Worlds 2022 Play-in Elimination Round: Loud vs. Detonation FM Rekapitulation

Welten 2022
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Detonation FM trifft in einem Bo5 auf Royal Never Give Up, um sich für das Worlds 2022 Main Event zu qualifizieren. Wenn LLL die Worlds 2022 verlässt, wird DFM den Kampf ihres Lebens gegen RNG haben, da bekannt ist, dass das chinesische Team nur Bo5s gegen Weltmeister verliert.


Laut gegen Detonation FM Spiel 1

Ein sehr enges Spiel belohnte die CBLOL-Wiederholungen mit ihrem ersten Sieg. Starke Lane-Präsenz und entscheidende Kämpfe um die Vorherrschaft über die Jungle-Buffs beeindruckten die Menge. Robos Aatrox nutzte clevere Spielzüge, um das Blatt zu wenden, und jede Strategie, die DFM zu Beginn hatte, änderte sich ständig, bis sie Türme fallen sahen. Die beiden Teams starrten die Bahn entlang, bis starke Sätze von LLL zu einem siegreichen Aufeinandertreffen nach dem anderen führten. Miss Fortunes Zonenfähigkeit und starke Skalierung ließen Japans Top-Samen in ihrer Herangehensweise zögern, und Loud nutzte jede Gelegenheit, die sich ihnen bot, um sich einen Sieg zu erkämpfen.

  • Mannschaften: LLL 1 – 0 DFM
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 18 – 20
  • Türme: 9 – 4
  • Gold: 83.3k - 76.1k
  • Drachen: 3 – 3
  • Barone: 3 - 0

Laut gegen Detonation FM Spiel 2

Spiel 2 hatte spannende Teamkämpfe für DFM, und eine großartige Flanke von LLL kostete sie fast ein weiteres Spiel. Crocs Hecarim hatte eine bessere Kontrolle über das frühe Spiel im Dschungel, was ihm half, die mittlere Spur zu überfallen, während LLL die frühe Kontrolle über die unterste Spur übernahm. Das Zögern von CBLOLs Seite führte dazu, dass der erste Drache zur Detonation kam, was der Anfang vom Ende war. Intelligente Spielzüge von Yaharong sahen, wie ihr Team einen frühen Goldvorteil nutzte, während er mehreren feindlichen Ganks entkam. LLL tauschte Türme und Kartenpräsenz strategisch gegen Rift Herald im Midgame. Croc und Robo stellten sicher, dass sie jeden Fortschritt auf der untersten Lane mit gewinnenden Teamkämpfen bestraften, aber Yaharongs clevere Konter gegen Tinowns' Galio hinderten ihr Team daran, erfolgreiche Combos in Team-Engagements aufzustellen.

Die Goldführung von 2000 verschaffte DFM einen ausreichenden Vorteil, um den Kampf nach 22 Minuten fast zu gewinnen, aber Robos große Gehirn-Teleportationsflanke in Verbindung mit Galios „Hero's Entrance“ stoppte DFMs Schwung massiv. Das brasilianische Team konzentrierte sich auf sorgfältige Picks, um einem weiteren Schneeball auszuweichen, und spielte cool, bevor es Gas gab, nachdem Baron ins Spiel kam. Louds langsamer, aber sicherer Aufstieg zurück zu einem gleichen Kill-Score hätte fast funktioniert, aber verzweifelte Versuche, Baron zu stehlen, schickten LLLs harte Schläger zurück nach Fountain. Ein Fehltritt in der Mitte des Spiels ermöglichte es DFM, sich zu erholen und ihnen den Sieg zu bescheren.

  • Mannschaften: LLL 1 – 1 DFM
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 16 – 6
  • Türme: 11 – 3
  • Gold: 63.3k - 50.9k
  • Drachen: 3 – 1
  • Barone: 2 - 0

Laut gegen Detonation FM Spiel 3

Starke Konter-Champion-Picks von DFM halfen ihnen, die destruktiven Spielzüge von LLL zu bewältigen, da es in Spiel 3 zu ständigen Zusammenstößen zwischen den Play-Ins-Qualifikationsspielen kam. DFM übte sich in ihrer Spielweise zurückhaltender, aber Louds ständige Aggression belohnte sie mit mehr Kills im frühen Spiel. Trotzdem machte ihn die starke Kontrolle von Tinowns über die Mittelspur zu einem Problem für das japanische Team. Louds aufgeteiltes Team konnte DFM abwehren und gleichzeitig Drachen packen, aber Yaharongs intelligente Kartenkontrolle mit Taliyah ermöglichte es Japans Nummer 1, einen Turm zu zerstören und Rift mitten im Spiel einzunehmen.

Extrem prekäre Powerplays gewannen LLL den dritten Drachen. Diese Manöver ließen sie Kraft für einen unbestrittenen Baron-Take sammeln, aber nicht ausgelastete Buffs von Louds MVPs führten dazu, dass sie einen wichtigen Kampf verloren, und Detonations brutaler Vorstoß, angeführt von Yutapon auf der Mittelspur, brachte sie zu Inhibitor.

  • Mannschaften: LLL 1 – 2 DFM
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 13 – 16
  • Türme: 3 – 7
  • Gold: 50.6k - 53.4k
  • Drachen: 4 – 1
  • Barone: 1 - 0

 

Detonation FM vs. Lautes Spiel 4

Für die Vertreter von CBLOL ging es um alles oder nichts, und alle Augen waren auf sie gerichtet. LLL ging mit einem Ezreal/Leona-Bottom-Comp, während Yaharongs Wahl ihm einen Damage-Trade-Vorteil gegenüber LLLs Galio verschaffte. Das Match dauerte bis Level 6, als es seine ersten Kills in einem Top-Lane-Trade sah. DFM übernahm die Führung, als sie zu einem kämpferischeren Spielstil wechselten. Trotz der knappen Aussichten gewann Japan einen riskanten Wettbewerb für Herald. Die Spieler von LLL reagierten schnell auf der Oberseite, aber Detonation passte sich schnell an und zog sich zurück, wenn es nötig war. Yaharong behauptete seine Dominanz gegen Top-Lane-Turmsprünge, als sein Team den Drachen eroberte. Durch den intelligenten Einsatz von Ressourcen und Zeit dominierte DFM das Midgame. Louds Turmsprünge in der Mittelspur wurden von Yaharong bestraft, der den Schneeball am Rollen hielt. Loud hatte einen 3:13-Rückstand, als sie das Qualifikationsspiel langsam verloren. Loud gewann trotz der Niederlage immer noch die Herzen und den Jubel ihrer Fans und bescherte der Menge 4 unglaubliche Spiele, die für einen so jungen E-Sport-Kader beeindruckend waren.

  • Mannschaften: LLL 1 – 3 DFM
  • Uhrzeit:
  • Abschüsse: 6 – 17
  • Türme: 2 – 9
  • Gold: 40.0k - 53.0k
  • Drachen: 1 – 3
  • Barone: 0 - 1

Zeitplan der verbleibenden Play-in-Welten

QUALIFIKATIONSRUNDE, 4. OKTOBER

  • 1 Uhr CDT (8 Uhr MESZ)
    • Böse Genies gegen MAD Lions
  • 6 Uhr CDT (12 Uhr MESZ)
    • Royal Never Give Up gegen Detonation FM

Für weitere Berichterstattung über das Worlds 2022 Play-in und das Main Event können Sie uns folgen ESTNN.

Verwandte Sportnachrichten

▰ Neueste Esports News

WERBUNG