Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Epic Games hat Fall Guys Developer Mediatonic erworben

Das Epic Games-Logo in Weiß befindet sich auf einem schwarzen Hintergrund neben dem Mediatronic-Logo auf einer gelben M-Krone auf einem grauen Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Epic Games hat Mediatonic gekauft.


Der Entwickler von Fall Guys, Mediatonic, tritt laut dem offiziellen Twitter-Account des Spiels der Epic Games-Familie bei. Zuerst enthüllt von Videospielreporter Jason Screierhaben die beiden Entwickler eine Vereinbarung getroffen, die Mediatonic und alle seine Vermögenswerte unter dem Dach von Epic Games bewegt. Epic, der Schöpfer von Fortnite Battle Royale, entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Gaming-Space-Unternehmen. Der in North Carolina ansässige Entwickler veröffentlichte eine offizielle Erklärung in Bezug auf die Übernahme von Tonic Games.

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Tonic Games Group der Epic Games-Familie beitritt. Tonic Games ist die Entwicklungsfirma hinter der Hit-Sensation Fall Guys: Ultimate Knockout “, heißt es in der Erklärung. Epic wandte sich ausdrücklich an Fall Guys-Fans, die möglicherweise Angst vor der Zukunft des Spiels haben, sie aber anderweitig beruhigten.

Fall Guys geht nirgendwo hin

„Für Fall Guys-Fans ändert sich Ihr Gameplay nicht und Epic wird weiterhin investieren, um das Spiel für Spieler auf allen Plattformen zu einem großartigen Erlebnis zu machen. Deine farbenfrohen Lieblingsbohnen werden immer noch durch das Chaos auf PC, PlayStation und bald auch auf Nintendo Switch und Xbox stolpern. “ Fall Guys werden unter einem neuen Entwickler weiter wachsen. Dave Bailey, Mitbegründer und CEO der Tonic Games Group, gab Kommentare zu dieser bahnbrechenden Akquisition ab.

"Bei der Tonic Games Group sagen wir oft:" Jeder verdient ein Spiel, das sich wie für ihn gemacht anfühlt. " Mit Epic haben wir das Gefühl, ein Zuhause gefunden zu haben, das für uns gemacht wurde. Sie teilen unsere Mission, Spiele zu entwickeln und zu unterstützen, die sich positiv auswirken, andere befähigen und den Test der Zeit bestehen, und wir könnten nicht aufgeregter sein, mit ihrem Team zusammenzuarbeiten “, sagte er. Der Kauf verleiht zweifellos Glaubwürdigkeit Einige Lecks, die letzten Monat aufgetaucht sind. Beide Parteien scheinen zuversichtlich zu sein, dass Fall Guy und vielleicht die anderen Spiele von Mediatonic Raum haben, um unter Epics Augen zu wachsen.

Mediatonic bietet eine FAQ zur Zukunft der Fall Guys

Obwohl der Link derzeit nicht funktioniert, hat Mediatonic eine detaillierte FAQ für Fans veröffentlicht. Besonders für diejenigen, die immer noch Bedenken hinsichtlich des beliebten Platformer Battle Royale-Spiels haben. Einige interessante Imbissbuden umfassen Cross-Play, ein besseres Kontosystem, Squad-vs.-Squad-Modi und die Erweiterung auf mehrere Spielekonsolen. Die ehemaligen Einzelunternehmer von Fall Guys gaben auch bekannt, warum sie sich für Epic Games entschieden haben.

"Wir sind seit einer Weile gemeinsame Fans und da wir das Epic-Team besser kennengelernt haben, haben wir viel gemeinsam und teilen die gleichen Ziele", heißt es in dem Auszug. „Sie lieben Fall Guys und unser Team bei Mediatonic wirklich. Wir werden weiterhin dasselbe Team sein und an demselben Spiel arbeiten, aber wir werden jetzt die volle Kraft von Epic Games haben, um das Spiel auf neue (schwindelerregende) Höhen zu bringen. “

Bleiben Sie auf ESTNN gespannt, um weitere Neuigkeiten und Updates zu Fortnite zu erhalten!

Neueste Esports Videos

Weitere ESTNN-Videos anzeigen auf Youtube

Aktuelle Esports News

Verwandte Artikel