Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

Call of Duty League Power-Rangliste zum Saisonende

Die Mitglieder der Atlanta Faze stoßen nach einem Sieg mit den Fäusten über ihre Monitore
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die reguläre Saison 2020 der Call of Duty League ist offiziell beendet. Atlanta FaZe führt die CDL-Rangliste an, aber führen sie unsere Power-Rangliste an? Lass es uns herausfinden.


12. Los Angeles Guerillas (-)

Die Los Angeles Guerillas beenden die CDL-Saison auf dem 12. Platz. Sie sitzen auf unserer Power-Rangliste gleich, weit entfernt von ihrem 8. Platz. Rasim „Blazt“ Ogresevic führt die Charts der Guerillas mit 1.09 K / D an, dem einzigen Spieler, der im Team positiv ist. In der ersten Runde der Champions findet der Kampf um Los Angeles statt, während die LAG gegen den Rivalen OpTic Gaming antritt. Mit der jüngsten Form von OGLA scheint dies ein Verlust für die Guerillas zu sein.

11. Seattle-Welle (-)

Wieder einmal verließ Seattle Surge nach nur zwei Spielen eine Heimserie und verlor beide. Erstens haben die Chicago Huntsmen sie mit 3: 1 besiegt, bevor sie ihre zweite Niederlage gegen OGLA mit 3: 0 einstecken mussten. Dies war eine harte Saison für Seattle, in der der Main AR Sam „Octane“ Larew mit 1.25 die K / D-Charts der gesamten Saison für die gesamte Liga anführte. Seattle trifft in seinem ersten Playoff-Matchup auf Paris Legion. Dies ist ein Spiel, das in beide Richtungen gehen könnte, da dieses Team in Seattle über viel Erfahrung in der Weltmeisterschaft verfügt.

10. Pariser Legion (-)

Die unteren drei bleiben diese Woche gleich, wobei die Pariser Legion auf dem zehnten Platz festsitzt. Letzte Woche haben wir erwähnt, wie Paris sich mit Teams wie OpTic und Toronto vermischt hat. Diese Woche haben diese Teams diese Lücke vergrößert. Das heißt, die unteren vier und die oberen acht sind ein massiver Qualitätssprung. Paris muss einen unglaublichen Lauf bei den Champions machen, um etwas Preisgeld und eine gute Platzierung zu gewinnen. In einem Team, das sich das ganze Jahr über nicht verändert hat, führt Denholm „Denz“ Taylor die Rangliste mit 10 K / D an, während der Rest des Teams negativ abschneidet.

9. Minnesota-Rokkr (-)

Die Bühne für den Minnesota Rokkr zum Spielen bereit.
Bild: @ROKKR

Minnesota Rokkr verlor am vergangenen Wochenende mit 3: 0 und 3: 1 gegen Atlanta FaZe und Florida Mutineers. Dies zementiert ihren 9. Platz in unserer Power-Rangliste. Dies ist ein massiver Rückgang für Minnesota im Vergleich zu ihren früheren Ergebnissen, aber sie konnten einfach kein Finale gewinnen. Das ist etwas, das sie das ganze Jahr über wirklich verletzt hat. Zwei Finales zu erreichen und kein einziges zu gewinnen, muss nicht gut für das Vertrauen sein. In Bezug auf die Statistiken führen sowohl Adam „GodRx“ Brown als auch Adam „Assault“ Garcia die Charts mit 1.13 K / D an. Es wird keine leichte Aufgabe sein, in der ersten Runde der Playoffs gegen die New York Subliners anzutreten, aber sie starten zumindest in der Gewinnerklasse. Dies bedeutet, dass sie ein zusätzliches Match haben, auch wenn sie eines verlieren.

MEHR VON ESTNN
Bestes PPSH-41-Klassen-Setup für CoD: Vanguard

Darren "Hollow" Chverchko sitzt an seinem Monitor auf der Bühne und ist bereit, sich mit den London Royal Ravens zu messen

8. OpTic Gaming Los Angeles (-1)

OpTic Gaming Los Angeles erreichte an diesem Wochenende ein weiteres Halbfinale. Sie wurden jedoch von Atlanta FaZe mit 3: 0 geschlagen und beendeten ihre CDL-Saison auf dem 9. Platz. Infolgedessen starteten sie in der Verliererklasse der Playoffs. Die Neuzugänge von Zack "Drazah" Jordan und Darien "Hollow" Chverchko haben definitiv beeindruckt. Drazah hat fast den Rekord für die meisten Kills in einem SnD-Match gebrochen und einen massiven 17. Austin "Slasher" Liddicoat erzielte die höchste Gesamtsaison K / D für OGLA mit 1.09, während Newcomer Drazah mit 1.16 den gesamten SnD K / D übertrifft. OpTic tritt in Runde eins der Playoffs gegen die Guerillas in Slippern an und sollte gewinnen, aber alles kann passieren, wenn ein so großer Preispool auf dem Spiel steht.

7. Londoner Königliche Raben (-1)

London belegte in der CDL-Wertung den 6. Platz, in unserer Power-Rangliste jedoch aufgrund des Sieges der Home Series in Toronto den 7. Platz. Bradley "Wuskin" Marshall beendete die Saison mit einem Gesamt-K / D von 1.24 und belegte damit den 3. Platz in der Liga und den ersten Platz für die Ravens. Obwohl sie es dieses Jahr nicht geschafft haben, eine Heimserie zu gewinnen, haben sie mehrere Halbfinale und ein Finale erreicht. London wird in den Playoffs in der ersten Runde gegen Toronto antreten. Dies wird eines der engsten Matchups der gesamten Saison sein und ein Kampf um Europa mit Toronto, das mehr europäische Spieler als Paris hat.

6. Toronto-Ultra (+2)

Die Bühne vor Toronto Ultra betritt das Stadion und zeigt den Namen und das Logo des Teams auf den großen Bildschirmen

Toronto Ultra wurde an diesem Wochenende Meister der Home Series. Sie sind das dritte Team, das ein eigenes Event gewinnt, das sechste, das ein Event gewinnt, und das zehnte, das dieses Jahr ein Finale erreicht. Anthony "Methodz" Zinni führt die Rangliste mit einem K / D von 1.13 an, während Cameron "Cammy" McKilligan, Torontos "aggressiver AR", wie ihn Tobias "CleanX" Jønsson in unserem jüngsten Interview mit einem K / D von 1.22 anführte SnD. Ihr siegreicher Lauf an diesem Wochenende beinhaltete einige der engsten Spiele des ganzen Jahres und gewann die letzten drei Hardpoints mit insgesamt 12 Punkten!

5. New Yorker Subliner (-)

Die New York Subliners haben ihre Saison komplett umgedreht, als Makenzie "Mack" Kelley dazukam. Er führt die K / D-Rangliste mit 1.12 an, doch Dillon „Attach“ Price erzielt mit 1.08 die höchste Punktzahl während der gesamten Saison. Wenn sie die fünfte Saison in der CDL-Wertung beenden, treten sie in den Playoffs in der ersten Runde gegen Minnesota Rokkr auf Platz 5 an. Dies sollte für New York ein einfaches Spiel werden und sie in der zweiten Runde gegen Chicago Huntsmen antreten.

MEHR VON ESTNN
Bestes PPSH-41-Klassen-Setup für CoD: Vanguard

4. Florida Meuterer (-1)

Die Florida Mutineers wurden nach zwei Niederlagen gegen das Dallas Empire bei CDL Toronto nach Hause geschickt. Damit belegten sie den 3. Platz in der CDL-Wertung und verabschiedeten sich durch die Siegerrunde 1.24 und die Siegerrunde 2 in den Playoffs. Cesar „Skyz“ Bueno hat mit 1.17 die höchste Gesamtsaison K / D und belegt den 1.13. Gesamtrang in der Liga. Sowohl Joseph "Owakening" Conley als auch Maurice "Fero" Henriquez liegen jedoch mit XNUMX bzw. XNUMX nicht weit zurück. Owakening war dieses Jahr außergewöhnlich und kam in die Kupplung, als Florida ihn wirklich brauchte. Sie waren dieses Jahr eine inkonsistente Mannschaft, aber wenn sie gut spielen, sind sie die beste Mannschaft im Spiel. Sie müssen mit einer starken Einstellung in die Champions gehen und in Meisterschaftsform spielen.

3. Chicagoer Jäger (-1)

Während sie es nicht geschafft haben, das Halbfinale bei CDL Toronto zu erreichen, bleiben Chicago Huntsmen wegen ihrer Konstanz während der gesamten Saison unter den ersten drei. Preston "Prestinni" Sanderson verlor die Macht in der Mitte der Karte 4 gegen Toronto, was dazu führte, dass Chicago rückwärts gefegt wurde, bevor es gegen OpTic verlor und nach Hause geschickt wurde. Sie starten in der zweiten Runde der Playoffs und werden wahrscheinlich gegen die New York Subliners antreten. In Bezug auf die Statistiken führt Matthew "Formal" Piper mit einem K / D der Gesamtsaison von 1.09 an, aber wir alle wissen, dass Champion Formal ein anderes Biest ist.

2. Dallas-Imperium (-1)

Anthony "Shotzzy" Cuevas-Castro sitzt mit aufgesetztem Headset hinter dem Monitor und spielt Call of Duty

Dallas Empire war das ganze Jahr über eines der besten Teams und belegte in unserer Power-Rangliste den zweiten Platz. Anthony „Shotzzy“ Cuevas-Castro führt die Charts mit einem K / D von 1.07 an, was für einen SMG-Spieler außergewöhnlich ist, wenn er über die gesamte Saison das höchste K / D in seinem Team hat. Dies ist umso beeindruckender, als Shotzzy in den ersten beiden Rennen 0.70 und 0.90 K / D erzielte. Dallas Empire wird Zweiter in der CDL-Wertung und startet in den Playoffs in der dritten Siegerrunde gegen den Sieger der Florida Mutineers gegen London oder Toronto.

1. Atlanta FaZe (+4)

Atlanta FaZe schießen die Power Rankings nach ihrer hervorragenden Leistung an diesem Wochenende. Sie besiegten Dallas Empire mit 3: 0 und während sie im Finale verloren, hatten sie einen 11: 3-Kartenrekord und verloren nur Karten im Finale. Chris „Simp“ Lehr beendet die Saison mit dem höchsten Gesamt-K / D für FaZe mit 1.17. FaZe startet in der dritten Runde der Sieger in den Playoffs gegen die Sieger von Chicago gegen New York oder Minnesota.

Die endgültige CDL-Rangliste:
Die endgültige Platzierung für diese Woche in der CDL-Liga zeigt Atlanta Faze auf dem ersten Platz

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG