Veselin Ignatov
Veselin Ignatov
Veselin 'Noiselessx' ist ein Esport-Experte, der sich hauptsächlich auf Dota 2 konzentriert, wo er 5800 MMR erreicht hat. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung mit Dota 2 und spielt in mehreren Tier 2 & 3-Teams. Er verfügt über das erforderliche Wissen, um Details zu analysieren. Seine Arbeit wurde auf vielen Esport-Websites vorgestellt. Twitter & Twitch @ NoiselesS123

Dota 2: Was ist zu beachten, bevor man sich für einen Helden in Pubs entscheidet?

Eine Illustration eines Alten. Ein riesiger Baum, der auf einem Kristall wächst, erscheint ein Riss, der von seinen Wurzeln durch die Erde verläuft und den Wald in zwei blau und rot gefärbte Seiten teilt.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir gehen einige der Dinge durch, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden, bevor Sie Ihren Helden in Pubs auswählen.


Ob wir Pubs mögen oder nicht, wir klicken auf „Dota spielen“ und wählen ständig unsere Lieblingshelden aus. Auch wenn einige Leute vielleicht nicht daran interessiert sind, mit zufälligen Leuten zu spielen, sind andere glücklich, wenn sie die Chance haben, gegen andere anzutreten.

Das Spielen in Pubs macht normalerweise Spaß, aber es gibt viele Fälle, in denen Sie auf Probleme stoßen könnten, insbesondere wenn das Spiel nicht zu Ihren Gunsten läuft. Obwohl dies weitgehend von Ihrer MMR-Halterung abhängt, gibt es überall Spielverderber, sogar unter den besten. Deshalb müssen Sie beim Spielen vorsichtig sein.

Apropos Vorsicht, eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, ist die Auswahl des richtigen Helden. Es gibt mehrere Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Helden in Dota 2 beachten sollten. Schauen wir uns also an, welche am wichtigsten sind.

Wähle den Helden, den dein Team am meisten braucht

Die meisten Leute, die Dota 2 spielen, bevorzugen es, Mid, Safe Lane oder Offlane zu spielen. Auch wenn diese Positionen ihre Vorteile haben, müssen Sie manchmal Support spielen, wenn Sie möchten, dass Ihr Team gewinnt. Deshalb ist es eines der wichtigsten Dinge, sich daran zu erinnern, den Helden auszuwählen, den Ihr Team am meisten braucht.

Trotz der Tatsache, dass niemand gerne vier Carrys in seinem Team hat, kann es Wunder bewirken, in einer solchen Situation Unterstützung zu suchen. Die Tatsache, dass jeder Core spielen möchte, bedeutet normalerweise, dass Sie sich in den unteren MMR-Brackets befinden. Wenn Sie also Unterstützung auswählen, erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen drastisch, da das gegnerische Team wahrscheinlich nicht versuchen wird, das Spiel früher zu beenden. Mit anderen Worten, Ihre Teamkollegen erhalten schließlich die Gegenstände, die sie benötigen, und gewinnen das Spiel.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Valve bringt Fantasy-Spiel für DPC und Hinweise zum neuen Battle Pass

Wähle deinen Helden basierend auf dem gegebenen Szenario

Sobald Sie Ihre gewünschte Position ausgewählt haben, ist es an der Zeit, zu entscheiden, welchen Helden Sie spielen möchten. Wenn Sie einen der Kerne auswählen, sollten Sie nicht zuerst auswählen, es sei denn, Sie möchten einen bestimmten Helden spielen, da Sie so sehen können, was der Feind vorhat. Unnötig zu erwähnen, dass Sie immer einen Zähler für die gegebene Bahn auswählen und gewinnen können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Helden Sie auswählen sollen, fragen Sie Ihre Teamkollegen, welche Helden sie sich zulegen möchten. Es gibt Tonnen von Combos Sie können es auf die Probe stellen, von denen einige Ihnen einfaches MMR ermöglichen.

Wähle ein Heldengut im aktuellen Patch

Die Tatsache, dass Sie einen Lieblingshelden haben und ihn beim Spielen verwenden möchten, ist großartig, aber das bedeutet nicht, dass sich der Held immer lohnt. Jeder Dota 2-Patch hat normalerweise mindestens ein paar Helden, die als potenter gelten als andere. In den meisten Fällen funktionieren sie gut in Kneipen, weshalb die Leute sie ständig auswählen. Sie sollten versuchen, dasselbe zu tun, aber nur, wenn Sie wissen, wie Sie das volle Potenzial des Helden ausschöpfen können.

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um zu überprüfen, wer der Top-Helden sind; Guides zu lesen, Replays anzusehen und mit den Patchnotes Schritt zu halten, wird dir dabei helfen, ein Gefühl dafür zu bekommen, wer in der aktuellen Meta am mächtigsten ist. Wenn Sie den bestimmten Helden, der als „OP“ gilt, nicht spielen möchten, versuchen Sie, ihn zu bannen, damit das gegnerische Team nicht auswählt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, gegen etwas zu spielen, das wirklich schwer zu besiegen ist.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG