Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

C9 Vulcan on Worlds 2020: „Wenn es jemals ein Jahr für NA gab, ist dies wahrscheinlich das eine“

C9 Vulcan lächelt und winkt der Kamera zu
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN setzte sich vor dem LCS Summer Split 9 mit Cloud2020s Support Philippe „Vulcan“ Laflamme zusammen.


Wie war die Pause für Sie und das Team?

„Die Pause war ziemlich gut. Offensichtlich hatten wir eine längere Saison als die meisten Teams und waren früh auf dem Bootcamping in Korea, sodass wir ziemlich früh in die Saison gestartet sind. Es fühlte sich wirklich gut an, sich zurückzusetzen und sich Zeit für das zu nehmen, was wir tun möchten, und uns zu entspannen. Wir haben ein bisschen mit dem Team rumgehangen, wir leben immer noch zusammen, also haben wir immer noch die Möglichkeit, gemeinsam Aktivitäten zu unternehmen und abzuhängen. Die Pause war also ziemlich gut für uns.“

Mir ist aufgefallen, dass Sie in der Pause ziemlich viel Solo-Warteschlange gespielt haben und Sie und Zven beide ganz oben auf der Leiter stehen. Was hat Sie motiviert, weiterzumachen?

„Nun, wir haben in der Vergangenheit viel gesehen, wo Teams einmal gewinnen und dann selbstgefällig werden und den Erfolg zu Kopf steigen lassen. Ich möchte sicherstellen, dass mir das nicht passiert. Ich möchte immer noch genauso hart arbeiten wie zuvor, sicherstellen, dass meine Mechaniker immer noch an der Spitze sind, mein Meta- und Matchup-Wissen immer noch gut ist. Wenn ein Champion in der Meta herauskommt, möchte ich ihn spielen können. Meine Motivation, in der Solo-Warteschlange zu spielen, besteht darin, sicherzustellen, dass ich auf dem höchsten Niveau bleibe, das ich sein kann.“

Glauben Sie, dass Sie sich mit einem so hohen Rang und einer so dominanten Spaltung im Frühjahr als die beste Bot Lane im Westen bezeichnen können? Oder müssen Sie mehr erreichen?

„Ehrlich gesagt denke ich, dass unsere Konkurrenz in NA nicht sehr gut ist, daher ist es schwer, die beste im Westen zu sagen, da wir gegen keines der EU-Duos gespielt haben. Da ist es wirklich schwer einzuschätzen. Wir könnten leicht die Besten im Westen sein, aber es wäre ein bisschen zu schnell, uns die Besten zu nennen, ohne ein EU-Duo gespielt zu haben.“

Häusliche Herrschaft

Sie sagten, Ihre Konkurrenz in NA sei nicht großartig. Wen würden Sie als Ihre größte Konkurrenz bezeichnen?

„Besonders auf der Bot Lane finde ich Bang sehr gut, aber Zeyzal ist nicht so gut. Aber wegen Bang sind sie immer noch ein ziemlich gutes Duo. Für beide Spieler würde ich wahrscheinlich entweder TL oder EG sagen, sie haben die besseren unteren Lanes.“

Was denkst du dann über das Duo Doublelift-Biofrost? Wie wird das wohl aussehen?

„Nachdem ich ein bisschen gegen sie gespielt habe, glaube ich nicht, dass sie so gut sind. Ich denke, CoreJJ war viel besser als Biofrost und Doublelift war irgendwie verletzt, als er seine Unterstützung wechselte. Ich denke, sie sehen jetzt nicht so gruselig aus. Vielleicht verbessern sie sich, ich weiß es nicht, aber es scheint nicht so gut zu sein.“

MEHR VON ESTNN
LCS Woche 2 Tag 2 Summer Split 2022 Rückblick
TSM Doublelift hält TSM Biofrost hoch
Doublelift trägt buchstäblich Biofrost. Foto über TSMs Twitter.

Wenn Sie sich auf den Sommer freuen, wird dies ein weiterer einfacher Titel für Cloud9 sein oder wird es etwas schwieriger?

„Es sollte ein bisschen härter werden. Beim letzten Split sollte Team Liquid das beste Team sein. Aber sie sind irgendwie zusammengebrochen und hatten Visaprobleme, aber das wird bei dieser Trennung nicht dasselbe sein. Jedes Team wird von Anfang an zusammen arbeiten und die Teams hatten mehr Zeit, uns zu beobachten, uns zu analysieren und unsere Schwächen herauszufinden, um darüber nachzudenken, wie sie uns schlagen können. Vielleicht werden einige Teams neue Wege finden, uns zu besiegen, also sollte es theoretisch schwieriger sein. Wir haben ein noch größeres Ziel im Rücken und jeder will uns schlagen, also sollte es schwieriger werden.

Aber zur gleichen Zeit ist es nicht so, dass irgendein Team irgendwelche verrückten [Kader]-Moves gemacht hätte. Oder Dardoch, da er auch zu Spica gewechselt hat.“

Cloud9 an der Spitze

Sie waren in der LCS auf einigen guten Dienstplänen, aber keiner war so erfolgreich wie dieser C9, da er der dominanteste aller Zeiten ist. Was macht diese Besetzung Ihrer Meinung nach so besonders?

„Nun, ich denke, wir sind alle als Einzelspieler die Besten auf unserer Position. Das ist natürlich eine große Hilfe, wir sind alle mechanisch sehr gut, wir haben alle gut Englisch. Einige Teams haben Kommunikationsprobleme wegen Importen und dergleichen, aber wir sind alle in der Lage, uns gut zu verständigen. Wir alle spielen viel Solo Queue. Wenn es um Kritik und Scrim-Reviews geht, sind wir alle sehr direkt und haben keine Angst, Probleme anzusprechen. Wir haben auch einen wirklich guten Trainerstab. Ich denke, es sind viele Dinge. Aber am Ende haben wir fünf wirklich gute Spieler und wir arbeiten alle gut zusammen.“

Wenn Sie über Ihr Trainerteam sprechen, wie war es, mit Reapered zusammenzuarbeiten, der als einer der besten Trainer in NA bekannt ist?

„Die Zusammenarbeit mit Reapered war offensichtlich ziemlich großartig. In der Vergangenheit hatte ich mit Trainern Probleme, bei denen Trainer nicht bereit waren, einen Punkt anzusprechen, weil sie Angst vor der Reaktion eines Spielers hatten oder es ein Spieler mit großem Namen wäre und sie mehr Autorität über die Mannschaft hatten als die in gewisser Weise coachen.

Aber das ist bei Reapered nicht der Fall. Er kann jeden Spieler auf jeden Fehler aufmerksam machen. Er wird sie Interssen nennen, wenn sie es tun, oder dich dumm nennen, wenn etwas Dummes passiert ist. Er ist wirklich gut darin, Probleme anzusprechen, damit sich die Spieler nicht unter Druck gesetzt fühlen müssen, sie anzusprechen, und Sie können sich einfach auf Ihre eigenen Punkte konzentrieren, die Sie ansprechen möchten, oder Ihr eigenes Gameplay und Fehler, die Sie im Spiel gemacht haben. Er ist also wirklich gut darin, konstruktive Kritik direkt zu äußern, was bei allen unseren Persönlichkeiten sehr gut funktioniert.“

MEHR VON ESTNN
LEC Power Rankings Summer Split 2022 nach Woche 2

Ist das Problem, um den heißen Brei herumzureden, ein Problem mit anderen NA-Teams und Spielern?

„Das war definitiv ein Problem, das ich letztes Jahr zu verschiedenen Zeiten mit Clutch hatte. Es war speziell bei Ferkel, wo die Trainer Angst haben, Probleme anzusprechen, weil er so reagierte, weil er im Vergleich zum Trainer mehr Mitsprache in der Mannschaft hatte. Das macht es zu einer schwierigen Situation, in der man Probleme nicht wirklich verbessern kann, wenn man nicht bereit ist, sie anzusprechen.“

Ich freue mich auf die Welten

Der League of Legends Summoner's Cup auf einem Podest vor Publikum
Der League of Legends Summoner's Cup. Foto über LoL Esports Flickr.

Wenn Sie davon ausgehen, dass C9 im Wesentlichen für Welten gesperrt ist, haben Sie dann die Chance, dass NA dieses Jahr endlich einen Eindruck bei den Welten hinterlässt?

„Ich denke schon, ja. Wir haben einen aggressiven Spielstil im Vergleich zu einigen der früheren NA-Teams, die die Region bei Worlds repräsentierten. Ich denke, wir hätten mehr Erfolg als die Top-Teams von LPL, LEC und LCK. Es wäre nicht wie beim klassischen TSM 2016/2017, bei dem sie einfach farmen und dann makro-durstig rauskommen und verlieren. Wir würden den Kampf zu diesen Teams bringen und in der Lage sein, aggressiv genug zu spielen, wo wir Schneeballspiele können. Wenn es jemals ein Jahr für NA gegeben hat, dann ist es wahrscheinlich dieses.“

Ich werde mich auf jeden Fall darauf freuen! Also, gegen wen werden Sie bei Worlds am meisten aufgeregt sein, gegen zu spielen?

"Wahrscheinlich G2, weil sie das beste Team im Westen sind, sie sind zum Weltfinale gegangen, sie haben in jeder Rolle gute Spieler und ich denke, es wäre wirklich cool, gegen sie anzutreten."

Haben Sie im Rückblick auf NA Lieblingsmannschaften oder -spieler, gegen die Sie gerne spielen?

„Ich spiele gerne gegen Huni, weil er ein ziemlich guter Freund von mir bei Clutch ist und wir immer noch ziemlich gute Freunde sind. Und auch Damonte, da er jetzt in der LCS ist. Ich freue mich also auch auf unser Match gegen Golden Guardians.“

Gibt es etwas, das Sie Ihren Fans und den C9-Fans sagen möchten?

„Danke, dass Sie das Team und mich unterstützen! Wir wollen unseren zweiten Split in Folge gewinnen und hoffen, dass Sie uns anfeuern!“

Weitere Neuigkeiten und Interviews zu League of Legends finden Sie hier ESTNN on TwitterFacebook und  Instagram.

Vorgestelltes Bild über LoL Esports Flickr.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG