Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

CS:GO: Ein Überblick über die beliebten Feuerstile

So steigern Sie Ihre FPS
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir führen Sie durch die beliebtesten Feuerstile in CS:GO.


Counter-Strike: Global Offensive ist ein Spiel, das bestimmte Fähigkeiten erfordert, um erfolgreich zu sein. Abgesehen davon, dass Sie die Vor- und Nachteile des Spiels kennen, brauchen Sie gute Teamkollegen, Positionierung und hervorragendes Zielen. Letzteres ist eines der größten Probleme, das Spieler überwinden müssen, und es ist das, was diejenigen auszeichnet, die gut im Spiel sind.

Es gibt keine geheime Formel, die Ihr Ziel in CS:GO verbessert. Einige Leute erwarten, dass sie einfach durch das Ansehen von Videos viel besser werden. Leider funktioniert es so nicht, denn der einzige Weg, ein besserer Aimer zu werden, besteht darin, so viel wie möglich zu spielen. Dank Deathmatches kannst du viel besser werden, aber es wird Zeit brauchen.

Trotz der Tatsache, dass Sie viel spielen müssen, könnten ein paar Tipps und Tricks nützlich sein. Die Informationen, die Sie gleich lesen werden, werden nicht ausreichen, um sofort ein besserer Spieler zu werden. Es wird Ihnen jedoch helfen, sobald Sie mit dem Spielen beginnen.

Kennenlernen der Besonderheiten jeder Waffe

Das erste, was Sie tun müssen, um Ihr Ziel in CS:GO zu verbessern, ist, mehr über die Besonderheiten jeder Waffe zu erfahren. Leute, die das Spiel nicht gespielt haben, mögen den Eindruck haben, dass jede Waffe gleich ist, aber das ist nicht der Fall. So ziemlich jede Waffe hat ihre spezifischen Schussanimationen, was bedeutet, dass Sie wissen müssen, wie man sie benutzt.

Beispielsweise unterscheidet sich die AK-47 komplett von der M4A1, weshalb einige Spieler Probleme mit der Nutzung beider Waffen haben. Natürlich müssen Sie früher oder später lernen, wie Sie sie nutzen können, da sie zu den wichtigsten Waffen im Spiel gehören.

Da wir gleich einen Blick auf die beliebtesten Schießstile in CS:GO werfen, können Sie sie nur dann optimal nutzen, wenn Sie wissen, wie sie funktionieren. Dies gilt insbesondere, wenn es ums Busten geht, da einige Waffen ganz anders sind als andere.

Sprengung

Nachdem wir darauf hingewiesen haben, wie wichtig es ist, mehr über jede Waffe im Spiel zu erfahren, ist es an der Zeit, genauer zu werden. Zuerst möchten wir uns das „Bersten“ und alles, was Sie darüber wissen müssen, ansehen.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Top 8 FAMAS-Skins

Der Begriff „Bersten“ wird verwendet, wenn jemand mit seiner linken Maustaste mehrere Kugeln gleichzeitig abfeuert. Die Idee hier ist, nicht den Knopf zu drücken und weiter zu schießen, bis Sie keine Munition mehr haben. Stattdessen sollten Sie versuchen, zu kontrollieren, wie viele Kugeln Sie schießen.

Zu lernen, wie man in CS:GO platzt, ist nicht einfach und wird wahrscheinlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Sobald Sie diese Mechanik jedoch beherrschen, können Sie Ihre Bursts kontrollieren und zu Ihrem Vorteil nutzen.

Es gibt verschiedene Arten von Situationen, in denen Sie Ihren Burst verwenden möchten. Manche Leute machen das zum Beispiel, wenn sie einen Kampf auf mittlere Distanz austragen müssen. Andere platzen gerne gegen AWPer, weil sie in der Lage sein sollten, den jeweiligen Spieler zu töten.

Die Verwendung der Burst-Firing-Option kann in vielen Situationen Wunder bewirken, aber nur, wenn Sie lernen, sie zu kontrollieren. Wenn Sie beispielsweise den Feuerknopf zu lange drücken, fangen Sie an zu sprühen, was nicht in jeder Situation erwünscht ist. 

Leider hat Bursting seine Schwächen, die Sie kennen sollten. Eine davon bezieht sich auf Ihre Genauigkeit. Wenn Sie jemanden mit Ihrem ersten Feuerstoß verfehlen, müssen Sie (je nach Waffe) etwa eine Sekunde warten, um erneut zu feuern. Dies könnte für Ihre Gegner ausreichen, um Sie zu töten.

Tapping

Da das Platzen kompliziert ist, entscheiden sich manche Leute selten für diese Aufnahmemethode. Die meisten von ihnen können ihren Rückstoß und die Anzahl der Kugeln, die sie pro Salve verwenden, nicht kontrollieren. Infolgedessen konzentrieren sie sich lieber auf das sogenannte Tap-Shooting oder Tapping.

Tap-Firing kann in einer Vielzahl von Situationen eine hervorragende Option sein. Obwohl es die langsamste Feuermethode ist, kann es in Fernkämpfen gut funktionieren, insbesondere mit Waffen wie der AK-47. Die Idee beim Abfeuern besteht darin, ein oder zwei Kugeln gleichzeitig zu verwenden und zu versuchen, einen Kopfschuss zu landen. Einige Leute verwenden Klopfen für Körperschüsse, aber es ist definitiv besser, wenn Sie auf den Kopf zielen.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Die Galil AR-Skins, die Sie haben sollten

Es sollte beachtet werden, dass Tap-Feuer in Nahkämpfen nicht gut ist. Auch wenn Sie Glück haben und einen Kopfschuss landen, sind Sie höchstwahrscheinlich tot, wenn Sie ihn verfehlen.

Was die Waffen betrifft, die Sie verwenden können, kann Tap Fire mit so ziemlich allem funktionieren. Es glänzt jedoch definitiv mit der AK-47 aufgrund des hohen Schadensausstoßes der Waffe. Ein einziger Kopfschuss reicht normalerweise aus, um ein Ziel aus beliebiger Entfernung zu töten.

Abgesehen von der AK sollten Sie versuchen, mit Dingen wie Deagle, M4A4 und USP zu tippen. Sobald Sie lernen, diesen Feuermodus zu verwenden, werden Sie viel erfolgreicher.

Sprühen

Zu guter Letzt haben wir die klassische „Spray and Pray“-Taktik, die einige Leute anwenden, bis sie die globale Elite erreichen. Dies sieht aus wie die einfachste Zieltaktik in CS:GO, ist aber in Wirklichkeit eine der am schwierigsten zu meisternden. 

Es gibt alle möglichen Dinge, die Sie über das Sprühen wissen müssen, bevor Sie entscheiden, ob es sich lohnt. Der offensichtliche Vorteil ist natürlich der fantastische DPS, denn wenn Sie Ihre Schüsse landen, können Sie ein Ziel in Sekundenschnelle töten. Es ist jedoch nie einfach, diese Schüsse zu landen, unabhängig von Ihrer Waffe. Abgesehen davon sind einige Pistolen besser zum Sprühen geeignet als andere.

Der größte Nachteil dieser Zielmethode ist Ihre Genauigkeit. Leider ist dies die ungenaueste Schussmethode, besonders wenn Sie sie bei Langstreckenschüssen verwenden. Tatsächlich funktioniert das Sprühen meist nur im Nahbereich.

Eine weitere wichtige Sache, die Sie über das Sprühen wissen sollten, ist, dass Sie, sobald Sie sich dazu verpflichtet haben, nicht wirklich zu einer anderen Methode wechseln können. Das bedeutet, dass Sie sorgfältig überlegen müssen, ob sich der Einsatz lohnt.

Was die Waffen betrifft, die Sie verwenden können, hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Im Allgemeinen konzentrieren sich die Leute lieber auf SMGs und Gewehre mit hohen Feuerraten, wie die AK. Sie können jedoch mit so ziemlich allem sprühen.

▰ Mehr CS: GO News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG