Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

CS:GO: Trainiere Tipps & Tricks, um das Depot zu meistern

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Einige Karten in CS:GO haben aufgrund ihrer Nostalgie für die „gute alte Zeit“ eine treue Anhängerschaft. Zug, das Thema dieses Artikels, ist eine solche Karte. Train war in den 1.6-Tagen als Himmel für AWPers bekannt und hat sich in CS:GO etwas von diesem Ruf bewahrt.


Interessanterweise spielt die Karte weiterhin eine wesentliche Rolle in CS:GO und ist auch heute noch eine der Hauptarenen epischer Schlachten. Obwohl Train definitiv die CT-Seite bevorzugt, ist die Karte gut für Terroristen, solange sie wissen, was sie tun.

Viele Leute, die dies lesen, wissen wahrscheinlich nicht, was sie von dieser Karte erwarten können, weshalb dieser Leitfaden mit CS:GO-Zugtipps und -tricks genau das Richtige für Sie ist.

Trainieren Sie auf der CT-Seite

Eines der Dinge, auf die wir bereits früher in diesem Test hingewiesen haben, ist, dass Train eine Karte ist, die sich auf die CT-Seite konzentriert. Niemand kann leugnen, dass CTs einen Vorteil haben, also müssen Sie das Beste daraus machen, während Sie diese Rolle spielen.

Obwohl es verschiedene Setups gibt, für die Sie sich entscheiden können, konzentrieren sich die meisten Profiteams und hochrangigen Spieler lieber auf die A-Seite. Normalerweise schicken sie vier Leute dorthin und lassen nur einen Spieler auf B. Das mag auf dem Papier riskant erscheinen, aber mit vielen CTs auf der A-Site kann das Team die bevorstehenden Angriffe kontrollieren. 

Ein weiterer Aspekt der Positionierung ist, dass sich CTs immer in Sekundenschnelle zur B-Site bewegen können. Daher besteht keine Notwendigkeit, mehr Leute dorthin zu bringen, da die A-Site schwerer zu kontrollieren ist.

In den meisten Fällen hält sich ein Spieler in der Nähe des sogenannten „Connectors“ auf, da dieser Punkt es dem Spieler ermöglicht, viele Dinge im Auge zu behalten. Die Person, die dort bleibt, muss jedoch vorsichtig sein, da das feindliche Team schnell töten und einen Kill landen könnte.

Die B-Site

Wenn wir davon ausgehen, dass Sie sich entscheiden, einen Spieler auf der B-Seite zu platzieren, muss diese Person eine gute Position haben. Einige Leute ziehen es vor, in der Nähe des CT-Spawns zu bleiben und die Bombe mit einem AWP zu beobachten. Dies ist zwar die sicherere Option, aber nicht so gut, da dieser Spieler seinem Team keine Informationen zur Verfügung stellt, bis die Ts bereits auf der Website sind.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Die Galil AR-Skins, die Sie haben sollten

Da die Bereitstellung von mehr Informationen für Ihr Team von größter Bedeutung ist, sollten Sie versuchen, sich an einem Ort aufzuhalten, an dem Sie frühzeitig Informationen erhalten können. Auf diese Weise können Sie Ihre Teamkollegen über den möglichen Push informieren.

Einer der häufigsten Fehler, den Leute machen, die diese Seite verteidigen, ist zu pushen. Obwohl sich Pushen in vielen Szenarien lohnen kann, ist es normalerweise nicht ratsam, dies zu tun. Wenn du stirbst, gibst du deinen Gegnern eine kostenlose Bombenstelle, was bedeutet, dass sie sie in kürzester Zeit leicht schieben und einnehmen können.

Ein ... halten

Trotz der Tatsache, dass die B-Site attraktiver erscheinen könnte. Erfahrene T-Side-Spieler, die wissen, wie man spielt, konzentrieren sich auf die A-Seite. Diese Seite ist viel komplizierter zu verteidigen, da die Ts an mehreren Orten erscheinen können. Mit anderen Worten, Sie können dies nicht alleine verteidigen, und Sie brauchen jemanden, der Ihnen hilft.

Eines der gruseligsten Dinge, die Ihnen passieren könnten, wenn Sie als CT auf der A-Seite sind, ist, einen vollen Fünf-Mann-Ansturm zu erleben. Wenn Ihre Gegner wissen, wohin sie ihre Blitze werfen müssen, können Sie nichts tun, um sie aufzuhalten.

Sie könnten eine Menge Dinge tun, um diese Bombenstelle zu sichern, z. B. Ihre Teamkollegen bitten, zu blinken. In einigen Fällen ist es ratsam, Brandstifter an Stellen zu werfen, von denen die Ts abstoßen können. Dies wird Ihnen sehr helfen, da sie zur Rückkehr gezwungen werden.

Trainiere als T

Da Train eine Karte ist, die die CT-Seite stark bevorzugt, ist es leichter gesagt als getan, erfolgreich als T zu spielen. Es gibt zwei Dinge, die Sie tun können – langsam spielen oder als Team hetzen. Beide Dinge haben ihre Vor- und Nachteile, es kommt also auf das jeweilige Szenario an, in dem Sie sich befinden.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Top 8 FAMAS-Skins

Die meisten professionellen Teams ziehen es vor, langsam zu spielen, bis sie ein oder zwei Kills landen, weil sie dadurch die gegebene Seite vorantreiben können. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen ein schneller Ansturm extrem kraftvoll sein kann. 

Eines der besten Beispiele ist, wenn Ihr Team beschließt, die Leiter zu überstürzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie einen Blitz werfen und direkt danach die Leiter hinunterspringen. Dies sollte es Ihnen ermöglichen, mindestens einen Kill zu erzielen, und selbst wenn Sie sterben, werden Ihre Gegner alarmiert. Auf diese Weise können Ihre anderen Teamkollegen aus verschiedenen Blickwinkeln blicken und (möglicherweise) ein paar Kills landen.

Rushing B

Wenn Sie neu im Spiel sind oder mit Freunden spielen, die nicht allzu vertraut sind, könnte das Überstürzen einer Website eine praktikable Taktik sein. Auch wenn diese Taktik auf einigen Karten nicht so gut erscheint, funktioniert sie auf Zug. Wie bereits erwähnt, werden die meisten CTs nur einen Spieler dort platzieren, also sollten Sie in der Lage sein, mit ihm ziemlich einfach fertig zu werden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie es gut mit Freunden ausführen.

Sobald Sie es geschafft haben, in die Bombenstelle einzubrechen und zu pflanzen, müssen Sie sich so weit wie möglich verteilen. Dies sollte Ihnen helfen, sich auf den bevorstehenden Ansturm von der CT-Seite vorzubereiten.

Apropos hetzen, Sie müssen bedenken, dass die beiden Bombenstandorte nahe beieinander liegen. Mit anderen Worten, die CTs können ihrem Teamkollegen in wenigen Sekunden helfen, was Ihnen nicht viel Zeit zum Reagieren lässt.

Abschließende Überlegungen

Train kann eine fantastische Karte sein, und Sie können leicht gegen Ihre Gegner dominieren, sobald Sie die Einzelheiten gelernt haben. Leute, die neu bei CS: GO sind, sollten einige Zeit damit verbringen, die Karte und ihre Möglichkeiten zu erkunden, bevor sie mit dem Spielen beginnen. Obwohl Train die CT-Seite favorisiert, kann jeder Fehler zu einem Verlust führen, sodass selbst die CTs wissen müssen, wie sie ihren Gegnern entgegentreten können.

▰ Mehr CS: GO News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG