Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für den FFXIV-Bereich und einige Verity-Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Final Fantasy XIV: Der letzte Gil Making Guide, den Sie jemals brauchen werden

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Alles (und wir meinen alles), was Sie wissen müssen, um in FFXIV reich zu werden.


Jetzt, bevor der nächste große Patch herumrollt und Sie Videos und Artikel auftauchen sehen, die schlecht altern werden. Ich werde dir die dunklen Geheimnisse enthüllen, von denen deine Lalafell-Oberherren nichts wissen wollen.

In einem MMORPG reich zu werden ist nicht schwer

Willkommen bei Eorzean Economics 101, bitte nehmen Sie Platz und holen Sie Ihre Notizbücher heraus. Heute sprechen wir darüber, wie man konsequent Gewinne erzielt. Entweder indem Sie Inhalte ausführen und Glück haben oder indem Sie fragwürdige Geschäftstaktiken auf dem Marktbrett anwenden. Es gibt viel zu tun, einiges davon haben wir bereits in unserem besprochen 8 Möglichkeiten, Gil in Final Fantasy XIV zu machen und zu retten Stück. Aber etwas Auffrischung zum Thema schadet auch nicht. Während dieser Artikel eher darauf abzielte, nebenbei etwas Geld zu verdienen, konzentriert sich dieser Artikel darauf, wie man beständigen Gewinn erzielt. Und was noch wichtiger ist, wie Sie den Markt zu Ihren Gunsten spielen können. Stellen Sie einfach sicher, dass diese Handwerker und Sammler geebnet sind!

Moral und Ethik des Marktausschusses

In einer idealen Gesellschaft verdienen alle gemeinsam Geld. Wir alle halten Händchen, singen Lieder und schmücken unsere Häuser in Final Fantasy XIV. Aber nicht ich, jeder ist Konkurrenz.

Das ist kein Markttag in der Vorschule, das ist die Markttafel. Ein fairer Markt und ethische Löhne für Ihre Mitarbeiter sollten Sie nicht beunruhigen. Wir reden hier über reinen, unverfälschten Kapitalismus. Lassen Sie also die dunklen Geheimnisse, die Sie hier erfahren, eine Warnung sein, dass ein freier, unregulierter Markt auf dem Papier gut klingen mag … aber nur eine Person kann diesen gewinnen. Und wenn ich dabei etwas zu sagen hätte, dann ich.

Eine der häufigsten Beschwerden, die Sie über das Marktbrett hören werden, sind diese verdammten Unterschneider. Die Praxis, einen Artikel zu einem niedrigeren Preis als dem, was derzeit am billigsten ist, auf die Markttafel zu stellen, um ihn schneller zu verkaufen. Nun, das ist eine berechtigte Beschwerde, Sie können so möglicherweise Millionen von Gil verlieren. Das liegt an Ihnen, weil Sie erwartet haben, den maximalen Wert aus diesem Gegenstand zu ziehen, den Sie gerade von Heaven on High erhalten haben. Aber nichts ist garantiert. Ich persönlich bin dafür, andere zu unterbieten, nur damit sich meine Waren schneller verkaufen. Und dafür gibt es zwei Gründe. Erstens stellen Sie die Stagnation des Nettovermögens eines anderen sicher. Warum fragen Sie vielleicht? Denn damit du reich wirst, müssen alle anderen arm sein. Und der zweite Grund ist genauso einfach, Trotz.

ffxiv 20052022 214351 832

Der Wert der Marktstudie

Kommen wir nun zum eigentlichen Kern der Dinge. Bevor wir anfangen zu diskutieren, wie man Waren aufstellt, müssen wir zuerst herausfinden, was wir überhaupt aufstellen sollen. Ihr werdet wahrscheinlich zuerst an die Ausrüstung denken, handgefertigte Ausrüstung wird immer von neuen Raidern verwendet. Daher ist es auch ein Markt, der auf den meisten Servern überflutet ist. Sie können am Patchday beobachten, wie schnell die Preise nach wenigen Stunden fallen, weil mehr Angebot als Nachfrage besteht. Wir bekommen also eine endlose Reihe von Unterbietungen, weil jeder seine Verluste begrenzen möchte. Und früher oder später sind die Materialkosten wahrscheinlich teurer als die hergestellte Ausrüstung.

Was wir stattdessen suchen, ist ein stabiler Markt, aktuelle Raid-Nahrung und Verbrauchsmaterialien sind großartig, um damit zu beginnen. Lebensmittel und Tinkturen sind nicht schwer herzustellen, aber die Beschaffung der Ressourcen dafür kann ein wenig mühsam sein. Die meisten Raider werden sich also wahrscheinlich nicht darum kümmern und sie stattdessen kaufen. Auch hier spielt das Timing eine Rolle. Daher schlage ich vor, dass Sie sich ein oder zwei Wochen lang den Markt für ein oder mehrere Lebensmittel ansehen. Besser noch, erstellen Sie ein Diagramm mit der Tabellenkalkulationssoftware Ihrer Wahl. Finden Sie heraus, an welchen Tagen der Preis am höchsten ist und das meiste Volumen verkauft wird. Dies ist nicht 100 % genau, aber Sie können die Daten der letzten Woche verwenden, um die nächste Woche vorherzusagen. Da die meisten Raid-Gruppen einen Zeitplan haben, kannst du jetzt in diesen hineinspielen. Indem Sie einfach auf die Registerkarte Verkaufshistorie schauen, können Sie frühere Preise und das bewegte Volumen nachschlagen.

Timing des Marktes

Aus den Daten, die wir gesammelt haben, indem wir uns einfach verschiedene Märkte angesehen haben, können wir jetzt herausfinden, an welchen Tagen wir möglicherweise das meiste Geld verdienen würden. Um das Beispiel von früher zu behalten, Verbrauchsmaterialien. Wir wissen, dass der wöchentliche Reset für Raids jeden Dienstag stattfindet, und am darauffolgenden Tag werden sich die meisten Raider wahrscheinlich mit Verbrauchsmaterialien eindecken. Während zum Wochenende hin, wenn mehr Menschen spielen und basteln, das Angebot wahrscheinlich wieder die Nachfrage decken wird (und noch mehr).

Was wir hier suchen, ist der Sweet Spot. Der Tag, vielleicht sogar die Stunde, an dem wir schnell und zu hohen Preisen verkaufen können, ohne unterboten zu werden.

Eine andere Sache, auf die Sie achten sollten, sind der allgemeine Patch-Zyklus und die Community-Ereignisse in Final Fantasy XIV. Auch wenn es seitens Square Enix ein wenig verpfuscht war, war die jüngste Erhöhung der Spielerunterkünfte kein Scherz. Sehr profitabel für viele Gil-Geldbörsen. Dinge wie die Mini-Ätheryte, die das Teleportieren zu Spielerunterkünften ermöglichen, Orchestrions und beliebte Dekorationen wurden sehr schnell und zu anständigen Preisen verkauft. Viele geschäftsorientierte Spieler hatten dies wochenlang im Auge und hatten sich auf diesen Tag vorbereitet. Dinge im Voraus herstellen, kleine Märkte aufkaufen und die Preise aufblähen, kurz bevor die Server wegen Wartungsarbeiten heruntergefahren werden. Alles gültige Strategien.

Das einzige, dessen Sie sich immer bewusst sein sollten, ist der große Ansturm, wenn ein neues Bastelset herauskommt. Oder wenn neue Kosmetika wie Glamour von Schatzsuchen oder Belohnungen für andere Arten von Inhalten hinzugefügt werden. Es ist wichtig, so früh einzusteigen. Je länger ein Artikel ausverkauft ist, desto größer sind die Chancen, dass das Angebot die Nachfrage übersteigt. Dadurch sinken die Preise.

MEHR VON ESTNN
Spekulationen zu Final Fantasy XIV Live Letter 71 und 6.18 Patch Notes

ffxiv 21052022 012447 859

Eine Nische finden

Marktforschung ist wichtig, das haben wir geklärt. Aber nur weil ein Markt eine hohe Umsatzrate hat, bedeutet das nicht, dass er das Risiko wert ist. Manchmal starten große Spiele und manchmal nicht. Sie sollten also lieber versuchen, auf Ihrem Server einen sicheren Nischenmarkt zu finden, den sonst niemand wirklich bedient. Bestimmte Farbstoffe, die niemand herstellt, dieses eine entscheidende Handwerksmaterial für etwas Abgelegenes wie Luftschiffe und Häuser. Oder seltene Rohstoffe, die nur mühsam zu mahlen sind. Wenn Sie selbst ein Handwerker sind, sollten Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, von welchen Materialien ich spreche. Wenn nicht, sind Handwerksmaterialien, die aus älteren harten Dungeons fallen gelassen werden, und die Binding Coils-Raids auch eine großartige Einnahmequelle.

Diversifizierung Ihres Vertriebs

Das klingt immer mehr nach einem Angebot, Krypto zu kaufen, aber ich schwöre, das ist es nicht! Wie auch immer, diversifizieren Sie Ihr Vermögen! Was zur Hölle bedeutet das? Ganz einfach, konzentrieren Sie sich nicht auf einen Artikel oder Markt. Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb, versuchen Sie so viel wie möglich abzudecken und experimentieren Sie herum. Und tauschen Sie Dinge aus, wenn es nicht funktioniert. Auf diese Weise können wir schöne, langfristige Gewinne sicherstellen, ohne uns auf seltene Item-Drops oder große Spiele verlassen zu müssen. Was wir suchen, ist ein stabiles Einkommen, damit wir ein Budget entwickeln können, mit dem wir dann herumspielen können. Während die kleinen Märkte, die Sie beliefern, wahrscheinlich nicht so viel Geld verdienen wie andere Dinge, sind sie eine stetige Einnahmequelle. Und Sie können sich normalerweise darum kümmern, indem Sie Ihre Gefolgsleute aussenden, um seltene Materialien zu sammeln, oder indem Sie gelegentlich handwerkliche Dinge tun.

Trickle-Down-Ökonomie

Wenn Sie einen großen Vorrat haben, sagen wir mal das aktuelle ilvl 580 Fending Top. Ihr erster Instinkt wird wahrscheinlich sein, sie alle auf das Marktbrett zu werfen, um Ihr Inventar aufzuräumen. Leichter Fehler, aber das Letzte, was Sie tun wollen, ist, einen Markt zu übersättigen. Wir wollen eine falsche Knappheit billiger Artikel schaffen. Wenn Sie sagen würden, sagen wir 5 dieser Tops, unterbieten Sie den nächstniedrigeren Konkurrenten um 10%. Jeder in diesem Markt wird jetzt eher versuchen, Sie zu unterbieten. Setzen Sie sie stattdessen einzeln auf oder unterschneiden Sie sich noch besser mit Ihrem zweiten Halter. Stellen Sie nur sicher, dass es nicht so aussieht, als würden Sie jemandem auf die Füße treten, während Sie den ganzen Gewinn unter seiner Nase machen.

Gleiches gilt auch für Materialien; Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, mehrere Stapel eines Gegenstands auf einmal auf den Tisch zu legen. Und versuchen Sie, kleinere Mengen zu verkaufen. Manche Handwerker brauchen manchmal nur 10 oder 40 oder ein Material. Und sie machen sich normalerweise nicht die Mühe, ein bisschen mehr zu bezahlen, anstatt ihre übrig gebliebenen Materialien mühsam zu verkaufen.

ffxiv 21052022 014616 814

Geschäftsstrategie und -ausführung

Jetzt, wo wir darüber gesprochen haben, wie man den Markt analysiert und wie man damit arbeitet. Das können wir anwenden und eine Strategie formulieren. Zum Beispiel; Auf den meisten Servern werden Handwerksmaterialien aus älteren Extremprüfungen zu anständigen Preisen verkauft, sobald sie hergestellt wurden. Vor allem die ausgefallenen Waffen mit Effekten, Chocobo-Harnisch und Wohngegenstände, die man damit herstellen kann. Also werfen wir zuerst einen Blick auf die Markttafel und finden heraus, dass das meiste Tsukiyomi-Zeug kaum verfügbar ist und zu einem anständigen Preis angeboten wird. Also gehen wir los und versammeln eine kleine Party, schießen vielleicht den Partyfinder mit dem zweifelhaften „Nur für Clears, vielleicht Farming After“-Tag hoch. Und sammle eine Bande von Außenseitern. Mit ein paar Max-Level-Charakteren sind das und die meisten anderen Begegnungen so ziemlich ein Witz, der nicht synchronisiert ist.

Und während wir den Kampf farmen, werden sich die meisten anderen Spieler wahrscheinlich für die Waffendrops oder das Reittier entscheiden. Wir jagen stattdessen nach dem Material-Drop. Während Sie diese Farm für sagen wir zwei Stunden machen. Wir schicken unsere Gefolgsleute aus, um einige seltene Materialien für den Verkauf zu sammeln. Die Endgame-Materialien von A Realm Reborn verkaufen sich normalerweise ziemlich gut.

Abhängig von Ihrem Glück erhalten Sie möglicherweise ein paar Wohngegenstände und die Materialien. Jetzt fertigen wir so viele Waffen wie möglich, aber bevor wir die Registerkarte "Marktgeschichte" überprüfen. Hier können wir sehen, welche ziemlich häufig gekauft werden und welche nicht. Natürlich stellen wir nur die häufig verkauften her und verkaufen sie langsam einzeln, um keinen Preisunterbietungskrieg anzuzetteln. Nebenbei verkaufen wir die von unseren Gefolgsleuten gesammelten Materialien und die Wohnungsgegenstände, die wir vielleicht bekommen haben. Und das sind leicht ein paar Millionen für nur zwei Stunden gedankenlose Landwirtschaft.

Investitionen und kalkulierte Risiken

Gil, der sich in deiner Truhe der Freien Gesellschaft oder in deinem Inventar befindet, kann nicht wachsen. Es ist statisch und ob Sie es mögen oder nicht. Wie in der realen Welt gibt es Inflation und mit jeder Sekunde, die Geld nicht verwendet wird, verliert es an Wert. Also investieren wir wie die guten, vorausschauenden und skrupellosen Ökonomen, die wir sind. Während wir unsere grundlegenden Verkäufe tätigen, sollten wir immer etwas Geld für diese Art von Investitionen beiseite legen. Wohngegenstände, Günstlinge oder bestimmte Glamours, die zu teuer sind, um sie herzustellen?

Schauen Sie sich die Materialkosten an und dann den Verkaufspreis des hergestellten Gegenstands. Solange wir nach Steuern einen Gewinn erzielen können, erzielen wir einen Gewinn und lassen unser Geld wachsen. Ein aktuelles Beispiel wäre die Varsity Jacket, ein beliebter Glamour-Artikel, der zumindest auf meinem Server 1.9 Millionen pro Jacke kostet. Die einzige teure Zutat ist die aufregende Faser für rund 1.5 Millionen pro Material. Wir brauchen nur einen davon und die Jacke ist ziemlich einfach herzustellen, da sich niemand mit hoher Qualität für ein Glamour-Objekt die Mühe machen wird.

MEHR VON ESTNN
Warum sich Final Fantasy XIV im Jahr 2022 lohnt

Jetzt, indem wir nur das Material kaufen und die hergestellte Jacke verkaufen, machen wir einen fetten Gewinn von 400 Gil für wenig bis gar keine Arbeit. Und selbst wenn noch jemand die gleiche Idee hat. Die Chancen, dass wir Gewinne verlieren, sind bei einer Marge von 400 gering bis gar nicht vorhanden. Es ist nicht wichtig, wie viel Gewinn Sie machen, solange Sie einen machen. Es war eine gute Investition. Jetzt steht es Ihnen frei, dieses Prinzip auf andere Strategien anzuwenden. Material oder Lebensmittel viel billiger auf einer anderen Welt in Ihrem Rechenzentrum? Kaufen Sie es dort billig ein und verkaufen Sie es selbst mit Gewinn. Denken Sie nur an die 5 % Steuer, die Sie beim Kauf oder Verkauf von Artikeln zahlen müssen.

ffxiv 21052022 011334 694

Marktmanipulation

Ich nehme an, die meisten Spieler kümmern sich nicht so sehr um den freien Markt wie Sie und ich. Sie sind nur Schachfiguren in unserem Spiel. Kalkulierte Risiken sind in Ordnung und alles, aber was ist mit den großen Spielzügen? Diejenigen, die mit schleimigen Methoden große Gewinne erzielen? Sicher ... Alle zuvor erwähnten Elemente werden dazu beitragen, und wenn Sie bereit sind, unethisch und aus den Fugen zu geraten. Hier sind einige Beispiele, die Sie inspirieren sollen:

Die Dump und Pumpe

Hier ist ein einfaches Spiel, das für mich funktioniert hat, als das neue Wohnviertel live ging. Wochenlang habe ich den Markt für Miniatur-Ätheryte überschwemmt und die Preise langsam heruntergedrückt, bis sie nur noch einen Bruchteil dessen waren, was sie vorher waren. Technisch gesehen können Sie sie einfach von Ihrer großen Firma bekommen, aber in der Aufregung, ein neues Haus zu bekommen, werden die Leute eifrig dafür bezahlen, um es ihren Freunden zu zeigen.

Nachdem ich den Preis auf ein akzeptables Niveau gesenkt hatte, kaufte ich den gesamten Markt nicht einmal eine Stunde vor der Ziehung der Lotterie auf. Dann habe ich sie für einen überhöhten Preis nach und nach den ganzen Tag über wieder aufgebaut. Ich habe einen ziemlich anständigen Gewinn erzielt, indem ich einfach die Beute, die ich aus den Tageszeitungen für die Ätheryten und ein wenig Voraussicht bekommen habe, abgegeben habe. Ich sage nicht, dass Sie dies versuchen sollten, wenn die nächste Lotterie aufgelöst wird ... aber.

Die Pumpe

Dies ist etwas schwieriger durchzuführen, erfordert möglicherweise ein wenig Kapital, kann aber sehr nützlich sein. Nehmen wir an, aus welchen Gründen auch immer, ich sitze auf einem Vorrat an Savage Aim Materia X. Spät im Patch mit allen Ausrüstungspreisen werden die Preise normalerweise fallen. Aber wenn Sie die Gil haben, um zu investieren, und genug Aktien, damit es sich lohnt. Wir kaufen den Markt auf und gehen davon aus, dass er nicht mehr so ​​aktiv ist wie früher. Bis wir auf einem für uns akzeptablen Preis landen. Anstatt zu versuchen, alles so schnell wie möglich zu verkaufen, wollen wir jetzt dafür sorgen, dass der Preis stabil bleibt. Und vorausgesetzt, dass niemand sonst versucht, hier ein Spiel zu machen, können wir die Preise für Savage Aim Materia X im Laufe der Zeit locker aufblähen. Und unser großes Geld verdienen, sobald Patch 6.2 herumrollt, wenn alle Raider eilen, um zu BiS und Runde zu gelangen ihre Ausrüstung durch Überschmelzen von Ausrüstung aus. Ich sage nicht, dass du das tun solltest, aber...

Die Übernahme

Nehmen wir an, es gibt einen bestimmten Artikel, der eine anständige Umschlagsrate hat. Aber es gibt ein Problem, jemand hat bereits den Markt für diesen Artikel in die Enge getrieben. Nun, es wäre eine Schande, wenn jemand das im Laufe von mehreren Wochen tun würde. Überschwemmen Sie den Markt und senken Sie die Preise, sodass der ursprüngliche Verkäufer möglicherweise nach anderen Optionen suchen möchte. Denken Sie nur daran, sich die Namen der Retainer zu merken. Und versuchen Sie, alle Ihre Retainer zu verwenden, um es so aussehen zu lassen, als würden mehrere Leute versuchen, diesen bestimmten Markt zu spielen. Aber wenn Sie früher oder später der einzige Lieferant sind, machen Sie den Preis.

Ich ich und ich

Mehrere Retainer zu haben ist eine nette Sache, besonders wenn Sie mehrere Alternativs mit Retainern haben. Doppelt nützlich, wenn Sie die Möglichkeit haben, Gegenstände zwischen ihnen zu verschieben. Hier ist also meine superexklusive Strategie, die Sie kostenlos nutzen und Chaos anrichten können. Du schaltest Retainer auf Level 17 frei, indem du den MSQ machst. Dies kann etwa 4-5 Stunden dauern, wenn Zwischensequenzen übersprungen werden. Angenommen, Sie zahlen nur das volle Abonnement für das Spiel. Du bekommst zwei Retainer, die du jetzt nach Herzenslust nutzen kannst. Achten Sie darauf, allen Ihren Gefolgsleuten eindeutige Namen zu geben, damit es so aussieht, als würden sie verschiedenen Spielern gehören.

Jetzt können Sie damit beginnen, die Märkte zu erobern, sich selbst unterbieten, um Preisknappheit zu schaffen und den Umsatz schneller voranzutreiben. Oder Sie haben einfach viel mehr Slots zum Verkaufen als jeder andere. Und wenn du das wirklich ernst meinst. Sie können zusätzliche Retainer auf der mieten Bahnhof Mog, gilt das Abonnement für einen zusätzlichen Gefolgsmann für alle deine Charaktere, also achte darauf, den Wert daraus zu ziehen!

Durch die Anwendung von Strategie und einem gescheiterten BWL-Studium verwandelt sich das Marktbrett von Final Fantasy XIV in einen Spielplatz. Ein Spielplatz für diejenigen mit hohen Ambitionen, Profitgier und vor allem flexibler Ethik.

Jetzt, wo ich Ihnen meine Geheimnisse offenbart habe, fragen sich einige vielleicht, warum ich das getan habe. Warum sollte ich meine Geheimnisse preisgeben und meinen Gewinn riskieren? Das ist alles Teil des Plans. Jetzt lass uns rausgehen und jemand sein.

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG