Veselin Ignatov
Veselin Ignatov
Veselin 'Noiselessx' ist ein Esport-Experte, der sich hauptsächlich auf Dota 2 konzentriert, wo er 5800 MMR erreicht hat. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung mit Dota 2 und spielt in mehreren Tier 2 & 3-Teams. Er verfügt über das erforderliche Wissen, um Details zu analysieren. Seine Arbeit wurde auf vielen Esport-Websites vorgestellt. Twitter & Twitch @ NoiselesS123

Dota 2: DPC Weekly Recap - Osteuropa 13.-16. Mai 2021

Die Worte "Dota Pro Circuit" erscheinen neben einem roten Kreis mit einem kleineren Kreis und zwei Linien, die sie verbinden. Im Hintergrund ist ein dunkelschwarzes und graues Mosaik
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir werfen einen Blick auf die interessantesten Serien in Woche 5 in Osteuropa.


Nach einigen Wochen epischer Action kennen wir bereits den Namen eines der Teams, die in der Upper Division spielen werden, und das ist HellRaisers. Trotzdem gab es viel interessantere Serien, die die ganze Woche über stattfanden. Schauen wir sie uns also an.

Untere Teilung

Nachdem B8 ihre Serie gegen Team Empire gewonnen hatte, begann er endlich, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Leider dauerte es nicht lange, da das Team von Danil „Dendi“ Ishutin Fantastic Five nicht besiegen konnte. Nach zwei einfachen Spielen holte sich F5 den Sieg.

Nach ihrem Erfolg mussten Mirlan "Le don" Kozhombaev und alle anderen aus seinem Team gegen einen anderen Gegner antreten - Nemiga. Obwohl wir erwartet hatten, dass die Serie knapp wird, dominierte F5 in beiden Spielen vollständig. Nach zwei schnellen Siegen ist das Team nun Zweiter, was bedeutet, dass es die Chance hat, in die obere Liga zu wechseln.

HellRaisers ist eines der wenigen Teams, das noch keine einzige Serie verloren hat. Obwohl sie kurz davor waren, das zweite Spiel gegen Prosti zu verlieren, konnte Roman "Resolut1on" Fomynok die Serie gewinnen. Das dritte Spiel war eine Freude zu sehen, denn wir konnten jede Menge Action sehen.

Leider konnte B8 die zweite Serie der Woche nicht gewinnen. Diesmal mussten sie gegen Nemiga Gaming antreten, die in den letzten Wochen ziemlich gut abschneiden. Obwohl das zweite Spiel der Serie knapp war, konnte sich Nemiga den Sieg sichern.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Dragon's Blood - Alles, was wir aus dem Teaser-Trailer wissen

Fantastic Five hat das Unmögliche getan und es geschafft, ihre dritte Serie der Woche zu gewinnen. Obwohl es nicht so interessant war wie das Spiel gegen B8, benötigte das Team in beiden Spielen etwa 30 Minuten, um die Serie zu gewinnen.

Lesen Sie auch: DPC Weekly Recap - Westeuropa 10.-15. Mai

Der obere Bereich, oder "die höhere Sparte

Winstrike und PuckChamp sind zwei Teams, die in letzter Zeit nicht so gut abschneiden. Leider wird keiner von ihnen in die Oberliga gehen können, weshalb der Zusammenstoß zwischen ihnen nicht so erwartet war. Die Serie selbst war interessant, weil PuckChamp trotz der Niederlage im ersten Spiel gewinnen konnte.

EXTREMUM wird wahrscheinlich eines der Teams sein, die einige Dienstplanänderungen vornehmen müssen. Obwohl das Team auf dem Papier stark war, konnte es die Erwartungen nicht erfüllen. Obwohl sie ein Spiel gewonnen haben, haben sie die Serie gegen AS Monaco Gambit verloren. Dies bedeutet, dass sie eines der wenigen Teams sind, die noch keine einzige Serie gewonnen haben.

Trotz des guten Saisonstarts konnte Natus Vincere nicht viel erreichen. TI 1-Champions konnten nach 70 Minuten epischer Dota 2-Action das erste Spiel gegen Team Unique gewinnen. Leider gingen die beiden anderen Spiele zugunsten von Rostislav "fn" Lozovoi.

Die zweite Serie der Woche für Virtus.Pro war gegen Winstrike. Jeder erwartete, dass VP seine Gegner wie ein Messer durch Butter durchbohren würde, und obwohl es einige enge Teamkämpfe gab, gelang es Dmitry "DM" Dorokhin und seinen Teamkollegen, den Sieg zu erringen.

Nach dem Erfolg belegte VP nach dem Gewinn aller sieben Serien den ersten Platz in der GUS-Oberliga.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Alle bestätigten Offseason-Roster-Mischungen bisher

Lesen Sie auch: DPC Weekly Recap - China 10. Mai - 16. Mai

Highlight-Serie - Virtus.Pro gegen Teamgeist

Teamgeist ist eine der größten Überraschungen beim diesjährigen DPC, da das Team bisher sehr gut spielt. Es war jedoch unangenehm zu fragen, ob man gegen das dominanteste GUS-Team - Virtus.Pro - antreten möchte.

VP hat in den letzten Jahren viele Veränderungen durchgemacht, aber sie bleiben das beste Team in der Region. Nach ihrem jüngsten Erfolg haben Danil "gpk" Skutin und Co. wird höchstwahrscheinlich den Major Slot nehmen.

Das erste Spiel zwischen den beiden war ein Kampf zwischen den Kraftpaketen des späten Spiels. VP hatte Morphling, während TS sich für Invoker und Medusa entschied. Obwohl sie einige Minuten in Führung lagen, konnte VP seine Gegner ausschalten und das erste Spiel gewinnen.

Nach dem Verlust entschied sich Team Spirit für Wraith King und Death Prophet. Beide Helden sind im Moment wirklich stark, weshalb sie kaum Probleme hatten, VP zu stürzen. Letztere hatten erneut Morphling in ihrem Entwurf, aber diesmal konnte der Held sein wahres Potenzial nicht zeigen.

Nachdem Team Spirit im zweiten Spiel erfolgreich war, entschied es sich für einen ähnlichen Entwurf. Leider konnte das Team seine dominante Leistung im zweiten Spiel nicht wiederholen, da VP Magnus und Void bekam. Diese beiden sind momentan eine beliebte Kombination, daher hatten sie kaum Probleme, mit der Aufstellung von TS umzugehen.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG