Anuj Gupta
Anuj Gupta
Anuj Gupta ist ein freiberuflicher Journalist, der das Konzept des Esports liebt. Er hat mehrere Titel gespielt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Dota 2 und CS: GO. Als leidenschaftlicher Fan von Dota 2 liebt Anuj es, Spiele zu analysieren und neue Spieler zu coachen.

Dota 2: The International 10 – Day 5 & Upper Bracket Finals

Die Aegis of the Immortals-Trophäe erscheint auf einem Screenshot der Dota 2-Karte. Die Worte "Dota 2 The International Main Event" erscheinen in schwarz-goldenen Buchstaben über und unter der Aegis
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die Highlights der Abschlussrunden und des Upper Bracket Finals.


Die International 10 steht kurz vor dem Ende und wir haben ein überzeugendes Bild vom Turnier. Die chinesischen Big Guns und die europäischen Giganten standen sich mit intensiver Action und Herzschmerz gegenüber. An Tag 5 sehen wir, wie PSG.LGD stark wie eine Mauer bleibt und Teamgeist neue Fäden zieht, um Spiele zu gewinnen. Wir verabschieden uns von einigen brillanten Teams, die die Community mit herausragendem Dota gründlich unterhalten haben.

Vici scheitert gegen Invictus

Der brillante Lauf von Vici Gaming kam zum Stillstand, als sie gegen eine In-Von-Seite von Invictus Gaming antraten. Das erste Spiel war ein 51-minütiges Spiel, in dem beide Teams auf den Sieg fixiert aussahen. Das Hauptgesprächsthema des Spiels war das Ausgelassene Aegis, nachdem IG seinen ersten Roshan genommen hatte. Nach ungefähr 17 Minuten des Spiels tötete IG Roshan, vergaß jedoch, die Aegis aufzuheben. Kurz darauf blinzelte Doom von VG, um es abzuholen. Selbst nach einem Fehler mit Roshan war IG gut genug, um am Ende einen Sieg einzufahren.

Das zweite Spiel sah eher zugunsten von Vici Gaming aus, mit einem höheren Nettowert und einer höheren Punktzahl in der Mitte des Spiels. Sie konnten jedoch die Führung nicht halten und verloren Kämpfe gegen IG, der langsam im Vermögen wuchs und das Spiel kontrollierte. Mit ihrem 2:0-Sieg gegen Vici Gaming marschierte IG in die 5. Runde der Lower Brackets ein.

Der unaufhaltsame Teamgeist

Team Spirit hat in The International wirklich sein wahres Potenzial gezeigt, auch wenn sie die Trophäe nicht heben, es war bisher ein Traumlauf für sie. Nach einem guten Start ins erste Spiel waren beide Mannschaften gleichberechtigt. Im Laufe des Spiels nahm Team Spirit jedoch immer mehr Fahrt auf und übernahm die Führung. Sie hatten in der Mitte des Spiels einen Vorteil von 5-7k Gold und begannen das Spiel nach der 30-Minuten-Marke noch mehr zu dominieren. Unfähig, gegen den massiven Schaden von Team Spirit zu kämpfen, brach IG auseinander und verlor 9-21.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: DPC SEA, Tour 1 — Vorhersagen

Das zweite Spiel sah mehr Kontrolle von IG und ein schnelles frühes Spiel von beiden Teams. IG wollte nach 17 Minuten einen frühen Roshan nehmen. Dies gelang ihnen jedoch nicht und Team Spirit konnte Kämpfe mit ihrem Drachenritter und Drow Ranger gewinnen. IG hatte immer noch die Kontrolle über das Spiel und es war für Spirit schwierig, sie direkt zu bekämpfen, selbst nach einem 6k-Gold-Vorteil. Das Spiel drehte sich, als beide Teams nach etwa 40 Minuten rauchten und nach einem Überraschungskampf suchten.

Obwohl Jin „flyfly“ Zhiyi seine Faceless Void aufgefrischt hatte, stellte sich der Kampf für IG als hässlich heraus, als Spirit ihr gesamtes Team mit Illya „Yatoro“ Mulyarchuks Amoklauf auf Drow Ranger vernichtete. Ungefähr 50 Minuten lang rauchte Spirit erneut, um IG unvorbereitet zu erwischen, und sie waren dabei erfolgreich. Ohne Rückkäufe bei IG verloren sie 32-26 gegen Team Spirit.

Upper Bracket Finale – PSG.LGD vs. Team Secret

Im ersten Spiel waren beide Teams ziemlich aktiv, um auf der Karte zu kämpfen. Mit Aghanims Zepter auf Lycan in Abstimmung mit Tiny sahen LGD jedoch äußerst gefährlich aus. Sie hatten eine blöde Explosion mit Tinys Fähigkeiten und hohen Nukes von Puck, Phoenix und Ogre. Secret lagen nach 6 Minuten Spielzeit mit einem Golddefizit von 28k zurück. Der Abstand wuchs nur, als LGD mehr Kontrolle über das Spiel übernahm und unerbittlich im Spiel war. Der hohe Schaden und die Nukes von LGD waren einfach zu viel für Secret und sie brachen im ersten Match mit 12:22 zusammen.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: DPC EEU Tour 1 — Vorhersagen

Das zweite Spiel sah beide Teams mit anständigen Entwürfen, um eine Show abzuliefern. Das Spiel sah ausgeglichen aus, aber Team Secret hatte es schwer, die Helden von LGD festzuhalten und sie zu beenden. Vor allem mit Zhang „Faith_bian“ Ruidas Legion Commander, der mit Press The Attack Verbündeten magische Immunität verleiht. Nach 30 Minuten hatte Secret einen Nettovorsprung und einen Käse auf Lasse Aukusti „MATUMBAMAN“ Urpalainens Ursa und die Aegis auf Michał „Nisha“ Jankowskis Gyrocopter. LGD musste ihnen die oberste Kaserne überlassen. Team Secret war im späten Spiel meilenweit voraus und hatte nach etwa 14 Minuten einen Vorsprung von 15-50k Gold.

Secrets Kampf gegen LGD in der Nähe der mittleren Kaserne führte jedoch zu einem immensen Verlust für sie. Übermäßiges Dehnen und aggressives Agieren kosteten Secret mit Ursa und Gyro unnötig das Leben. LGD drängte auf die Mittelspur und zwang Matu und Nisha zum Rückkauf. Es war jedoch zu schwierig für sie, LGD zu schließen, und sie starben erneut. LGD hat das Spiel mit einer einzigen Chance auf den Kopf gestellt. Das chinesische Team wartet nun im Grand Final von The International auf seinen nächsten Gegner.

TI 10 geht weiter mit den Lower Bracket Finals. Seien Sie sicher, die ganze Action zu erleben, leben Sie weiter Twitch.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG