Eliana Bollati
Eliana Bollati
Eliana ist eine freiberufliche Journalistin aus Australien mit einer Leidenschaft für den Sport, insbesondere Dota 2. Eliana war fast ein Jahrzehnt lang ein gelegentlicher Spieler des Spiels und verfolgte während TI5 eifrig die Profikreisläufe. Sie bringt eine Gelegenheitsspieler- und Hardcore-Fanperspektive in ihren Kommentar zur professionellen Szene ein.

Dota 2: TI 10 Teamvorschau – Allianz

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Alliance war schon immer eine tragende Säule in der Szene, ist 2021 das Jahr, in dem eine der ältesten Organisationen des DPC TI zum zweiten Mal übernimmt?


Alliance hat einen langen Weg zurückgelegt, seit Jonathan "Loda" Berg die erste Inkarnation des Teams zusammengestellt hat. Dieser Kader gewann 3 TI 2013. Zu diesem legendären Kader gehörten Loda selbst sowie der beliebte Streamer und ehemalige Profi Henrik "AdmiralBulldog" Ahnberg und der derzeitige Kapitän der Allianz, Gustav "s4" Magnusson.

Aktuelle Aufstellung

Der DreamHack Season 12 Alliance-Kader steht mit seiner Trophäe auf der BühneBild: DreamHack/Alex Maxwell

Der neueste Kader der Allianz hat vielleicht noch nicht die gleiche Schande erreicht, aber es fehlt ihm sicherlich nicht an Starpower. Die Geschichte von Teamcaptain s4 in Dota reicht bis in die DreamHack Winter 2012 und seine epischen Magnus-Spiele und die bahnbrechende Rosh-Köderstrategie zurück.

Der Midlander des Teams, Linus "Limmp" Blomdin, hat auch viel Zeit im Profi-Circuit gesehen. Seine ersten Erfahrungen mit dem DPC bekam er 2014 mit compLexity Gaming. Obwohl Limmp zwischen einigen EU-Teams hin und her gesprungen ist, unter Ninjas in Pyjamas-Bannern gespielt hat und ein Fünftel der Allianz-Kader 2016 ausmacht.

Aber es sind nicht nur DPC-Veteranen, die den aktuellen Kader bilden. Nikolay "Nikobaby" Nikolov spielt seit 2014 auch Pro Dota, aber seine Hauptbühnenerfahrung kam erst 2019, als er mit Mineski TI 9 besuchte. Seit seiner Landung bei Alliance hat Nikobaby jedoch bewiesen, dass er eine dominierende Kraft auf dem Feld ist. Während der zweiten Staffel der Upper Division der EU DPC wurden massive 9.15 durchschnittliche Kills pro Spiel erzielt.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Valve neckt Marci als nächsten neuen Helden des Spiels

Auch die Unterstützung des Teams ist nicht zu übersehen. Artsiom "fng" Barshak verdiente sich seine Auszeichnungen mit GUS-Teams wie Virtus.Pro, Gambit und Team Spirit. Und zusammen mit seinem Support-Kollegen Simon "Handsken" Haag bringen die beiden viele Möglichkeiten und eine clevere Positionierung für das Team in den Vordergrund.

Eine Achterbahnfahrt 2021

Als eine der ältesten Organisationen in der Pro-Dota-Szene hat Alliance im Laufe der Jahre viele Veränderungen im Schaltungsformat erlebt. 2021 gab es eine weitere Änderung im DPC; Übergang zu einem Zwei-Saison-Liga-Format mit Teams, die in ihren jeweiligen Regionen antreten, und nur zwei Majors.

Es war eine massive Veränderung, aber Alliance schien mit kleinen Problemen in das neue Format zu schlüpfen. Sich gegen Secrets monströsen Start in Staffel 1 behaupten den zweiten Platz belegen und sich direkt für die Gruppenphase des Singapore Major qualifizieren.

Ihre Siege in Saison 1 endeten jedoch dort, und das Team schaffte es nicht in die Playoffs.

Das Team kehrte in Staffel 2 mit aller Macht zurück und bahnte sich seinen Weg zum Spitzenplatz in der EU. Alliance war beim WePlay AniMajor direkt in den Playoffs. Aber die Veranstaltung sah eine ähnliche Erzählung. Beim Match der Alliance in Runde 1 gegen T1 wurden sie in die Lower Bracket geworfen. Sie spielten nur noch eine weitere Serie im Animajor, gegen Team Spirit, das es nach drei anstrengenden Spielen schaffte, sich an die Spitze zu setzen. Nach einer erstaunlichen Saison 2 in der DPC verneigte sich Alliance aus dem Animajor auf den Plätzen 9-12 in der Event-Wertung.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: The International 10 – Finale der unteren Brackets

Die Quoten der Allianz bei TI 10

Es besteht kein Zweifel, dass die aktuelle Aufstellung von Alliance über die Fähigkeiten und Synergien verfügt, um beim Premieren-Event von Dota 2 den ersten Platz einzunehmen. Ihr Durchlauf durch Staffel 1 und 2 des Upper Bracket des EU DPC beweist es. Sobald die Einsätze jedoch höher werden, beginnen die Dinge auseinander zu fallen. Wenn die Allianz bei TI 10 unter Druck cool bleiben kann, können sie dem langen Erbe der Orgs möglicherweise eine weitere Aegis of Champions hinzufügen.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News