Josef Downey
Josef Downey
Joseph ist Produktionsleiter und Autor mit Erfahrung im Bereich Esports. Er hat Overwatch-Teams bei nordamerikanischen und pazifischen Wettbewerbern trainiert und ist seit Jahren ein begeisterter eSports-Fan. Außerhalb von Esports und Medien ist er ein Betriebswirt mit Sitz in Virginia, USA.

Activision Blizzard verzögert Diablo IV und Overwatch 2 erneut

Die Heldenbesetzung von Overwatch steht unter einem sonnigen Himmel zusammen mit dem Overwatch 2-Logo über ihren Köpfen.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Activision Blizzard verschiebt zwei für 2022 geplante Titel.


Als ob das Spiel nie fertig werden sollte, wurde Overwatch 2 erneut verschoben. Diablo IV wird zusammen mit der lang erwarteten Fortsetzung ebenfalls verschoben. Vor einer Woche wurde bekannt gegeben, dass die Blizzcon 2022 abgesagt wird, damit mehr Fokus auf die Entwicklung kommender Titel gelegt werden kann. Es scheint, dass selbst diese Absage nicht genügend Zeit ließ, um die Spiele im Zeitplan für die Veröffentlichung zu halten. Sowohl Overwatch 2 als auch Diablo IV haben letztes Jahr leitende Mitglieder des Teams verloren. Dies, zusammen mit Blizzards eigenen internen Konflikten, bedeutete in den letzten Monaten den Untergang für 2022-Pläne.

Für Diablo IV ist dies eine unerwartete und überraschende Ankündigung. Bei Overwatch 2 waren sich die meisten Fans jedoch bereits sicher, dass das Spiel nicht wie angekündigt Mitte 2022 erscheinen würde. In ihrem Update sagte Activision Blizzard: „Obwohl wir immer noch planen, nächstes Jahr eine beträchtliche Menge an Inhalten von Blizzard zu liefern, planen wir nun einen späteren Start von Overwatch 2 und Diablo IV als ursprünglich vorgesehen.“ So wie dies formuliert ist, klingt es so, als ob beide Spiele überhaupt nicht mehr in den Plänen für 2022 sind.

Eine Erklärung von Activision Blizzard, die der Community mitteilt, dass Overwatch 2 und Diablo IV verzögert werden, und die Gründe dafür.

Wird die Overwatch League noch in Overwatch 2 gespielt?

Ursprünglich sollte die Saison 2022 der Overwatch League in einem frühen Build von Overwatch 2 gespielt werden. Jetzt müssen jedoch neue Pläne geschmiedet werden. Sie könnten die Saison entweder etwas weiter als den Frühling verzögern. Oder sie könnten die Staffel im Original-Overwatch-Titel spielen. Viele Verträge und Trades warten derzeit auf die Genehmigung durch die Liga. Activision Blizzard muss also bald ihre Konten und Quartals-/Jahresberichte zusammenstellen, wenn sie die Liga stabilisieren wollen. Es gab keine Ankündigung, die finanzielle oder vertragliche Bewegung zwischen Teams und Organisationen zu unterbrechen. Daher kann davon ausgegangen werden, dass Activision Blizzard keine Bedenken hat, Probleme mit seinem Esport zu haben.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG