Veselin Ignatov
Veselin Ignatov
Veselin 'Noiselessx' ist ein Esport-Experte, der sich hauptsächlich auf Dota 2 konzentriert, wo er 5800 MMR erreicht hat. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung mit Dota 2 und spielt in mehreren Tier 2 & 3-Teams. Er verfügt über das erforderliche Wissen, um Details zu analysieren. Seine Arbeit wurde auf vielen Esport-Websites vorgestellt. Twitter & Twitch @ NoiselesS123

Dota 2: Ein tieferer Blick auf das neue Na'Vi

Ilya "ALOHADANCE" Korobkin beantwortet die Fragen des Panels in der Pause bei einem Dota 2-Turnier
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Na`Vi ist eines der beliebtesten Dota 2-Teams der Welt; Sie haben gerade ihren neuen Kader für die kommende DPC-Saison angekündigt, aber was können wir erwarten?


Natus`Vincere ist eine der ältesten professionellen Organisationen in Dota 2-Teams und hat im Laufe der Jahre viele Fans gewonnen. Trotz der zahlreichen Änderungen im Kader, von denen viele in den letzten Jahren stattfanden, haben Na`Vi immer noch Schwierigkeiten, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Nach einer weiteren enttäuschenden DPC-Saison mussten Änderungen vorgenommen werden — mit dem Team, das sich nicht für TI 10 qualifizieren kann. Der neue Kader des Kaders wird nur zwei Spieler aus dem vorherigen enthalten. Alik „V-TUNE“ Vorobey und Vladimir „No[o]ne“ Minenko werden sich mit frischen Gesichtern verbünden, um zu beweisen, dass Na`Vi immer noch das Zeug zu den Besten hat.

Die neuen Gesichter

V-TUNE und No[o]ne werden sich mit drei der besten Spieler der GUS-Szene zusammenschließen. Einer von ihnen ist der Ex-VP-Kapitän Alexey „Solo“ Berezin. Er ist einer der wenigen Topspieler aus der Region, der noch nie für Na'Vi gespielt hat. Die meisten Leute kennen ihn vor ein paar Jahren als einen der besten Support-Spieler.

Der zweite Neuzugang im Team ist der umstrittene Spieler/Streamer Ilya „ALOHADANCE“ Korobki. Ähnlich wie Solo hat Ilya noch nie für Na`Vi gespielt, aber er hat sich in den Profiteams bewährt. Einer der großen Dota 2-Streamer wird Solo in der Support-Rolle unterstützen.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Valve neckt Marci als nächsten neuen Helden des Spiels

Was die Offlane angeht, ist Viktor „GeneRaL“ Nigrini der Spieler, der noch einmal versuchen wird, sich zu beweisen. Die meisten von euch werden diesen Namen wahrscheinlich wiedererkennen, weil er früher ein Teil von Na`Vi war. Doch kurz nachdem Danil „Dendi“ Ishutin den Kader verlassen hatte, beschloss GeneRaL, ebenfalls einen Schritt zu machen.

Zu guter Letzt braucht jedes gute Dota-2-Team einen Trainer, insbesondere im Jahr 2021. Aus diesem Grund haben sich die ukrainischen Kraftpakete entschieden, einen der bekanntesten Namen in dieser Position zu verpflichten - Ivan „Artstyle“ Antonov. Jeder Na`Vi-Fan weiß, dass Artstyle einer der Gründe war, warum das Team vor mehr als 1 Jahren T10 gewann. Tatsächlich war er damals der Kapitän des Teams, zu dem einige der größten Namen des Spiels gehörten. In den letzten Jahren spielte der CIS-Spieler eine entscheidende Rolle bei VP und half dem Team, bessere Ergebnisse zu erzielen als erwartet.

Nach den Änderungen sieht die Aufstellung von Na`Vi wie folgt aus (von Position 1 bis Position 5):

  1. Alik "V-TUNE" Vorobey
  2. Vladimir „No[o]ne Minenko
  3. Victor "GeneRaL" Nigrini
  4. Ilya "ALOHADANCE" Korobkin
  5. Alexey "Solo" Berezin

Auf dem Papier hat das Team definitiv genug Feuerkraft. Wir müssen jedoch bis zur nächsten DPC-Saison warten, um zu sehen, ob sie es einsetzen können, da es viele andere Top-Dota 2-Teams gibt.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG