Caroline Rutledge
Caroline Rutledge
Caroline ist eine Sportjournalistin mit Schwerpunkt CS: GO. Als zufälliger CS: GO-Fan begann, wurde ihr Interesse schnell zu einer Leidenschaft, als sie jahrelang das Spiel studierte. Sie hat dieses Wissen als Journalistin eingesetzt und schreibt nun über professionelles CS: GO für mehrere Websites, einschließlich TheGamer.

CS: GO: G2 zielt angeblich auf NiKo ab

Pro CS: GO-Spieler Nikola „NiKo“ Kovač in einem FaZe-Hoodie spielt bei einem ESL-Event
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die Cousins ​​NiKo und huNter- könnten sehr bald unter dem G2-Banner zusammen spielen.


G2 Esports will laut Berichten von FaZe-Clan-Star Nikola „NiKo“ Kovač in seine Counter-Strike-Ränge aufnehmen 1pv . HLTV. Dieser Schritt würde dazu führen, dass sich der bosnische Superstar mit seiner Cousine Nemanja „huNter-“ Kovač unter dem Namen G2 zusammenschließt. NiKo vertritt den FaZe-Clan seit 2017 und gewann mit dem Team mehrere Meisterschaften.

FaZe-Ära

Das junge Wunderkind NiKo, das sich zuvor als Hauptdarsteller des Maussports einen Namen gemacht hatte, trat Anfang 2017 dem FaZe-Clan bei. FaZe lief beim ersten Auftritt von NiKo mit der Organisation beeindruckend zum IEM Katowice 2017 Grand Final. Nach weiteren Änderungen im Kader gewann FaZe im selben Jahr ESL One New York 2017, Eleague Premier 2017 und das ECS Season 4 Finale.

FaZe erreichte weiterhin hohe Platzierungen bei großen Turnieren, hatte jedoch in den folgenden Jahren Mühe, seine Spitzenform zu halten. NiKo und der norwegische Gewehrschütze Håvard „rain“ Nygaard sind die einzigen verbliebenen Mitglieder des FaZe-Kaders 2017. Zu den jüngsten Ergebnissen des Kaders gehören ein dritter Platz bei den DreamHack Masters Spring Europe und den BLAST Premier Spring European Finals sowie ein 9.-12. Platz bei der ESL One Cologne 2020 Europe.

Ein G2-Zug

G2 Esports hat es seit dem Wechsel zu einem internationalen Kader geschafft, wieder in die CS: GO-Ränge aufzusteigen, nachdem vor fast einem Jahr die ehemaligen CR4ZY-Mitglieder huNter- und Nemanja „nexa“ Isaković hinzugefügt wurden. Seit ihrer Hinzufügung hat G2 das Champions-Cup-Finale gewonnen und in IEM Katowice 2020 den zweiten Platz belegt. Das Team erreichte zuletzt das Halbfinale der ESL One Cologne Europe und verlor knapp einen Platz im Finale gegen den späteren Meister Heroic.

MEHR VON ESTNN
Alle POIs auf der Caldera-Karte von Warzone Pacific

Sollte G2 mit Kaderänderungen fortfahren, scheint es, dass der 27-jährige François „AmaNEk“ Delaunay derjenige sein könnte, der für NiKo entfernt wird. AmaNEk spielt seit März 2 unter dem Namen G2019 und erreichte mit dem Kader die Grand Finals der ESL Pro League Season 9 Finals und IEM Katowice 2020.

Da NiKo ein extrem bekannter Spieler ist, ist seine Übernahme angeblich hat das Potenzial "einer der teuersten Transfers in der Geschichte des Spiels" zu sein. Der 1pv-Bericht besagt auch, dass der Deal bis Ende des Jahres abgeschlossen sein könnte.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG