Alex Mcalpine
Alex Mcalpine
Alex hat einen Abschluss in Journalismus von der UWO. Er ist ein Battle Royale- und FPS-Guru. Er liest oft 'Winner Winner Chicken Dinner', da er in den PUBG-Bestenlisten in der Top-100 eingestuft ist. Alex ist auch ein Overwatch- und CoD-Experte. Mehr über Alex erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

Aufregung für Madden 22: Das müssen Sie wissen

Madden 22 mit Tom Brady und Patrick Mahomes auf dem Cover
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Es ist diese Zeit des Jahres, kurz vor dem Anpfiff des echten Dings, steht die neueste Iteration des Flaggschiffs von EA Sports, Madden, vor der Tür.


Verständlicherweise hat es jeden, der auch nur ein vorübergehendes Interesse am American Football hat, sehr aufgeregt.

Die Veröffentlichung des Spiels ist neben der jährlichen Veröffentlichung von FIFA einer der größten Termine im Sportspielkalender, und dieses Jahr sieht es nicht anders aus. Seit 2013 hat EA Sports mehr als 100 Millionen Exemplare von Madden mit einem Umsatz von über 4 Mrd.

Tatsächlich ist die Erwartung so groß, dass einige Sportwetten sogar Wetten darauf eingehen, wer auf dem Cover erscheinen wird. Die Quoten dafür, wobei Aaron Rodgers das Rennen anführte, waren ziemlich ähnlich wie die Quoten, die Sie auf https://www.sidelines.io für den NFL MVP Award erhalten würden, der natürlich vom Green Bay Packer QB abgeholt wurde.

Madden 22 wird am 20. August veröffentlicht, nur drei Wochen vor Beginn der NFL-Saison, was natürlich perfekt für diejenigen Fans funktioniert, die sich auf den großen Tag vorbereiten möchten. 

Die drei Editionen des Spiels gibt es in Form von Dynasty, MVP und Standard und jede von ihnen bietet unterschiedliche Bedingungen für die Benutzer. Sowohl Dynasty als auch MVP, die deutlich mehr kosten, bieten Ihnen die Möglichkeit, drei Tage vor dem Start über eine Early-Access-Version zu spielen. 

Die Dynasty-Version bietet 22 MUT-Packs und die MVP 11, der Standard kommt mit weniger Add-Ons, aber immer noch mit 20 Staff Points. 

Die überaus wichtigen Spielerbewertungen wurden ab Ende Juli veröffentlicht, was wie üblich zu viel Internet-Geschwätz führte. Tatsächlich ist eines der besten Dinge an jeder Veröffentlichung, zu beobachten, wie echte Spieler auf ihre "Fantasy"-Bewertungen bei den Madden-Spielen reagieren, von denen es klar ist, dass die Philadelphia Eagles es waren nicht allzu beeindruckt mit den erhaltenen Bewertungen. 

Die letztjährige Version hatte eine Reihe von Problemen, die die Fans des Spiels dringend angehen wollten, und es sieht so aus, als ob ihre Wünsche berücksichtigt wurden. Unter den Updates für Madden 22, gemäß einer aktuellen Ankündigung von EA Sports;

„Ein detaillierteres Personalmanagement- und Skill-Tree-Fortschrittssystem mit umfassender wöchentlicher Spielstrategie, die sich in Ihren Spielplan integrieren lässt“

Sie versprechen auch mehr Live-Service-Updates, um das Spiel im Laufe der Saison so aktuell wie möglich zu halten. Tatsächlich haben sie bereits ein Update für September geplant, wenn zweifellos einige Spieler auf die Bühne gestürmt sein werden, während andere möglicherweise abgetaucht sind.

Superstar KO ist zurück, die letztes Jahr eingeführt wurde, und dieses Mal kommt dies mit einem Koop-Eliminator-Modus. Ein weiteres Feature, das letztes Jahr hinzugefügt wurde, The Yard, ist ebenfalls zurück und wird neue Orte in Madden 22 bieten.

Es überrascht vielleicht nicht, dass das Madden 22 MVP-Cover Tom Brady und Patrick Mahomes zusammenbringt, wobei EA Sports ihre Wetten in Bezug auf die Zugkraft der Stars gut absichert.

Bild über: Angriff des Fanboys

Verwandte Sportnachrichten

▰ Neueste Esports News

WERBUNG