Anuj Gupta
Anuj Gupta
Anuj Gupta ist ein freiberuflicher Journalist, der das Konzept des Esports liebt. Er hat mehrere Titel gespielt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Dota 2 und CS: GO. Als leidenschaftlicher Fan von Dota 2 liebt Anuj es, Spiele zu analysieren und neue Spieler zu coachen.

Dota 2: Highlights von Patch 7.29c

Der Dota 2-Held Beastmaster springt mit gezogener Axt nach vorne und ist bereit zu schlagen
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Schauen wir uns die größten Änderungen in Patch 7.29c von Dota 2 an.


Valve hat einen weiteren Balancing-Patch veröffentlicht, der sich hauptsächlich auf Helden konzentriert und einige der überstrapazierten Gegenstände im Spiel berührt. Die Entwickler haben ihre Aufmerksamkeit auf die Dota Pro Circuit-Spiele gerichtet, aber auch die Pub-Spiele durch dieses Update angesprochen. Hier sind die Highlights von Patch 7.29c:

Artikeländerungen

Solar Crest erhielt einen großen Nerf mit einem von 65 auf 55 reduzierten Angriffsgeschwindigkeitsbonus. Der Gegenstand war in den professionellen Spielen und Pubs zu gut. Die Spieler haben es auf Position 4-Unterstützungen und manchmal sogar auf Kernen und Position 5s überbeansprucht.

Die Entwickler haben die Regenerationsamplifikation von Sange und Yasha sowie Kaya und Sange von 30% auf 25% reduziert. Beide Gegenstände waren sehr gut für das, was sie zur Verfügung stellten, und dieser kleine Nerf wird helfen, den Gegenstand auszugleichen.

Heldenwechsel

In 7.29c gab es viele Helden unter dem Messer, aber die Änderungen an einem stachen sicherlich am meisten heraus.

Bestienmeister

Der Bestienmeister war zu einem Ärgernis geworden, da seine Aghanim den wilden Äxten bei jedem Zauber des gleichen Zaubers erhöhten Schaden zufügten. Mit dem 7.29c-Patch verursacht das Zepter jedoch keinen Bonusschaden mehr. Gemäß den jüngsten Änderungen haben die Wild-Äxte nach dem Zepter-Upgrade keine Abklingzeit mehr, sodass die Spieler die Fähigkeit wieder verwenden können, sobald die Äxte zu Beastmaster zurückkehren. Aufgrund dieses bedeutenden Nerfs hat Valve andere Eigenschaften des Helden verbessert. Eine Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit von Inner Beast und einige verbesserte Talente helfen dabei, den Helden auszugleichen.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: The International 10 – Main Event Tag 4

Unter anderen Helden hat Hoodwink erneut eine Reihe kleinerer Buffs für ihre Bushwhack-Fähigkeit erhalten. Sie segneten auch Monkey King mit Buffs für seine Boundless Strike-Betäubungsdauer und Tree Dance-Nachtsicht.

Lesen Sie hier die vollständigen Patchnotizen zu 7.29c.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG