Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Dota 2: 2022 DPC South America Division I und Division II Woche 4 Ergebnisse

Rauch und Konfetti fliegen über die Bühne eines mit Lichtern überfluteten Stadions. Das
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir führen Sie durch die neuesten Ergebnisse des südamerikanischen DPC.


Obwohl die südamerikanische Dota 2-Region genauso wettbewerbsfähig ist wie einige andere, sind die Spiele immer interessant zu sehen. Die ersten drei Wochen des DPC waren voller Action, daher haben wir erwartet, dass dies auch in der vierten Woche passieren würde. Unnötig zu erwähnen, dass uns einige der besten Teams in Division I und Division II nicht im Stich gelassen haben, weil wir die Chance hatten, zahlreiche tolle Serien zu sehen.

Ähnlich wie in unserer Zusammenfassung für andere Regionen wird in dieser Zusammenfassung versucht, einige der Dinge in jedem Spiel zu besprechen. Besuchen Sie unbedingt den Abschnitt Dota 2 unserer Website, wenn Sie mehr über die anderen Regionen erfahren möchten.

Division I

beastcoast vs NoPing E-Sport

Die erste Serie dieser wundervollen Woche war ein Flug zwischen einem der Favoriten in Division I und NoPing e-Sports. Obwohl BC eindeutig mehr glänzt als ihre Gegner, war diese Serie viel interessanter als wir erwartet hatten.

Das erste Spiel verschwendete fast 50 Minuten, weil NoPing Tinker und Kunkka auswählte. Diese beiden Helden waren in der Lage, ihre Basis vor ihren Gegnern zu schützen, aber am Ende lieferte BC den Knock-out-Schlag.

Nach dem Gewinn des ersten Spiels nutzten Jean Pierre „Chris Luck“ Gonzales und alle anderen ihren Schwung und spielten im zweiten Spiel wirklich gut. Sie ließen NoPing nicht ihr Draft-Potenzial ausschöpfen und sicherten sich einen weiteren Sieg.

Thunder Predator gegen APU King of Kings

Die zweite Serie der Woche, die genauso interessant war wie die erste, war zwischen TP und APU King of Kings. Auch wenn einige Leute nicht erwartet hatten, dass TP in Division I so dominant ist, sind sie das zweite Team, das nach Team Spirit noch eine Niederlage erleiden muss. Zu ihrem Glück blieb ihr Streak nach zwei dominanten Siegen gegen ihre Gegner unberührt.

Beide Spiele dauerten ungefähr 40 Minuten und waren interessant anzusehen, aber Thunder Predator hatte in beiden die Führung. Das Team hatte bessere Drafts und ließ seinen Gegnern keine Chancen.

Beastcoast vs Infam

Dies war wahrscheinlich die am meisten erwartete Serie der Woche, denn zwei der besten Teams in der Division I. Die Leute erwarteten einen epischen Kampf, und die beiden Mannschaften gaben ihnen in drei außergewöhnlichen Spielen, was sie wollten.

BC übernahm den ersten, nachdem er sich eine solide Führung von der Laning-Phase gesichert hatte. INF hatte mit Gyro und Ember einen interessanten Entwurf, aber sie konnten ihn nicht voll ausschöpfen. Zu ihrem Glück halfen QoP und Legion Commanded Ricardo „Alone“ Sanchez Fernandez und den anderen aus seinem Team, das zweite Spiel der Serie zu gewinnen. Obwohl BC versuchte, sich zu erholen, machten sie mehrere Fehler, die ihren Gegnern einen massiven Vorsprung verschafften. Dank Morphling sicherten sich Infame das späte Spiel und schob die Serie in ein drittes Spiel.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Die besten Items für Riki

Leider machte BC im dritten Spiel mehrere entscheidende Fehler, die sie daran hinderten, die Serie zu gewinnen, obwohl sie das erste Spiel der Serie gewonnen hatten. Nach der Niederlage haben die beiden Teams ähnliche Statistiken, daher wird es interessant sein zu sehen, welches Team den zweiten Platz belegt.

Lava gegen NoPing

Lava und NoPing erwarteten eine gute Leistung in Division I, aber beide Teams konnten nach drei Wochen Aktion nicht beeindrucken. Anstatt also um einen Platz im Major zu kämpfen, müssen sie dafür sorgen, dass sie nicht in die Division II absteigen.

Nach den jüngsten Ergebnissen ist NoPing das Team, das vorsichtiger sein muss, da es beide Karten gegen Lava verloren hat. Das erste Spiel war interessant und knapp, aber im zweiten Spiel konnte NoPing sein Können nicht zeigen. Nach der Niederlage muss die Mannschaft bei den nächsten Spielen aufpassen, wenn sie in der Division I bleiben will.

Hokori vs SG Esports

Einst eines der besten Teams Südamerikas, ist SG Esports nur noch ein Schatten dessen, was es einmal war. Die jüngste Serie lieferte diesem Team einen weiteren Sargnagel, nachdem es gegen Hokori nicht gewonnen hatte.

Yuma Benjamin Langlet „Yuma“ Muckenhirn und die anderen vier Spieler seines Teams hatten kein Problem damit, die SG eSports zu besiegen. Das Team gewann in beiden die Laning Stage und besiegte langsam seine Gegner.

Abteilung II

Balrogs vs. Omega Gaming

Balrogs und Omega Gaming haben die erste Serie von Divison II in SEA gestartet, die im Dezember letzten Jahres stattfand. Erwartungsgemäß setzten die peruanischen Kader bestehend aus Sebastian Cerralta „Robo-Z“ Velarde und vier Spitzenspielern ihre dominante Leistung in der Liga fort.

Die beiden Spiele waren interessant anzusehen und voller Action, aber Omega Gaming hat nicht alles gezeigt, wozu es fähig ist. Das Team machte mehrere Anfängerfehler, die es ihren Gegnern ermöglichten, in Führung zu gehen und sich den Sieg zu sichern.

Unbekanntes Team gegen Balrogs

Nach dem Sieg über Omega Gaming musste Balrogs gegen UT spielen, was nicht gut läuft. Tatsächlich hat das Team noch keine einzige Serie gewonnen, daher waren wir nicht überrascht, dass Balrogs den Sieg zu ihren Gunsten nahm.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Regionale Finals der Winter Tour und Patch 7.31

Spiel eins dauerte zwanzig Minuten, aber noch überraschender war das zweite Spiel der Serie, das Balrogs in 18 Minuten gewann. Natürlich hatte das Team in beiden Serien keine Probleme und sicherte sich eine solide Chance auf den Aufstieg in die Division I.

Infinity vs. Omega Gaming

Omega Gaming hatte in Woche vier auch eine zweite Serie, hatte jedoch die schwierige Aufgabe, gegen Infinity anzutreten. Letzteres scheint eine der beiden Mannschaften zu sein, die in die Division I aufsteigen werden, da sie noch keine Niederlage einstecken müssen.

Wie erwartet konnte Infinity gegen seine Gegner gewinnen, nachdem er sich in beiden Spielen interessante Helden ausgesucht hatte. Wir hatten die Gelegenheit, Anti-Mage und Undying zu sehen, zwei Helden, die in anderen Regionen nicht wirklich beliebt sind.

Omega Gaming schnitt in beiden Spielen gut ab, hatte aber nicht genug Feuerkraft, um die Favoriten in Division II zu Fall zu bringen. Folglich musste das Team in der 4. Woche des DPC eine weitere Niederlage hinnehmen.

Interitus gegen Wolf Team

Diese beiden Teams konnten einige der Spiele nicht gewinnen, die sie brauchten, um eine Chance auf den Aufstieg in die Division I zu haben. Daher müssen beide Teams nun versuchen, für die nächste Tour in der aktuellen Division zu bleiben.

Interitus galt als Favorit, doch nach Wolf war Team derjenige, der nach einer dominanten Leistung die Serie gewinnen konnte. Das brasilianische Kraftpaket dominierte seine Gegner in beiden Spielen, was überraschend war, da INT einen soliden Entwurf hatte. Leider hat es nicht gereicht, um seine Gegner zu besiegen.

Gorillaz-Stolz vs. Interitus

Diese Woche war für Interitus nicht so toll, da die Mannschaft nach der Niederlage gegen Wolf Team eine weitere Niederlage gegen Gorillaz-Pride hinnehmen musste. Spiel eins war für Darsee „TaO“ Egoavil und alle anderen einfach und dauerte nur 27 Minuten. Lina und Gyrocopter ist nicht die beliebteste Kombination im Spiel, aber sie half GPIDE, die Serie anzuführen.

Nachdem Interitus das erste Spiel verloren hatte, steigerte er sein Spiel und wählte Storm Spirit und Ursa. Diese beiden Helden können außer Kontrolle geraten, aber INT hat ihr Potenzial nicht genutzt. Gorillaz-Pride spielte gut, ließ seinen Gegnern keine Chance und sicherte sich einen weiteren Sieg.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG