Anuj Gupta
Anuj Gupta
Anuj Gupta ist ein freiberuflicher Journalist, der das Konzept des Esports liebt. Er hat mehrere Titel gespielt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Dota 2 und CS: GO. Als leidenschaftlicher Fan von Dota 2 liebt Anuj es, Spiele zu analysieren und neue Spieler zu coachen.

Dota 2: 2022 DPC SEA Division I und Division II Woche 6 Ergebnisse

Das Beyond the Summit-Logo, ein stilisierter Berggipfel in einem Kreis, erscheint in Blau. Die Worte "SEA DPC by Beyond the Summit" erscheinen unten in Weiß und Blau
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die Ergebnisse der letzten Woche der DPC Tour 1.


Am Ende des DPC von SEA lag BOOM Esports an der Spitze, gefolgt von Fnatic und T1 auf den Plätzen zwei und drei. Motivate.Trust Gaming und TNC Predator liegen auf den Plätzen sieben und acht und müssen absteigen.

Die Division II hatte ebenfalls intensive Action zu bieten, wobei Polaris Esports ungeschlagen führte, Nigma Galaxy auf dem zweiten Platz und Ragdoll auf dem dritten Platz. 496 und InterActive Philippines landen am unteren Ende und werden nicht mehr Teil des nächsten DPC sein.

Division I

Die ganze Action der letzten Wettbewerbswoche in der höchsten Liga des SEA DPC.

BOOM Esports Vs Exekution

Im ersten Match gewann BOOM schnell an Nettovermögen und einen gewissen Vorteil. BOOM ließ Execration keinen Raum und gewann 34-10 in weniger als 20 Minuten. Das zweite Spiel war ähnlich, Execration konnte nichts mit ihrem Entwurf anfangen. Sie hatten Luna, Mars und Puck. BOOM entschied sich für Razor, Batrider und Dragon Knight, die von Anfang bis Mitte des Spiels dominierten. BOOM gewann 37-9 in weniger als 30 Minuten.

Fnatic gegen T1

Das erste Match zwischen diesen beiden war im frühen Spiel gleich. Jedoch. Fnatic ging langsam voran und übernahm schnell das Spiel. Das Ergebnis des ersten Spiels war 9-24 zugunsten von Fnatic. Das zweite Match dauerte 50 Minuten, wobei T1 es von Anfang an diktierte. Fnatic verlor das Match und am Ende des Spiels stand es 16-36. Das entscheidende Spiel dauerte 43 Minuten, aber es war eine niedrige Punktzahl. Fnatic gewann die Serie mit einer Punktzahl von 18-8.

MEHR VON ESTNN
ESL One Stockholm 2022 – LB-Finale und großes Finale

Motivieren.Vertrauen Sie Gaming Vs Neon Esports

Im ersten Match ging Neon früh in Führung, verlor sie aber später. MG.Trust gewann die erste Runde mit 10-25 in 39 Minuten. Das zweite Match dauerte 47 Minuten und beide Teams sahen gut aus. Es war jedoch Neon, der mit einem Ergebnis von 39-36 die Nase vorn hatte. Auch im letzten Spiel führte Neon früh und gewann das Spiel mit 31:16.

Tiebreaker der Division I

Fnatic schlug sich sehr gut gegen Team SMG und gewann in weniger als 38 Minuten mit 37:52. Auch das nächste Spiel gegen T1 verlief nach ihren Wünschen, wobei letztere in einem 19-minütigen Spiel mit 24-33 verloren.

Team SMG verlor gegen T1 im Kampf um den dritten Platz. Das Spiel sah eine Punktzahl von 18-39 in einem 34-minütigen Spiel.

Neon gewann beide Matches gegen Execration und Motivate.Trust Gaming auf den Plätzen 5 bis 7 im Tiebreaker. Ihr Ergebnis gegen Execration war 11-30 und gegen MG.Trust hatten sie einen Sieg von 24-12. Execration belegte den sechsten Platz, nachdem es gegen MG.Trust mit 24-13 gewonnen hatte.

Abteilung II

Wir führen Sie durch alles, was während unserer letzten Spielwoche in Division II passiert ist.

496 Vs InterActive Philippinen

496 stampfte gegen IAP und gewann die Serie mit 2:0. Ihr erstes Spiel dauerte 28 Minuten mit einem Ergebnis von 12-45. Das zweite Spiel war auch eine dominante Leistung von 496 mit einem 40-17-Ergebnis in 39 Minuten.

Polaris Esports gegen Ragdoll

Polaris führt die DPC-Tabelle an und ihre Leistung gegen Ragdoll war geradezu brillant. Das erste Spiel hatte eine Punktzahl von 11-32 zugunsten von Polaris. Ragdoll wurde auch im zweiten Spiel gefegt, wo sie in etwas mehr als 28 Minuten mit 13-30 verloren.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Die Top-Helden bei der ESL One Stockholm 2022

Nigma-Galaxie gegen Lilgun

Nigma Galaxy verlor das erste Spiel gegen Lilgun mit einer Punktzahl von 36-24. Lilguns Templar Assassin dominierte das Spiel und der Rest der Aufstellung ergänzte sich gut. Im zweiten Match brachte Nigma ihr A-Game und gewann mit einem Ergebnis von 46-14. Lilgun erholte sich stark und gewann nach einem einstündigen Match mit 41-33.

Tiebreaker der Division II

Army Geniuses belegte mit einem 496:2-Sieg den sechsten Platz von 0. Das erste Spiel hatte ein Ergebnis von 15-27 und das zweite Spiel 10-33 zu ihren Gunsten.

Nigma Galaxy und Ragdoll kämpften um die Plätze zwei und drei. Nachdem Nigma das erste Spiel gegen Ragdoll mit 30-18 verloren hatte, gewann Nigma das zweite und dritte Spiel mit 34-23 bzw. 37-55 Punkten. Das letzte Spiel war ein fast 90 Minuten langer Marathon.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG