Rijit Banerjee
Rijit Banerjee
Rijit Banerjee ist ein freiberuflicher Esport- und Gaming-Journalist, der über Spiele wie Fortnite, Valorant und League of Legends berichtet. Er war früher mit Sportskeeda, GG Recon und Gamezo verbunden.

Valorants neueste Kartenfraktur: Alles, was Sie wissen müssen

Eine verkleinerte Aufnahme der neuen Valorant-Karte Fracture, einer Einrichtung, bei der eine Hälfte mit Bäumen bedeckt und die andere mit Metallstrukturen unfruchtbar ist.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN bietet einen ausführlichen Leitfaden zur Fracture-Karte in Valorant.


Riot Games hat einige große neue Entwicklungen über die neueste Karte in Valorant und es ist endlich da. Fracture ist die siebte Karte, die in Valorant hinzugefügt wird, und es ist ganz anders als wir gesehen haben in Bezug auf das Kartendesign von den Entwicklern.

Es verfügt über eine H-förmige Struktur mit einem geräumigen Mittelgrund, der der Defender-Spawn der Karte ist. Die Mitte trennt zwei zusätzliche Biome, was für diese Karte einzigartig ist, wie Lead Artist Brian Yam erklärt:

„A-Site zeichnet sich durch seine trockene Wüstenumgebung mit seinen verlassenen Einrichtungen aus, die sich verschlechtern. B-Site steht im Kontrast zu üppigem, überwuchertem Laub, das die wissenschaftliche Einrichtung übernehmen soll.“

Ein Screenshot der neuen Valorant-Karte Fracture, der einen Energiegenerator in einem dunklen Raum zeigt.
Es gibt zwei Ziplines ähnlich denen in Icebox. Sie verbinden Routen unterhalb des Mittelpunkts, um nahtlose Bewegungen und Schießereien zu ermöglichen.

Es mag viele verwirren, wie diese Karte funktionieren wird, aber wird es schwierig sein, auf der Karte zu navigieren? Und vor allem: Beeinflusst das duale Biom die Schüsse der Spieler? Der Lead Environment Artist George Sokol stellte dies klar, indem er sagte:

„In frühen Spieltests war es eine Herausforderung, zwei Seiten zu haben, von denen jede Seite angegriffen/verteidigt werden konnte. Dies hat dazu geführt, dass wir jedem Quadranten der Karte eine eigene visuelle Identität verliehen haben, damit die Spieler einen besseren Orientierungssinn bekommen und mit klaren Callouts helfen können.“

Was ist von Fracture zu erwarten?

Fracture sollte für ein aufregendes Gameplay sorgen und die Spieler ermutigen, neue Wege zu finden, um auf den Karten angreifen und verteidigen zu können. Mit der Einbeziehung von Ziplines könnten Spieler eine Site direkt überstürzen. Oder sie können einen indirekten Ansatz wählen, indem sie sich teilen und sich Zeit nehmen, um den Dorn zu pflanzen. Mit dieser Aufnahme könnten die Spieler einen Anstieg verschiedener Off-Meta-Agenten und -Waffen sehen, ähnlich dem Aufstieg von Langstreckenwaffen wie Guadian auf Breeze.

MEHR VON ESTNN
Valorant: Fnatic sichert sich seinen Platz in den VC 2021 Playoffs

Nicht nur das, da sich die Angreifer den Bombenstandorten aus verschiedenen Blickwinkeln nähern können, haben Verteidiger, die sich in der Mitte der Karte befinden, die Möglichkeit, entweder den Boden zu halten oder eine angreifende Haltung gegenüber den kommenden Pflanzern einzunehmen. In jedem Fall sollte es ein Genuss sein, dieses unglaubliche Design in seiner endgültigen Form zu sehen, wenn es im Spiel ankommt.

Wann wird Fracture in Valorant veröffentlicht?

Ein Screenshot von der neuen Valorant-Karte Fracture, der einen Innenhof in einer mit Grün überwucherten Militäranlage zeigt.

Fracture wird mit Patch 3.05 in Episode 3 Akt 2 veröffentlicht. Außerdem könnte es eine separate Warteschlange für die Map geben, genau wie wir es für die Map Breeze gesehen haben. Auf diese Weise könnte Riot Games den Spielern helfen, sich auf die Karte vorzubereiten, bevor sie zum Wettkampfspiel wird. Dies würde den Spielern auch die Wahl lassen, ob sie auf der neuen Karte oder auf den vorhandenen Karten spielen möchten.

Bleiben Sie auf ESTNN dran, um ausführliche Anleitungen und mehr über die neuesten Valorant-Inhalte zu erhalten!

▰ Mehr Valorant News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG