Anuj Gupta
Anuj Gupta
Anuj Gupta ist ein freiberuflicher Journalist, der das Konzept des Esports liebt. Er hat mehrere Titel gespielt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Dota 2 und CS: GO. Als leidenschaftlicher Fan von Dota 2 liebt Anuj es, Spiele zu analysieren und neue Spieler zu coachen.

CS:GO: ESLs Update zur Pro Tour und wie es die Pro-Szene verändern kann

die Worte "EPT CS:GO 2022 Update" erscheinen in Weiß und Gelb vor schwarzem Hintergrund
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Eine willkommene Abwechslung zum Esport, Offline-Turniere kommen endlich zurück.


Die ESL hat ihre Pläne für die Pro Tour bekannt gegeben. In den letzten Monaten des Jahres 2021 und im gesamten Kalenderjahr 2022 werden über 25 Turniere und eine aufregende Rückkehr von LAN-Events stattfinden. Es wird herzerwärmend sein zu sehen, wie das Publikum in die Arenen zurückkehrt und die Magie von Counter-Strike live miterlebt.

Der Zeitplan für die ESL Pro Tour CS:GO 2022 zeigt die Verteilung der verschiedenen Events und Ligen über die Saison 2022

Die CS:GO-Events 2022 werden unter dem Namen von ESL stattfinden. Das bedeutet, dass DreamHack Open zur ESL Challenger geworden ist und die ESEA Premier League jetzt zur ESL Challenger League. Die Wettbewerbe auf EPT-Challenger-Ebene werden nun für die ESL Pro League qualifiziert. ESL hat die EPL-Konferenz ins Leben gerufen, um den Änderungen Rechnung zu tragen. Auch der IEM Rio Major soll im Einsatz sein, sobald er mit Valve funktioniert.

Live-Publikum & Änderungen am professionellen Counter-Strike

Laut ESL werden die Challenger-Wettbewerbe in den USA, Spanien, Australien und den Niederlanden über LAN ausgetragen. Diese Veranstaltungen werden ein Live-Publikum umfassen. Nachdem CS:GO über ein Jahr lang hauptsächlich online ausgetragen wird, stehen sich die Profiteams erneut unter Jubel und Unterstützung ihrer Fans gegenüber. Die Offline-Ereignisse wirken sich auf Teams aus und schaffen ein ganz anderes Szenario.

Einige Teams, die in Online-Wettbewerben glänzen, haben Schwierigkeiten, sich an die Offline-Spiele anzupassen. Im Gegensatz zu einer komfortablen häuslichen Umgebung werden die Spieler erneut mit Faktoren wie Reisen und dem Fehlen von Lag- oder Ping-Problemen konfrontiert, die bei Online-Wettbewerben auftreten können. Es wird die meisten Leute interessieren zu sehen, welche Teams sich an die Veränderungen anpassen und sich in den Offline-Turnieren zu Hause fühlen.

Funktionsbilder: ESL

▰ Mehr CS: GO News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG