Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Sitzungsrückblick – Ein Skateboard-Sim

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die mit Spannung erwartete Skate Sim Session hat gerade den Early Access verlassen. Wir nehmen den Titel für eine Fahrt und sehen, dass er das Versprechen einlöst, die bisher realistischste Skating-Simulation zu sein.


Vorweg, ich muss sagen, wenn Sie Session kaufen möchten, sollten Sie Ihre Erwartungen wahrscheinlich mildern. Der Titel wurde ursprünglich 2017 auf Kickstarter finanziert und war seit 2019 im Early Access. Dann wurde er vom Publisher Nacon aufgegriffen und erhielt noch mehr Finanzierung. Wenn Sie also Session jetzt starten, ist es technisch gesehen nicht gerade ein hochmodernes Videospiel. Tatsächlich läuft es zum Zeitpunkt des Schreibens immer noch auf Unreal Engine 4, und ein Großteil des Spiels schreit nach Low-Budget.

Kein Early Access mehr?

Im Vergleich zu den Early-Access-Version haben wir hier bereits behandelt, alles fühlt sich viel polierter an und alle bereits vorhandenen Karten wurden optisch leicht überarbeitet. Die Menüs sehen sauberer aus, die Präsentation sieht etwas schöner aus und es gibt auch ein paar mehr Gameplay-Features. Aber wenn Sie schon einmal ein Simulatorspiel berührt haben, sollten Sie wissen, was Sie erwartet. Die Welt ist leer und leblos und insgesamt wirkt das Spiel in seinem jetzigen Zustand ein wenig karg.

Das Team von crea-ture Studio ist bestrebt, dem Titel weitere Funktionen und Karten hinzuzufügen. Diese Version 1.0 ermöglicht es ihnen, den Titel auf Konsolen zu veröffentlichen, um zusätzliche Finanzierung zu sichern. Eine Geschichte, die das Spiel mit seinem Cousin SkateXL teilt, der bei der Veröffentlichung oberflächlich betrachtet viel ausgefeilter erschien.

In Anbetracht dessen weiß ich nicht, wie ich Session in dieser Rezension behandeln soll. Ich habe die anfängliche Kickstarter-Kampagne verpasst, aber ich habe den Titel gekauft, sobald er den frühen Zugriff erreichte, und ich habe so ziemlich alle Iterationen davon gespielt. Und ich sage Ihnen gleich, wenn Sie nicht auf das Skaten im virtuellen Raum stehen, sollten Sie dieses vielleicht aussetzen. Session ist ein sehr trockener Simulator und ich muss ihn jetzt irgendwie als Gesamtpaket überprüfen. Aber darauf gehen wir noch ausführlich ein!

 

Geschichte neu erleben und schreiben

Session ist wirklich ein Spiel von Skatern für Skater. Das Spiel ist nicht nur tief in der Sportsprache getränkt, sondern sein Hauptziel ist es auch, die Atmosphäre der 90er Jahre als aufstrebender Profi nachzubilden. Das bedeutet, ikonische Spots aus Skatevideos zu treffen und ihnen deine Spuren zu hinterlassen. Für diese Sitzung gibt es eine praktische Liste historischer Herausforderungen, die von reichen Dane Burmans 50-50 auf der Rathausschiene in Philadelphia zu den verschiedenen Leistungen, die in New Yorks legendären Brooklyn Banks erreicht wurden.

Session stellt drei Städte voller ikonischer Orte nach, die Sie erkunden und prägen können. New York, Philadelphia und San Francisco. Alle von ihnen wurden originalgetreu nachgebildet und leiden nicht unter Videogamifizierung, um skatebar zu sein. Stattdessen müssen Sie sich diese asphaltierten Ödlande, mit Müll gefüllten Parks und Ladebuchten ansehen und herausfinden, wie man sie skatet. Hier kommt der Simulationsaspekt wirklich ins Spiel, denn Session ist eine Liebeserklärung an das Street-Skating, was bedeutet, dass es keine lächerlichen Mega-Rampen oder bequem platzierte Rampen gibt.

