Malik Shelp
Malik Shelp
Malik ist spezialisiert auf Esportfotografie, Videografie, Videobearbeitung und Grafikdesign. Er hat auch Overwatch- und Dota-Artikel für über 2 Jahre für DBLTAP und andere Esport-Outlets geschrieben. Weitere Informationen zu Malik finden Sie auf unserer Info-Seite.

Exklusives Valorant-Interview mit Renegades 'Berghy

Abtrünnige Berghy
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Stephen „Berghy“ Bergh von den Renegades nahm sich die Zeit, mit uns zu sprechen, nachdem er Cloud9 Blue besiegt und sich für das First Strike North American Regional Finals qualifiziert hatte. Er spricht über alles, von seinem Beitritt zu Renegades über das, was ihn dazu gebracht hat, sich in Valorant zu verlieben, und sogar über den Kampf gegen TSM bei First Strike.


Was war Ihre erste Einführung in Valorant?

Ich habe gesehen, wie mein alter Teamkollege Brand "Ace" Winn es im Stream gespielt hat, und Riot Counter-Strike war seit fünf Jahren ein Gerücht in der CS-Community. Ich tauchte in seinem Stream auf und ein paar Minuten später bekam ich einen Schlüssel. Ich habe es versucht, als ich nach Hause kam, und danach haben mich alle verprügelt: "Hey, willst du einem Team beitreten?", Sagte ich und jetzt sind wir hier.

Was hat Sie dazu gebracht, Valorant zu spielen?

Es ist der gleiche taktische Shooter, 5v5, in den ich mich verliebt habe, außer glänzend und neu. Ich mochte die Agenten von Anfang an sehr und ich mag die ganze Dynamik von jedem, der eine andere Rolle hat und wie sie definiert sind.

Wie denkst du über die bisherige Entwicklung des Spiels?

Es hat sich in etwas verwandelt, an das ich vor ein paar Monaten definitiv nicht gedacht hätte. Die Art und Weise, wie jeder das Spiel spielt, ist so unterschiedlich, und wir beginnen endlich zu sehen, wie Teams ihren Stil entwickeln, im Gegensatz zu jedem, der den richtigen Weg spielt. Viele Teams spielen unterschiedliche Comps, wenn mehr Agenten herauskommen und wenn mehr Karten hinzugefügt werden, ändern sich die Strategien.

Wie denkst du darüber, dass Skye und Icebox beim Regionalfinale zur Verfügung stehen?

Ich denke, sie haben es richtig gemacht. Sie sind schon seit einiger Zeit da, wir hatten alle Zeit, uns vorzubereiten und mit ihnen herumzuspielen. Die ganze separate Patch-Linie für die Playoffs war nett, aber ich bin aufgeregt, ich mag neue Sachen.

Du spielst viel Omen, was macht dir an diesem Agenten so viel Spaß?

Da ich nur der Anführer im Spiel bin, tritt ich für alle anderen in den Hintergrund, was sie spielen wollen. Ich bin gerade in Omen gelandet, ich mag ihn, Sie sehen Teams wie uns und Cloud9, die die IGL mit den Rauchern auf Omen setzen, damit IGL keine Raucher anrufen muss, er kann es einfach tun. Dann haben Sie TSM und die anderen Leute, die IGL auf die Sova oder so etwas gesetzt haben, und wir haben Cypher ausprobiert, aber es hat für uns nicht geklappt. Ich selbst im Omen machte sehr viel Sinn für die Entwicklung des Teams. Ich mag ihn jetzt, da ich mich daran gewöhne.

Wie haben Sie sich in Ihre Rolle als IGL eingelebt?

Ich bin jetzt zuversichtlich als IGL, aber ich habe Fehler gemacht, wie ich mich vorbereiten und wie ich das Spiel vor unserem Turnier spielen soll. Danach wechselte ein Schalter und ich änderte meine Sichtweise auf das Spiel. Ich wurde kein CS IGL mehr und entwickelte meinen eigenen Valorant-Stil.

Wie war Ihre bisherige Turniererfahrung in diesem Jahr?

Es war irgendwie verrückt, du gehst auf VLR und wir haben ein Match gegen Cloud9 und ich denke nur, dass ich es bin. Was die Vorbereitung auf die Spiele angeht, haben wir das alle schon lange gemacht, also war es wie bei jedem anderen Spiel, aber es war cool, gegen alle großen Teams zu spielen. Wir spielen TSM am 3. und das ist riesig, es ist TSM. Wenn Sie sich unsere Vergangenheit mit TSM ansehen, als sie alle mit 2: 0 besiegten, waren wir die einzigen, die ihnen Karten abnahmen. Wir hatten ein bisschen Leistungseinbußen, aber nach der Qualifikation haben alle im Team das Gefühl, dass wir jeden schlagen können, es kommt nur darauf an, wer sich besser vorbereitet. Es ist ein Best of 3, also musst du auftauchen und auftreten, wenn du es willst.

Wie denkst du über die Leistung deiner Jungs bei den Nerd St. Gamers Closed Qualifiers?

Sobald wir unsere Gruppe hatten, dachten wir, wenn wir die Gruppenphase verlassen würden, wären wir in Ordnung. Wir haben alles in die Vorbereitung auf Cloud9 gesteckt und es war verrückt, wir sind rausgekommen und haben die Renegades-Sache gemacht, die Tür niederzuschlagen, und sie hatten keine Antwort. Du hättest die Kommunikation nach dem Spiel hören sollen, wir konnten nicht glauben, dass wir Cloud9 geschlagen haben und wir waren nur aufgeregt, so weit gekommen zu sein.

Was sagt es über die professionelle Valorant-Szene aus, dass wir beim First Strike Regional Finale keine Cloud9 und GenG sehen werden?

Es gibt so viele Organisationen in der nordamerikanischen Valorant-Szene und es würde immer namhafte Organisationen geben, die es nicht bis zum ersten Schlag geschafft haben. Man könnte sich die Closed Qualifiers in gewisser Weise als Gruppenphasen für dieses Event vorstellen. Das First Strike-Hauptereignis sind nur die acht besten Teams und es ist enttäuschend, Cloud9 nicht zu sehen, aber ich bin sicher, dass sie zurückspringen werden.

Wie fühlst du dich als Spieler entwickelt?

Es war dieses Jahr nichts anderes als bis jetzt, obwohl ich eine Weile nicht Vollzeit war. Wir haben im Juni unterschrieben und mit der Unterstützung konnte ich im September Vollzeit arbeiten und habe es seitdem als professionell behandelt. Ich bin meistens ein bisschen früher aufgewacht, habe IGL-Dinge geübt, mehr gespielt, solche Dinge. Es ist wie Tag und Nacht, von wo ich im Sommer in Bezug auf IGL und Spieler war. Ich denke, das Team fühlt sich auch so, wir sind jetzt ein völlig anderes Team, also war nur die Änderung der Denkweise, wie wir das Spiel spielen, die große Sache für uns.

Welche Ziele haben Sie und der Rest des Renegades-Teams in diesem und im nächsten Jahr für sich selbst gesetzt?

Schon von Anfang an, bevor wir unterschrieben wurden, war unser Ziel als Team, dass wir uns bei jedem internationalen Event, an dem wir wahrscheinlich teilnehmen werden, als Top 4 in NA festigen können. Das war schon immer das Ziel, unter den ersten vier zu bleiben und die internationalen Events zu machen. Wir wollen wirklich First Strike gewinnen, aber wenn wir die Top XNUMX erreichen, ist das eine gute Arbeit.

Renegades tritt im Eröffnungsspiel der First Strike NA Regional Qualifiers gegen TSM an. 2020 war ein großes Jahr für wettbewerbsfähige Valorant, aber Renegades hatte ein lobenswertes Eröffnungsjahr. Sie gingen von der Teilnahme an B-Tier-Turnieren zum Kampf gegen die großen Hunde über und besiegten schließlich Cloud9. Folgen Sie Berghy weiter Twitter und Twitch und für die neuesten Valorant-Nachrichten, @EsportsValorant hast du auf Twitter berichtet.

Wette auf Valorant

Valorant-Match-Wetten Grundlagen und Leitfaden für Wettseiten

▰ Mehr Valorant News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Valorant

Valorant-Match-Wetten Grundlagen und Leitfaden für Wettseiten

WERBUNG