Sid
Sid
Mit einem Bachelor-Abschluss in Journalismus und Massenkommunikation schreibt Sid seit 2016 über Esports. In Krisenzeiten findet Sid Trost in Filmen und Kunst. Auch Schokolade!

Valorant Patch 5.01 enthüllt Buffs für Yoru und Phoenix

Valorant-Patch 5.01
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Valorant Patch 5.01 enthält eine Reihe von Buffs für Yoru und Phoenix, während es mehrere Änderungen an der Lebensqualität von KAY/O enthält.


Neben der Einführung eines neuen „Smurf Detection“-Systems hat Riot Games auch zahlreiche Fehlerbehebungen und Leistungsupdates in 5.01 integriert.

Phoenix

Kurvenball (Q)

  • Die Blitzmaximaldauer wurde von 1.1 s >>> 1.5 s erhöht
  • Flash Windup verringert von 0.7 s >>> 0.5 s

Feuer (C)

  • Phoenix wird die Waffe jetzt früher ausrüsten, wenn er aufhört, seine Wand zu biegen

Lauf es zurück (X)

  • Phoenix erscheint jetzt an der Markierung mit der Anzahl an Schilden, die er hatte, als die Fähigkeit gewirkt wurde.

du

Dimensionsdrift (X)

  • Erhöhte Dauer von Ultimate
  • Ultimative Dauer von 10 auf 12 Sekunden erhöht
  • Ausrüstzeit reduziert von 1.2 s >>> 0.8 s

KAY/O

FRAG/ment (C)

  • Zonendurchmesser von 10 m auf 8 m reduziert
  • Schaden wird jetzt angewendet, ohne dass eine Sichtverbindung erforderlich ist

NULL/Befehl(X)

  • Nur Verbündete hören jetzt den vollen Kanalton der Wiederbelebung von KAY/O, während sie am Boden liegen.
  • Feinde hören nur einen kurzen Audio-Hinweis, wenn die Wiederbelebung begonnen hat, der einem ähnlichen Spielmuster entspricht wie das Spielen um ultimative Kugeln oder das Antippen der Bombe.

Riot hat auch das Kollisionsverhalten beim Gehen neben oder hinter einem anderen Spieler verbessert. Dies wird die Nervosität stark reduzieren, die auftritt, wenn Sie sich Ihren Verbündeten nähern. Die Entwickler haben erklärt, dass es sich anders und besser anfühlen sollte, eine Seite als Gruppe zu überstürzen oder sich aus dem Spawn zu bewegen. Außerdem können Zwillingsjäger im Spike Rush-Spielmodus jetzt zerstörbare Wände beschädigen. Yorus Dimensionsdrift und Sovas Schockblitz wurden ebenfalls fein abgestimmt und funktionieren ebenfalls wie vorgesehen. Riot hat auch Fehlerkorrekturen für Fade's Haunt bereitgestellt und wird keine Feinde mehr auf der anderen Seite einer dünnen Wand enthüllen.

Neben Buffs für zwei Agenten hat Riot Games ein neues Schlumpf-Erkennungssystem in die Spielersuche eingeführt. Die neueste Ergänzung des Schlumpf-Erkennungssystems soll sicherstellen, dass neue Spieler (d. h. alle neuen Konten) viel schneller als zuvor mit Spielern der richtigen Spielstärke abgeglichen werden. Riot Games testet diese Änderung zunächst in Nordamerika, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert, bevor ein globaler Rollout stattfindet. Die Tests würden ab der Woche vom 11. Juli 2022 beginnen. Der vollständige Artikel mit den Patchnotizen kann durch Klicken aufgerufen werden hier .

Valorant Patch 5.01 soll am Dienstag, den 12. Juli, auf Live-Servern erscheinen.

Wette auf Valorant

Die ultimative Liste von Valorante Wettseiten

▰ Mehr Valorant News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Valorant

Die ultimative Liste von Valorante Wettseiten

WERBUNG