Nach einem kurzen Tutorial, das versucht, Ihnen die Grundlagen beizubringen, konzentrieren sich die meisten Missionen auf Herausforderungen an allen möglichen Orten. Etwas so Einfaches wie eine Schaluppe in einer Hintergasse kann sich in einen Endboss verwandeln, wenn Sie einen Grind durchhalten, mit einem Handbuch die Böschung hinunterfahren und dann einen Trick auf die Straße bringen müssen. Diese Herausforderungen bringen Sie zum Nachdenken und Experimentieren mit dem, was möglich ist. Und während die Welt von Session leer erscheinen mag, wenn Sie an die Spiele Tony Hawk und Skate gewöhnt sind, ist sie wirklich ein Spielplatz, auf dem Sie sich ausdrücken können. Das ist hauptsächlich dem erstaunlichen Gameplay von Session zu verdanken, das wirklich zu glänzen beginnt, sobald Sie den Dreh raus haben.

FbR5ZtUakAAr li

Eine steile Lernkurve

Ich gehe davon aus, dass viele Leute von Session nur wegen seines ziemlich einzigartigen Steuerungsschemas abspringen werden. Session führt das Controller-Layout von Skate zum nächsten logischen Schritt und wird hauptsächlich mit zwei Sticks und Ihren Schultertasten gesteuert. Anstatt die Kamera und die Bewegung zu steuern, steuern Ihre Stöcke jeden einzelnen Fuß. Sie laufen also beispielsweise in der normalen Haltung (Blick nach links) und möchten einen einfachen Sprung ausführen. Sie ziehen den rechten Stick nach unten, um sich auf Ihren hinteren Fuß zu stützen, und dann bewegen Sie den linken Stick nach oben, um das Board nach oben zu werfen und zu springen, während Sie den rechten Stick loslassen. Ihre Geschwindigkeit und Ihr Schwung wirken sich dann auf die Höhe und Geschwindigkeit Ihres Sprungs aus.

MEHR VON ESTNN
Rezension - Die Ritterhexe

Klingt ziemlich knorrig oder? Das braucht ein bisschen, um wirklich einzusinken, und es gibt definitiv eine steile Lernkurve. Wie das Erlernen des Schlittschuhlaufens im wirklichen Leben erfordert es Geduld und das richtige Timing und die richtige Bewegung. Erwarten Sie also, dass Sie ein paar Mal Schmutz essen, bevor Sie ihn runterbekommen. Um es etwas einfacher zu machen, bietet das Spiel eine Auto-Catch-Funktion, die Tricks nach der ersten Eingabe automatisch vervollständigt, und eine Option, die das Controller-Layout von linkem Fuß / rechtem Fuß auf vorderen Fuß / hinteren Fuß umschaltet. Denn beim Skaten werden natürlich auch die Bedienelemente gespiegelt.

Zuerst werden Sie es wirklich, wirklich hassen, wie unintuitiv sich das alles anfühlt. Mikrojustiere deine Richtung mit den Schultertasten und bewege deinen Stick in einem präzisen Winkel, um eine bestimmte Art von Grind zu landen. Aber das ist auch die größte Stärke von Session. Denn sobald Sie sich wirklich hingelegt und die Grundlagen gelernt haben, haben Sie ein Maß an Kontrolle über Ihren Skater und Ihr Board, das in keinem anderen Videospiel zu finden ist.

Nichts kommt dem nahe, auf einer Treppe mit voller Geschwindigkeit zu fahren und einen großen Frontside-Spin zu machen, nur um mit dem Backside-Boardslide die Rail hinunterzurutschen. Für diese Mission brauchte ich ungefähr eine Stunde, und sie war wahrscheinlich einer der lustigsten, die ich das ganze Jahr über mit einem Videospiel hatte. Es geht nur darum, herauszufinden, wie man einen Punkt aus dem richtigen Winkel angreift. Sie wissen, welchen Trick Sie landen müssen, aber Sie müssen jeden einzelnen Input feinjustieren, um es genau richtig zu machen. Und wenn Sie schließlich landen, fühlt es sich an, als hätten Sie es wirklich verdient.

Aber wenn Sie sich nicht selbst bestrafen möchten, um einen coolen Trick in einem Skating-Simulator zu landen, sollten Sie vielleicht ein wenig mit den Optionen herumspielen. Du kannst alles modifizieren, von der Höhe, die du springst, bis zur maximalen Geschwindigkeit deiner Grinds. Sie können definitiv an allen Optionen basteln, damit sich Session ein wenig arcadeiger anfühlt, aber gleichzeitig eliminieren Sie einen der unterhaltsamsten Aspekte des Spiels. Also schlage ich vor, dass du einfach mit dem Üben anfängst und es stellt sich heraus, dass selbst nur durch die Stadt zu skaten, Herumspielen auch ziemlich Spaß macht.

FbR5ZtTagAAOJbr

Keine Punkte, nur Können

Eine der größten Abweichungen von Session von seinen Zeitgenossen ist das Fehlen eines richtigen Bewertungssystems. Denn für viele Skater ist der Sport eher eine Kunstform als ein Wettkampf. Beim Streetskating geht es nicht darum, die fetteste Combo aufzustellen, die man sich vorstellen kann, um sie auf eine Rangliste zu bringen. Es geht mehr darum, einen seltsamen Ort in deiner Nachbarschaft zu finden und herauszufinden, wie man dort skatet. Um Ihnen dabei zu helfen, verfügt Session über die Objekt-Dropper-Funktion, mit der Sie im Verlauf der Missionen weitere Objekte freischalten.

Eine Schiene, um über eine Lücke zu fallen? Oder brauchen Sie vielleicht nur ein kleines Stück Sperrholz, das auf einer Schaluppe gestützt wird, damit Sie daraus den manuellen Block machen können, den Sie im Auge behalten haben? Sie erhalten viele Tools, um die Dinge skatebarer zu machen. Und dieser Do-It-Yourself-Spirit lässt einen wirklich über gewisse Bereiche anders nachdenken. Vertrauen Sie mir, sobald Sie erkennen, dass es Objekte gibt, die Sie bewegen können, kann etwas so Einfaches wie eine Parkbank eine große Bereicherung für Ihren nächsten Screenshot sein.

Wahrscheinlich ist einer der großen Nachteile von Session das Fehlen von Werkzeugen, um den Spielern beizubringen, wie man das Spiel richtig spielt. Es gibt zwar ein praktisches Blatt, auf dem Sie nachschlagen können, welche Eingaben zu welchem ​​​​Trick führen, aber es ist wirklich schwierig, diese Fähigkeiten zu verbessern, wenn Sie nicht wirklich wissen, was Sie falsch gemacht haben. Sie sollten wahrscheinlich die Option ankreuzen, die Ihnen zeigt, welchen Trick Sie gerade gelandet haben. Es wird das Spiel ein wenig besser lesbar machen, aber oft bleibt man sich selbst überlassen.

Dies wird wahrscheinlich dazu führen, dass viele Spieler Session nach nur wenigen Minuten Spielzeit abbrechen, aber genau dieses Element macht dieses Spiel überhaupt erst so unterhaltsam. Wenn Sie nicht üben und herausfinden möchten, was Sie falsch machen, ist dies wahrscheinlich kein Titel für Sie. Daher fühle ich mich ein wenig uneins damit, herauszufinden, für wen dieses Spiel ist. Weil Session eine Menge Spaß macht, wenn man den Dreh raus hat, aber ich sage, dass man locker 100 Stunden damit verbringen muss, bevor die Version 1.0 überhaupt veröffentlicht wurde. Das führt uns zu der Frage …

MEHR VON ESTNN
Rezension - Die Ritterhexe

ss 19153f61d2130118ed83c77d0b536e26b758e352

Für wen ist Session: A Skateboarding Sim geeignet?

Wenn Sie nach einem spirituellen Nachfolger der Tony Hawk-Spiele oder der Skate-Serie von EA suchen, sollten Sie wahrscheinlich warten, bis EA irgendwann in der Zukunft ihr neues Skateboard-Spiel veröffentlicht, da Session diesen Titeln nicht einmal nahe kommt. Stattdessen haben Sie einen wirklich harten Simulator, der nicht nur versucht, Sie dazu zu bringen, wie ein Streetskater zu denken, sondern auch die gleiche Menge an Geduld und mentaler Stärke erfordert.

In seinem derzeitigen Zustand ist Session wirklich nackt bis zu einem Punkt, der ärgerlich ist. Einige Missionen sind unglaublich schwer, weil sie dir nicht richtig sagen, was sie von dir wollen. Und die für Missionen erforderliche Genauigkeit ist völlig uneinheitlich. Das Landen eines Manuals auf einem Pad kann von nur 2 Sekunden lang bis zum Landen des Manuals in dem Moment reichen, in dem Sie auf das Pad springen und mindestens 10 Sekunden lang langsam auf die andere Seite rollen.

Es ist verwirrend und frustrierend, wie sich alles in diesem Spiel außerhalb des eigentlichen Skatens und der Karten wirklich unvollständig und ungeschliffen anfühlt. Aber da ich weiß, dass dieses Spiel von einem eher kleinen Team entwickelt wurde, kann ich zumindest nachvollziehen, wie viel Mühe in das Skaten geflossen ist, anstatt in die neueste Grafik oder die KI für Zuschauer.

Und hier beschwere ich mich über ein Spiel, das ich wirklich liebe. In meiner idealen Welt ist dies nur das Sprungbrett für etwas, das den Glanz eines Skate- oder Tony Hawk-Spiels verdient. Aber ich verstehe auch, dass dieses Spiel die Nische einer Nische bedient und wenn es seine komplexe Mechanik opfern würde, um zugänglicher zu sein, würde es auch das verlieren, was es überhaupt so besonders macht. Es ist also sehr schwer, es ohne all diese richtigen Warnungen zu empfehlen.

Aber Session ist für die Art von Person, die gerne Clips von ihrem neuesten, krassesten Trick macht oder Screenshots von dem verrückten Gap macht, über das sie gerade gesprungen sind. Und mit der Veröffentlichung von Konsolen hoffe ich wirklich, dass das Posten von Session-Inhalten in sozialen Medien und der offizieller Discord wird schließlich eine blühende Gemeinschaft von E-Skatern schaffen, die sich weiter vorantreiben und sich gegenseitig helfen. Und die Funktionen von Session zum Aufzeichnen und Screencaping Ihres Gameplays sind definitiv auf dem neuesten Stand. Ich habe bereits gesehen, wie Spieler Videos geschnitten haben, die aus dem Backkatalog eines Profis stammen könnten.

FbR5ZtoX0AQ559t

Endergebnis: 6.5 / 10

Ich würde gerne hier sitzen und sagen, dass Session besser ist als die Summe seiner Teile. Und es besteht kein Zweifel. Wenn Sie also die Art von Person sind, die sich nur um den rohen Gameplay-Aspekt kümmert und sich nicht über mangelnde Politur ärgert, dann werden Sie wahrscheinlich eines der besten Skating-Spiele auf dem Markt bekommen. ABER Session wird Sie auch dazu bringen, dafür zu arbeiten. Wie ich hier hoffentlich verdeutlicht habe, ist das Hineinstecken der Arbeit der halbe Spaß des Spiels.

Aber da ich hier zumindest einen Hauch von Professionalität vortäuschen muss, kann ich Session nicht wirklich jedem guten Gewissens empfehlen, ohne diese paar Warnungen anzubringen. Es ist ein Titel, den ich wirklich gut machen möchte, aber ich verstehe auch, dass er eine wirklich, wirklich spezifische Nische bedient. Wenn Sie also ein Skating-Spiel wollen, das sich wirklich lohnt zu spielen und zu meistern, dann ist das Gameplay so gut wie es nur geht. Und wenn das Team hält, was es verspricht, gibt es noch viel mehr zu erleben, wie z. B. Grab Tricks und ordentliches Vert-Skating.

Also ja, ich gebe diese 6.5/10-Punktzahl schweren Herzens und ich hoffe, dass ich mich nicht so verdammt schuldig fühlen muss, wenn wir den Titel hier in einem Jahr oder so noch einmal besuchen. Wenn Sie mehr über Spiele und Esports erfahren möchten, besuchen Sie uns hier unter ESTNN

▰ Mehr Bewertungen News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG