Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für den FFXIV-Bereich und einige Verity-Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Diablo Immortal Review, eine diablo-olische Monetarisierungs-Höllenlandschaft

Erste Eindrücke von Diablo Immortal
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Jetzt, da Diablo Immortal herausgekommen ist, haben wir bereits einige Widerstände gegen die Mikrotransaktionen von der breiteren Community gesehen. Aber versuchen wir herauszufinden, für wen Diablo Immortal eigentlich ist und wie es sich gegen die Konkurrenz schlägt. Sehen Sie sich unseren Diablo Immortal Review unten an, um unsere Gedanken zu sehen.


Nur ein Handyspiel

Es ist ein seltsames Prinzip, das schon seit geraumer Zeit herumschwirrt. Nur weil es sich um einen Free-to-Play-Titel auf Mobilgeräten handelt, bedeutet das jetzt, dass Spiele mit bestimmten Dingen davonkommen können. Und ich werde nicht hier sitzen und darüber reden, wie die Monetarisierung jedes Spiel da draußen ruiniert. Die Menschen müssen schließlich ihren Lebensunterhalt verdienen. Aber ich glaube, Diablo Immortal bringt viele ältere Spieler und ein Hardcore-Publikum in den Bereich der mobilen Spiele. Aber hier ist die große Enthüllung. Ein Spiel auf dem Handy bedeutet nicht, dass sie irgendwelche Opfer bringen müssen.

In den letzten 5 Jahren gab es jede Menge mobiler Titel, die problemlos mit Mainstream-Titeln auf PC oder Konsole mithalten können. Sei es in der Spieltiefe oder der Fülle an Inhalten. Und einige, die dies lesen, werden jetzt wahrscheinlich mit den Augen rollen, aber Genshin Impact hat die Messlatte ziemlich hoch gelegt, was es bedeutet, „nur ein Handyspiel“ zu sein. Das sind also die Erwartungen, die ich hatte, als ich zu Diablo Immortal ging, schließlich hat Blizzard die Erfahrung an Mitarbeitern, um etwas auf diesem Niveau zu schaffen.

Charakteranpassung

Hier muss ich Blizzard definitiv ein paar Requisiten geben, für die Präsentation. Sogar auf dem Charaktererstellungsbildschirm hatten alle Klassen ihren eigenen einzigartigen Hintergrund. Was sich ändern würde, wenn Sie entweder männlich oder weiblich wählen würden. Aber zur gleichen Zeit, besonders für ein Spiel wie Diablo, wo Sie eine lange, lange Zeit damit verbringen werden, eine Klasse zu spielen. Ich hätte mir gewünscht, dass es hier eine Art Trial-Sektion gibt. So bekomme ich einen kurzen Einblick in ihre Funktionsweise. Und welchen ich vielleicht bevorzuge. Schließlich ist dieses Spiel wahrscheinlich für Leute gemacht, die mit den Diablo-Spielen kaum etwas zu tun hatten. Und die Wahl zwischen einem Dämonenjäger oder einem Nekromanten schien am Anfang eine große Entscheidung zu sein.

Das Erstellen Ihres eigentlichen Charakters war jedoch ziemlich einfach. Aber es gab auch genügend Optionen, um Ihren Charakter ein wenig zu personalisieren. Schade nur, dass man das hübsche Gesicht, das man fein abgestimmt hat, kaum sieht. Also ging ich mit einem Mönch, den ich verdächtig nach einem meiner Lieblingscharaktere aus Street Fighter geformt hatte. Auch wenn ich die Pose des wütenden Dämons im Nachhinein nicht verwenden kann. Ich wollte nur richtig hart schlagen.

2022 06 04 12 29 27 Diablo unsterblich

Die Geschichte aus dem Weg räumen

Das Diablo-Franchise ist wahrscheinlich am besten für seine epischen Filmsequenzen bekannt. Auch wenn die Story im Vergleich immer eher mittelmäßig war. Es hat immer noch Spaß gemacht, dem zu folgen, während es das Gameplay zum Laufen brachte. Und es könnte einige Lücken in meiner Erinnerung vom Grinden in Diablo 2 geben. Aber die Geschichte von Immortals, obwohl sie durch Zwischensequenzen schön präsentiert und vollständig vertont wird, hält wirklich überhaupt nicht. Es ist nur da, um das Spiel zu ermöglichen, und es zieht Sie von Ort zu Ort, ohne etwas Interessantes zu bieten.

Und obwohl es einige Momente mit einigem Potenzial gibt, fällt es bald danach flach. Die drei Zonen, die ich bisher gespielt habe, waren immer nur eine wilde Gänsejagd. Du rennst herum und jagst den Bösewicht der Zone, während du in alle Ecken der Karte geschickt wirst. Nur um ein paar Bosskämpfe oder einen Dungeon zu bestreiten. Und jedes Mal schien sich das Spiel auf etwas aufzubauen, einen Handlungspunkt oder einen Charaktermoment. Die Geschichte hat es eilig, Sie zum nächsten Ziel zu führen. Als ob ich Angst hätte, dass mich das, was passiert, langweilen würde. Das ist seltsam, wenn man bedenkt, wie gut Blizzard einst diese Art von Quests gemacht hat.

Was auch nicht hilft ist, obwohl dies ein RPG ist. Dein Charakter wird einfach nicht die Klappe halten. Sie werden immer diese nervige Sache machen, wie es jetzt jeder Charakter in Spielen tut. Wo sie erzählen, wohin sie als nächstes gehen sollen oder was gerade passiert ist und wie ich mich dabei fühlen soll. Vor allem, wenn ich einen dicken Text auf dem Bildschirm habe, der mir sagt, wohin ich gehen soll, und goldene Fußabdrücke, die mir den Weg dorthin weisen. Und obwohl ich gerade Level 32 erreicht habe und die Hälfte dieser Wüstenzone durchquert habe. Ich bin absolut nicht gezwungen, dies für die Geschichte zu Ende zu führen. Besonders wenn es versucht, all diese wirklich cool klingenden Begriffe um sich zu werfen, bedeutet mir das absolut nichts.

2022 06 04 12 47 25 Diablo unsterblich

Präsentation

Eine Sache, für die ich Blizzard niemals Punkte bescheinigen kann, ist ihre Art Direction. Obwohl ich nicht der größte Fan des Stils bin, kann ich zugeben, dass es perfekt aussieht. Diese schmutzige, widerliche westliche RPG-Ästhetik, die sie über mehrere Jahrzehnte gemeistert haben, ist hier. Wenn Sie auf alles stehen, versuchen Sie wirklich, wirklich hart, so cool und knallhart wie möglich auszusehen. Hier finden Sie viel zu lieben. Ich persönlich hätte mir hier oder da etwas Zurückhaltung gewünscht. Denn wenn alles super böse aussieht, kommt nichts wirklich so rüber.

Abgesehen davon scheinen sich alle Zonen außerhalb der Hub City für das 90er-Collect-Athon-Level-Design zu entscheiden. Das bedeutet, dass sie sich meistens an ein Gimmick und nur an ein Gimmick halten. Willst du Friedhof? Haben Sie einen Friedhof, der überall auf dieser Karte gleich aussieht. Und mit der Minikarte und den Questzielen, die dich herumjagen. Es besteht kaum Bedarf für diese Zonen, etwas anderes zu sein. Was wiederum leider jeden Wunsch behindert, diese Zonen zu erkunden. Kaum etwas in diesen Zonen ragt heraus oder sieht interessant aus, um die ausgetretenen, beleuchteten Pfade zu verlassen. Das ist besonders ärgerlich bei der Top-Down-Perspektive. Wenn Sie also durch diese Zonen navigieren, folgen Sie einfach Ihren Zielen, es sei denn, Sie entdecken einige Elite-Monster, die auf Ihrer Minikarte auftauchen.

MEHR VON ESTNN
Rumbleverse Review – Fortnite trifft auf Wrestlemania

Was es ein wenig rettet, ist die Präsentation in Zwischensequenzen und wie animiert alles ist. Obwohl bisher nichts Besonderes herausragend ist, kommt alles mit ordentlichen, einzigartigen Animationen. Vor allem, wenn NPCs Story-Events nachspielen oder einfach nur mit dir reden. Das bedeutet für die meisten Feinde, gegen die Sie kämpfen, sie sehen fantastisch aus und bewegen sich, wenn auch etwas abgehackt, sehr einzigartig. Auf diese Weise können Sie ganz einfach spezielle Monster aus einer Menge auswählen. In gleicher Weise sind Musik und Sprachausgabe auch ziemlich gut. Ebenso das Sounddesign. Aktionen klingen knackig und buchstabieren verheerend.

2022 06 05 19 35 16 Diablo unsterblich

Kampf

Vielleicht werde ich einfach alt, depressiv und auf dem besten Weg, ein Gaming-Untergangssager zu werden. Aber ich habe online gelesen, dass sich der Kampf von Diablo Immortal bissig und reaktionsschnell anfühlt. Und wieder einmal fange ich an, mich zu fragen, ob ich ein anderes Spiel gespielt habe als alle anderen. Dies kommt davon, dass ich das Spiel einige Stunden auf dem PC und eine Stunde auf dem Handy gespielt habe. Es fühlt sich sehr träge an, wenn man bedenkt, dass ich hauptsächlich Mönch spiele, daher kann ich nicht für die anderen Klassen sprechen. Aber es macht keinen Spaß, die Angriffstaste gedrückt zu halten, während Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen. Es gibt selten einen Moment, in dem Sie sich im Kampf bewegen müssen. Und selbst dann gibt es keine Ausweichrolle oder die Fähigkeit, sich zu bewegen, während Sie Ihren Standardangriff verwenden.

Nein, stattdessen müssen Sie sich auf Ihre Fähigkeiten verlassen, insbesondere auf diejenigen, die Ihnen einen kurzen Sprung zur Neupositionierung gewähren. Mit einem anderen, der den Feind zu dir zieht. Bisher ist dies ungefähr so ​​​​verwickelt wie der Kampf. Und obwohl ich keinen Zweifel daran habe, dass ich mich zu gegebener Zeit alle 30 Sekunden aus der roten Todeszone des Feindes bewegen muss, anstatt alle zwei Minuten. Es hilft auch nicht, dass Bewegungsfähigkeiten, zumindest bei Mönchen, sehr ähnlich funktionieren. Sie ändern nur Aspekte, und einmal musste ich mich im Grunde von der gleichen Art bewegen. Zwei Striche und zwei AoE-Fähigkeiten, ich fühlte mich nie gezwungen, davon zu wechseln. Warum Bewegungsoptionen und zwei Fähigkeiten opfern, die ich direkt danach einsetzen kann, Überladefähigkeiten oder einen Schild?

Wenn ich an Diabolo und sein Genre denke, ist das Hack'n Slash. Ich denke an bissige, reaktionsschnelle Kämpfe, die mich viele spontane Entscheidungen treffen lassen. Und drücken Sie nicht den glänzenden Knopfsimulator. Es hilft auch nicht, dass bisher die Gegnervariante sehr langweilig war. Ja, sie sehen vielleicht interessant aus, aber in der Praxis funktionieren sie ziemlich gleich. Der Kampf glänzt nur, wenn Ihr Bildschirm voller Feinde ist und Sie Ihre Fähigkeiten tatsächlich effektiv einsetzen können. Aber während des Fortschreitens der Geschichte und der frühen Dungeons kämpfst du nur gegen kleine Menschenmengen.

2022 06 04 12 46 39 Diablo unsterblich

Charakterentwicklung und der Grind

Wenn Sie sich für dieses Genre interessieren, interessieren Sie sich für die Charakterentwicklung. Dieses Gefühl, langsam immer stärker zu werden. Töten Sie dieselbe Gruppe von Feinden stundenlang, nur um diesen einen Ring zu bekommen, der Ihre Ausrüstung abrundet. Ich bezweifle auch, dass du das hier finden wirst. Der Charakterfortschritt ist sehr linear, und im Grunde bringt alles, was Sie töten, eine Menge Beute hervor. Das meiste davon wird wahrscheinlich in den Müllverdichter für Upgrade-Materialien wandern. Was für diese Art von Handyspiel nichts Neues ist. Es ist nur, wie unausstehlich und eingekocht es sich anfühlt, das mich in die falsche Richtung reibt.

Sobald Sie ein gelbes Gerät erhalten, fühlt sich alles darunter bedeutungslos an. Und in den meisten Fällen lohnt es sich nicht, es zu behalten oder aufzurüsten. Warum droppt das Zeug dann doch? Warum umgehen Sie das ganze Problem nicht, indem Sie Ihnen einen Ausrüstungssatz geben, den Sie mit Materialien aufrüsten, die Sie finden? Denn selbst diese Legenden geben Ihnen meistens einen Statistikschub. Und Sie wählen einfach die höhere Zahl aus. Das einzige, was dies ein wenig verändert, sind die Edelsteine, die Sie in Ihre Ausrüstung einbauen können. Aber die waren bei mir bisher so selten, dass ich nur zwei habe. Eines ist nur ein leichtes Rüstungs-Upgrade, das andere fügt mir Blitzschaden zu. Ich spiele seit ungefähr 6 Stunden und meine gesamte Ausrüstung ist voller leerer Steckdosen. Wieso den?

Und es ist auch nicht so, dass diese Edelsteine ​​irgendetwas Interessantes machen. Sie sind nur Upgrades, Dinge, die Ihre Anzahl nur ein wenig erhöhen. Ich habe noch nichts Herausragendes in dieser Hinsicht gesehen. Das ist seltsam, da es aus einer Serie stammt, in der es früher nur darum ging, Ihren Charakter zu etwas Einzigartigem zu machen. Stattdessen sind Sie den RNG-Göttern ausgeliefert, wenn Sie kostenlos spielen können. In der Hoffnung, etwas anderes als einige erhöhte Zahlen zu bekommen.

MEHR VON ESTNN
Rumbleverse Review – Fortnite trifft auf Wrestlemania

Dasselbe gilt für das Leveln, Sie können nicht wirklich wählen, in was Sie Ihren Charakter verwandeln möchten. Stattdessen erhalten Sie eine Reihe von Fähigkeiten. Die meisten von ihnen, zumindest ein Mönch, haben eine alternative Version, die nicht nur Schaden verursacht, sondern zum Beispiel auch einen Draw-Effekt hat. Es fühlt sich sehr langweilig an und ich wähle am Ende einfach aus, was am meisten Schaden anrichtet, nachdem ich die Zahlen in meinem Kopf durchgegangen bin. Ich bin mir sicher, dass dies in Gruppeninhalten besser wird, wenn es Ihre Fähigkeiten zu erstaunlich ekelhaften Kombinationen kombinieren kann. Aber bisher zeigt Diablo Immortal noch nicht wirklich die Tiefe, um das überhaupt zum Spaß zu machen.

2022 06 04 12 31 57 Diablo unsterblich

Monetisierung

Während Ihr Lieblings-Streamer oder Content-Ersteller wahrscheinlich bereits darauf hereingefallen ist. Auch hier möchte ich meinen Cent einwerfen. Und ich verspreche, es wird kurz sein. Ich zweifle nicht daran, dass das Team hinter Diablo Immortal ein ungezwungenes Diablo-Erlebnis für unterwegs machen wollte. Wenn mein Kritiker bisher nur aus der Perspektive eines Enthusiasten und genesenden Path of Exile-Süchtigen in das Spiel eingedrungen ist. Für leichte Hack'n'Slash-Action unterwegs wäre Diablo Immortal passabel und die meisten normalen Verbraucher würden sich nicht wie ich über das Spiel beschweren.

Aber was das gesamte Erlebnis ruiniert, ist, wie unausstehlich das Spiel Ihnen seinen Cash-Shop ins Gesicht schiebt. Alles kann teuer werden und Sie fühlen sich furchtbar aus Ihrem Element, wenn Sie nicht bereit sind, etwas Geld auszugeben. Warum bieten Sie mir zum Beispiel zusätzliche Beute aus einem Dungeon für einen Barpreis an? Warum sollte ich mein Dump-Geld verdienen, um meine Drop-Chancen zumindest passabel zu machen? Und ich weiß, der Großteil des westlichen Publikums wird jetzt auf die gefürchteten Gacha-Spiele zeigen und ein „Aber was ist mit ihnen?“ beginnen.

Ja, es gibt einige schlechte darin, aber all die beliebten werden Sie nicht irgendwann aus dem Fortschritt ausschließen, weil Sie frei spielen können. Nein, diese Spiele machen ihr Geld, weil die Leute bestimmte Charaktere oder Gegenstände wollen. Weil sie cool aussehen oder weil sie ihnen wirklich gefallen. Oder natürlich haben sie anständige Statistiken, aber als Free-to-Play-Benutzer. Sie werden nicht trocken gelassen. Einfach, weil Sie eine gute Menge kostenloser Sachen bekommen. Und Diablo Immortal muss der schlimmste Fall sein, den ich seit langem gesehen habe. Währungen über Währungen gestapelt, auf Lootboxen und einem Battle Pass gestapelt. Das ist geradezu räuberisch.

2022 06 04 15 53 49 Diablo unsterblich

Nun, für wen ist das?

Nun, es ist schon eine Weile her, dass ich von einem Spiel so aktiv frustriert war wie von Diablo Immortal. Was mich wirklich überzeugt, ist, dass ich hier viel Potenzial sehe. Aber es wird erstickt, indem es das Getriebe so verwirrend wie möglich macht und gleichzeitig von früheren Einträgen heruntergestuft wird. Der Kampf könnte viel interessanter sein, wenn man einfach feindliche Vielfalt hinzufügt. Sie müssten das Gameplay nicht einmal komplexer machen, wenn Sie mir nur gelegentlich etwas Aufregendes zum Kämpfen geben würden.

Ich werde dieses Spiel bis zum maximalen Level spielen und Sie informieren, wenn sich meine Meinung ändert. Vielleicht werde ich auf magische Weise umgedreht, weil ich lügen würde, wenn ich sagen würde, dass etwas bessere Ausrüstung, während ich 20 Untote auf einmal schlage, mein Affenhirn nicht zum Laufen bringt. Ich wünschte nur, es gäbe zumindest eine Option, die all diese Popups deaktiviert, die wollen, dass ich dafür Geld ausgebe. Oder lassen Sie mich sie zumindest nur zu Beginn einer Sitzung ansehen und nicht jedes Mal, wenn ich ein größeres Ziel erreicht habe. Und könnten Sie mir bitte einfach die Belohnungen aus dem Kodex geben, wenn ich ein Ziel erfülle? Warum muss ich es jedes Mal öffnen? Oh ja, also sehe ich deinen Battle Pass und gebe vielleicht Geld dafür aus.

Aber zurück zu unserer Ausgangsfrage, für wen ist das? Wahrscheinlich für die Leute, die darauf warten, dass Diablo 4 endlich veröffentlicht wird. Und ho Junge … wenn dies ein Hinweis darauf ist, in welche Richtung Diablo 4 geht, dann habe ich große Angst. Wenn Sie etwas wie Diablo ausprobieren möchten? Spielen Sie Diablo 3 auf dem PC oder steigen Sie in Path of Exile ein. Für Handy? Ich weiß nicht, probiere es aus, aber es sei denn, dir macht der Cash-Shop nichts aus und du willst ein paar lässige Monstertötungen in einer Badezimmerkabine. Das könnte Ihnen gefallen. Aber das ist die andere Sache, das Spiel ist auch nicht wirklich darauf ausgelegt, in kurzen Schüben gespielt zu werden. Sie werden wahrscheinlich zwischen 30 Minuten und mindestens einer Stunde pro Sitzung spielen.

Ich vertraue Blizzard nicht mehr, und das liegt nicht daran, dass sie dieses andere große MMORPG machen. Das liegt daran, dass sie in den letzten 10 Jahren einfach aufgehört haben, es zu versuchen. Sie würden erwarten, dass sie Lehren aus den von ihnen inspirierten Titeln ziehen. Path of Exile, Grim Dawn und sogar Minecraft Dungeons. Aber wer weiß, Diablo Immortal ist immer noch in Arbeit und vielleicht dreht sich das um. Für mehr kindisches Gejammer darüber, wie all meine Lieblingsspiele das aufgeben, was sie besonders gemacht hat, und Esport-News, besuchen Sie uns hier unter ESTNN.

▰ Mehr Bewertungen News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG