Worlds 2022 Play-In-Gruppenphase: Rückblick auf Tag 3

Welten 2022
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

An Tag 3 der Play-Ins für Worlds 2022 stieg die Spannung.


Mit der freudigen Ankündigung von Riot, dass alle Spieler negativ auf Covid getestet wurden, wurden alle vollständigen Dienstpläne freigegeben, um die Bühne mit voller Kraft zu betreten. Jedes einzelne Spiel an Tag 2 war eine reibungslose Demonstration von professionellem Talent und entscheidender Spielweise. Wir haben endlich gesehen Detonation FM erringen endlich ihren ersten hart erkämpften Sieg in Worlds. Und als alles gesagt und getan war, gingen die Fans von EG und DRX zufrieden davon, dass beide Teams zwei Siege errungen hatten.

Erfahren Sie alles über den diesjährigen Worlds Play-In-Zeitplan hier .

Laut gegen Fnatic (Gruppe A)

Es gab einige Bedenken, ob die koordinierte Aggression der CBLOL-Gewinner ausreichen könnte, um die Siegesserie von FNATIC zu brechen, aber das Spiel war nicht einmal knapp. Mit cleveren Picks, die in den Play-Ins bisher viel Erfolg hatten, konnte LOUD das erste Duell für Scuttle gewinnen, das seinem Team eine frühe Führung im Spiel verschaffte. Sie enthielten Humanoid lange genug, damit der Rest des Teams Ziele gewinnen konnte, was LOUD einen einfachen Rift Herald einbrachte. Trotz chaotischerer Zusammenstöße in der Mitte des Spiels setzte sich LOUD mit dem ersten Baron durch. Brances Miss Fortune dominierte während des gesamten Spiels die Bot Lane, während LOUDs Top Aatrox kontinuierlich gegen Uma Noid auf Nummer sicher ging, bis er im späten Spiel dominieren konnte. Während clevere FNATIC 3-Mann-Ganks Sekunden vor dem zweiten Drake die ADR ihres Gegners unterbrachen, konnte LOUD seinen hart erkämpften Schwung beibehalten.

  • Teams: LAUT 1 – 0 FNATIC
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 20 – 6
  • Türme: 10 – 3
  • Gold: 55.5k - 45.4k
  • Drachen: 3 – 0
  • Barone: 1 - 0

MAD Lions VS Saigon Buffalo (Gruppe B)

MAD vs. SGB fühlte sich wie ein Zermürbungskrieg an, und trotz Saigons starker Crowd Control und First Blood war es ein sehr enges Match. Saigon ging sehr sicher mit Mehrmann-Ganks um und zwang MAD zu mehr Aggression. Der Tier-1-Top-Tower-Gank von Armut und Kaiser gab den Löwen mehr Schwung, den sie ins Midgame trugen. SGB ​​traf sorgfältige Picks, bevor es Cloud Drake nahm, aber es konnte den Schneeball nicht stoppen. Elyoyas dreifacher Kill stellte sicher, dass die LEC-Vertreter den Kill-Vorteil behielten. Und nachdem SGB seinen 2nd Tier Top Tower mit einem Goldunterschied von 4 verloren hatte, gewann MAD das letzte 5v5 und ging als Sieger hervor.

  • Mannschaften: MAD 1 – 0 SGB
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 20 – 10
  • Türme: 8 – 2
  • Gold: 66.4 – 57.9 kt
  • Drachen: 1 – 3
  • Barone: 1 - 0

Beyond Gaming VS Detonation FM (Gruppe A)

Die Gewinner der LJL-Sommer-Playoffs traten in einem sehr prekären Spiel gegen Beyond Gaming von PCS an. BYG erzielte die meisten Kills im frühen Spiel, während Midgame-Bot-Ganks von DFM eine knappe Punktzahl erzielten. Eine starke Massenkontrolle von Steal's Trundle verhinderte während des ständigen Hin und Hers jeden Druck auf die Mittelspur. Detonation FM ging konsequent auf Nummer sicher, bis ein Ass auf der untersten Lane das Spiel schließlich zu ihren Gunsten drehte und ihnen Zeit gab, sowohl Baron als auch Fire Drake zu holen. Yutapons tödliche Spiele als Kai'sa waren unübertroffen, und obwohl beide Teams Asse tauschten, gewann DFMs Schneeball das Match.

  • Mannschaften: BYG 0 – 1 DFM
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 20 – 26
  • Türme: 2 – 11
  • Gold: 67.9k - 79.8k
  • Drachen: 1 – 4
  • Barone: 0 - 3
MEHR VON ESTNN
Golden Guardians enthüllen ihre Haupt- und Akademielisten vor der LCS-Saison 2023

BÖSE GENIES VS CHIEFS ESPORTS CLUB (GRUPPE A)

Viele erwarteten, dass das Match zwischen dem 1. Seed LCO und EG schnell enden würde. Jojopyun war am zweiten Tag der Worlds 2022 eine Kraft, mit der man rechnen musste. Das erste Blut von EG auf der obersten Lane bestimmte die Stimmung für das gesamte Spiel. Inspired verhinderte eine feindliche Flanke mit cleveren Moves, als Hecarim den Hexdrachen des Feindes stahl und dem Team eine starke Verteidigung bot. Die Synergie zwischen Jojopyuns Azir und Inspireds Hecarim war eine gut geölte Maschine, die mehrere Zusammenstöße dominierte, während ihr Herald den Turm der zweiten Ebene des Häuptlings stieß. Obwohl das Geburtstagskind von EG nach einem 2:1 an Schwung verlor, konnte CHF während seiner langsamen und totalen Niederlage nur Druck ausüben.

  • Mannschaften: EG 1 – 0 CHF
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 19 – 6
  • Türme: 10 – 0
  • Gold: 55.0k - 37.6k
  • Drachen: 2 – 1
  • Barone: 1 - 0

ROYAL GEBEN NIE AUF GEGEN ISURUS (GRUPPE B)

RNG gewann ihr drittes Match mit 2:1 gegen LLAs erste Saat und es war ein Blutfest. Die Royals haben bisher ihr Potenzial bei der Planung ihrer Spielstrategien voll ausgeschöpft und am Ende die höchste Anzahl an Kills für Worlds 1 erzielt. Seiyas provokanter Teemo-Top-Lane-Pick drohte, die Aufmerksamkeit von den anderen Lanes abzulenken. Davon abgesehen sicherten sich die Ganks im frühen Spiel von RNG Jungler Wei, als Graves mit einem 2022: 3-Ergebnis eine komfortable Führung sicherte. ISG Gavottos Bullet Time brach kontinuierlich die Formationen von RNG, aber ohne Erfolg. Die frühen Kills verschafften Royal einen Vorteil, der den 0. Samen durch ein selbstbewusstes Midgame gegen den Giganten brachte. Kai'sa von GALA und Aatrox von Breathe zeigen der Welt triumphierend, warum Royals MSI 4 gewonnen haben.

  • Mannschaften: RNG 1 – 0 ISG
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 33 – 6
  • Türme: 11 – 1
  • Gold: 63.0k - 39.5k
  • Drachen: 3 – 0
  • Barone: 1 - 0

CHIEFS ESPORTS CLUB GEGEN MEGA BANK BEYOND GAMING (GRUPPE A)

Das 1. gesetzte LCO vs. das 2. gesetzte PCS traten am 6. Spiel von Tag 3 der Worlds 2022 von Kopf bis Fuß an. Die Crowd Control Combos von Husha und Kino ermöglichten es Minjis Sylas, im frühen Spiel einen Double Kill zu erzielen. Chiefs hungrige Teameinsätze gegen gegnerische Türme wurden zu konzentrierten Treffern und Läufen, während BYG seine Führung behielt. Nach zahlreichen Rotationen waren die Chiefs immer noch nicht in der Lage, Minjis Skalierung unter Kontrolle zu halten. Und während aggressive Spiele den Chiefs Picks sichern konnten, verloren sie wichtige Engagements, die BYG genug Zeit gaben, Baron zu holen, was der letzte Nagel im Sarg war. Die Chiefs sind aus dem Play-Ins-Knockout-Wettbewerb der Worlds 2022 ausgeschieden.

  • Mannschaften: CHF 0 – 1 BYG
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 4 – 13
  • Türme: 1 – 9
  • Gold: 39.9k - 51.2k
  • Drachen: 1 – 2
  • Barone: 0 - 1
MEHR VON ESTNN
Golden Guardians enthüllen ihre Haupt- und Akademielisten vor der LCS-Saison 2023

ROYAL GEBEN NIE AUF GEGEN Istanbul WILDCATS (GRUPPE B)

RNG kämpfte gegen den ersten Seed der Türkei bis zu einem frühen Stillstand, der sich zu Gunsten von RNG drehte. Zusätzlich zu der lustigen Tatsache, dass StarScreen während des MSI 1 gegen RNG auch Garen auf der obersten Lane war, sahen wir intelligente Ganks von Wei's Sejuani, während Xiaohus Rotationen als Sylas zahlreiche Scharmützel gewannen. Frettchen übte Druck auf ihren ADR aus, um die unterste Spur zu drücken, erlaubte aber dem Jungler von RNG, sich den Rift Herald zu schnappen. Royal behielt seinen Goldvorteil bis zur Spielmitte, während GALA als Tristana unantastbar blieb. Bösartige Teamkämpfe, angeführt von RNG Breathe, behaupteten bösartig die Vorherrschaft, als sie sich dem späten Spiel näherten. Trotz Serrins beispiellosem 2022-PS-Triple-Kill als Akali sicherte sich RNG mit 20 Drachen unter seinem Gürtel seinen 4. Sieg des Tages. Die Istanbul Wildcats sind aus dem Worlds 2 Play-Ins Knockout-Wettbewerb ausgeschieden.

  • Mannschaften: RNG 1 – 0 IW
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 24 – 12
  • Türme: 11 – 2
  • Gold: 63.9k - 49.8k
  • Drachen: 4 – 0
  • Barone: 1 - 0

ISURUS GEGEN DRX (GRUPPE B)

Die LLA-Sieger des Closing Play-off 2022 traten im letzten Spiel von Tag 3 gegen Koreas DRX an. DRX hat seit Tag 1 keine Verluste erlitten, und der Argentinier brachte sein A-Game. DRX BeryL führte eine Invasion auf der roten Seite an und bereitete dem Jungler von ISG einen harten Start, während Pyrosiks Rotation auf die unterste Lane einen starken Zusammenstoß gewann und DRX mehr Kills einbrachte. Zeka war eine tödliche Kraft, gegen die Seiyas Azir kämpfte. Mit einem 3-16-Kill-Score spät im Spiel war Isurus zu dünn verteilt, um eine Spur zu verschieben und das zum Scheitern verurteilte Ergebnis zu ändern. Isurus wurde aus dem Worlds 2022 Play-Ins Knockout-Wettbewerb eliminiert.

  • Mannschaften: ISG 0 – 1 DRX
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 5 – 23
  • Türme: 0 – 7
  • Gold: 34.5k - 47.9k
  • Drachen: 1 – 1
  • Barone: 0 - 0

 

Für weitere Berichterstattung über das Worlds 2022 Play-in und das Main Event können Sie uns folgen ESTNN.

 

 

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG