Malik Shelp
Malik Shelp
Malik ist spezialisiert auf Sportfotografie, Videografie, Videobearbeitung und Grafikdesign. Er hat auch über 2 Jahre lang Overwatch- und DOTA-Artikel für DBLTAP und andere Esport-Outlets geschrieben. Mehr über Malik erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

Neueste Schlagzeilen

Valorant bringt Patch 1.02 ohne wettbewerbsfähiges Spiel heraus

Valorant Viper Patch 1.02
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit

Valorant hat das Patch-Update 1.02 erhalten, das eine wettbewerbsfähige Wiedergabe versprach, aber stattdessen Änderungen der Lebensqualität mit sich brachte.


Am 22. Juni kündigte Riot an, dass in Patch 1.02 Competitive den Weg zurück nach Valorant finden würde. Dies ist nicht geschehen, aber Riot hat einige Helden- und Lebensqualitätsänderungen für Valorant eingeführt. Die Benutzeroberfläche wurde grundlegend überarbeitet und bereinigt einige der fehlenden Elemente. Zu Beginn wurden im Hauptmenü einige Änderungen an der Art und Weise vorgenommen, wie Sie auf Agenten, Verträge und den Battle Pass zugreifen. Agenten haben jetzt eine eigene Registerkarte, die die Verwaltung von Agentenelementen und Verträgen erleichtert.

Dringend benötigte Agentenanpassungen

Viper, Jett, Reyna und Cypher haben Änderungen an ihren Toolkits erhalten. Viper war eine der weniger ausgewählten Agenten von Valorant, hauptsächlich weil ihr Toolkit sowohl für Freunde als auch für Feinde giftig ist. Vipers Giftbildschirm kann jetzt durch Wände gehen und Sichtlinien abschneiden. Snake Bite fügt jetzt einen Status namens hinzu zerbrechlich Dies erhöht den erlittenen Schaden und die Abklingzeit der Aktivierungskugel wurde verlängert. Die Viper hat insgesamt einen Buff bekommen, und das Netz kann die Sichtlinien effektiver schließen und das gegnerische Team ersticken. Für Jett und Reyna hatten beide Agenten Interaktionsfehler mit Phoenix 'Run It Back Ultimate. Für Jett wird Blade Storm jetzt aktualisiert, wenn sie Phoenix während seines Ultimate tötet, und für Reyna erscheint jetzt eine Seelenkugel, wenn sie Phoenix während Run It Back tötet.

Cypher ist wahrscheinlich einer der fehlerhaftesten Agenten in Valorant. Links und rechts tauchen Kamerastörungen auf. Für den Anfang könnten Sie Spycams verwenden, um eine Spike-Entschärfung in früheren Patches zu blockieren, aber der Fehler wurde behoben. Der Spycam-Fehler bei Bind, bei dem Sie den Teleporter öffnen konnten, wurde behoben und sein Cyber ​​Cage erhielt einige grafische Aktualisierungen.

Große Korrekturen kommen endlich an

Riot hat auch einige Fehlerkorrekturen eingeführt, die einen Großteil der Änderungen dieses Patches ausmachen. 

  •  Die Level 2-7 für den Skin "Sovereign Ghost" sind jetzt festgelegt und freischaltbar
  • Toggle Walk behoben, Sie können diese Einstellung wieder verwenden
  • Problem, bei dem die Meldung "Von AFK zurückkehren" nur den Namen des letzten Spielers anzeigt, der wieder beitritt, wurde behoben. Dieser Fehler wurde behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Entschärfungsleiste dupliziert wurde
  • Mehrere Lokalisierungszeichenfolgen und Textüberlappungen wurden behoben
  • Mehrere Abstürze behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spike automatisch gepflanzt werden konnte, wenn Sie auf ein Werksgelände gingen, während es sich in Ihrem Inventar befand
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spike in der Luft schwebte, wenn er an einer Salbei-Wand platziert worden wäre
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Modell des abgeworfenen Spikes für Verteidiger unsichtbar sein konnte, während es sich am Boden befand
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffenfreunde auf der Arsenal-Seite gequetscht wurden
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Versuch, die Benutzeroberfläche für die Charakterauswahl zu öffnen, während die Mega-Karte im Schießstand zu einem Deadlock führte
  • Verbesserte GPU-Leistung der meisten Bildschirme außerhalb des Spielmenüs
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler manchmal beim Übergang ins Spiel stecken blieben und nie erfolgreich ins Spiel übergingen
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Ausbreitung auf dem Altfeuer des Bucky beim Gehen höher war als beim Laufen oder Stillstehen
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den tote Spieler stehen konnten, wenn Sie sich wieder mit einem Match verbinden
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sie beim Ergreifen von Kugeln stecken blieben
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den feindliche Spieler auf der Minikarte auftauchten, während sie den Spike beobachteten, sobald Ihr Team tot war

Es gibt noch kein Wort darüber, wann Competitive verfügbar sein wird, aber Riot verspricht weiterhin, dass es "bald" ist. Es ist besser, den Modus zu verfeinern, wenn er auf den Live-Server trifft, aber es ist entmutigend, die Funktion für diesen Patch anzukündigen und in letzter Sekunde zu entfernen. Wenn Competitive den Weg zum Live-Server findet, wird das Matchmaking behoben und es gibt jetzt eine Übergabeoption für den Fall, dass alle Hoffnung verloren geht. 

Aktuelle Esports News

Verwandte Artikel