Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

COD 2021 Berichten zufolge fehlt der Mehrspielermodus

Ein First-Person-POV eines Spielers, der Call of Duty World War Two spielt und eine Waffe in einer Höhle mit zwei vor ihm laufenden Verbündeten nachlädt.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die COD 2021-Lecks haben begonnen, und möglicherweise wird MW2 Multiplayer Remastered anstelle eines neuen Multiplayer-Modus angezeigt


Mit der Zeit bekommen wir immer mehr Lecks um den neuen Call of Duty. Im Vorfeld des Spiels erscheinen viele verschiedene Quellen, die neue Informationen enthüllen, einige wahr, andere nicht. Heute bekannter Spielejournalist Jeff Grub enthüllte, wie COD 2021 "große Entwicklungsprobleme auf der Multiplayer-Seite" hat und möglicherweise "MW2 remastered Multiplayer als einzige Multiplayer-Version von 2021 veröffentlicht".

Warum sollte COD ohne einen neuen Multiplayer veröffentlicht werden?

Während wir dieses Leck mit einem Körnchen Salz nehmen müssen, wäre dies das erste Mal, dass ein COD-Spiel ohne einen neuen Multiplayer veröffentlicht wird. Dies kann aufgrund des kometenhaften Aufstiegs von Warzone geschehen. Warzone hat Call of Duty revolutioniert, und dies ist in den diesjährigen Spielernummern der Black Ops Cold War zu sehen. Immer mehr Spieler haben das Battle Royale-Erlebnis "Free to Play" beibehalten, anstatt im Kalten Krieg zum Standard-Multiplayer zu wechseln. Die Veröffentlichung von Remastered für Modern Warfare 2 wäre angesichts des MW2-Kampagnen-Remasters aus dem letzten Jahr ebenfalls recht einfach.

Was bedeutet das für die COD League?

Wenn COD 2021 ohne einen neuen Multiplayer veröffentlicht würde, wäre die Call of Duty League in einer schwierigen Situation. Eine Möglichkeit wäre, zum MW2 Remaster zu wechseln. Dies würde jedoch eine völlige Kehrtwende in der Art und Weise bedeuten, wie wettbewerbsfähiger Nachnahme gespielt wird, und ist möglicherweise für Zuschauer und Spieler nicht gleichermaßen attraktiv.

Zweitens bleiben sie im Black Ops Cold War. Wir haben bereits drei Black Ops 2-Karten gesehen, die in den Kalten Krieg zurückgebracht wurden, und werden im Laufe des Jahres mehr sehen. Eine großartige Option für die CDL wäre, im Kalten Krieg zu bleiben, aber ständig mehr Karten in den Kartenpool zu bringen. Dies würde das Spiel über die Jahre hinweg erfrischen. Viele Spieler haben ihr Interesse an einem Spiel vom Typ COD Mobile für den Wettbewerb bekundet, und dies könnte die Chance von Activision sein.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG