Corey Pollack
Corey Pollack
Corey ist ein Teammitglied einer der weltweit größten Sportorganisationen. Corey ist außerdem Gründer von Wave Digital Media, einem der am schnellsten wachsenden kanadischen 60-Unternehmen. Weitere Informationen zu Corey finden Sie auf unserer Seite "Über".

Top Esports-Sommerturniere 2021

CSGO Esports Publikum
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Der Sommer 2021 ist bereits voller Esport-Turniere, trotz des anhaltenden Kampfes gegen das Coronavirus.


Viele Länder haben ihre Fluggesellschaften geöffnet und Impfungen sind im Gange. Im Moment veranstalten die Organisatoren Veranstaltungen ohne Zuschauer, aber es besteht die Möglichkeit, dass die Zuschauer bis zum Ende der Saison an den Veranstaltungsorten teilnehmen dürfen. Im Folgenden werden wir über die vergangenen Turniere sprechen und die, die wir in naher Zukunft sehen werden.

WePlay Major 2021 (DOTA 2)

Das Studio WePlay wurde beauftragt, das zweite und letzte Dota Major der Saison in Kiew zu organisieren. Das Turnier wurde Anfang Juni im LAN-Format in der Esports Arena aber ohne Zuschauer ausgetragen. Daran nahmen XNUMX Teams aus sechs Regionen teil. Die Veranstaltung fand in einem vertrauten Format mit Wildcard-Phase, Gruppenphase und Playoffs sowie mit den üblichen Annehmlichkeiten eines Analystenpults und hochwertigen Broadcast-Talenten statt. Unglücklicherweise für Fans von engen Matches war das Große Finale des Majors einseitig. Die chinesische Liste LGD besiegt böse Genies in dominanter 3:0-Manier.

WePlay Major 2021 war die letzte Chance für die Teams, direkte Einladungen zum Hauptturnier des Jahres zu erhalten Die Internationale 10.

ESL One Sommer 2021 (DOTA 2)

Das nächste Dota 2-Turnier begann direkt nach dem Major – ESL One Summer. Die Organisatoren luden direkt neun Teams ein, während drei weitere aufgrund des Ergebnisses der geschlossenen Qualifikation bestimmt wurden. In der Zwischenzeit hing die Platzierung in den Playoffs von der Anzahl der DPC-Punkte ab. Alle Spiele, mit Ausnahme des Endspiels, wurden im Best-of-Three-Format ausgetragen. Im Finale spielten das russische Team Virtus.Pro und das koreanische Team T1. Die Virtus.pro verlor gegen die Koreaner T1 mit einem Ergebnis von 3-2.

MEHR VON ESTNN
Witcher 3: Wild Hunts aufregende Next-Gen-Updates, bessere Grafik, neue Funktionen und mehr

IEM-Sommer 2021 (CS:GO)

Dieses CS:GO-Turnier fand zeitgleich mit dem zweiten Dota Major statt und die Fans hatten die Möglichkeit, für das CIS-Team zu rooten Gambit Esports beim Sieg gegen OG im Finale mit einem verheerenden Spielstand von 3:0. Es ist erwähnenswert, dass das russische Team zu Beginn des Turniers fast ausgeschieden war, nachdem es gegen Team Vitality mit einem Score von 2: 0 verloren hatte und sich durch das Lower Bracket kämpfen musste. Auf dramatische Weise schaffte es das Team jedoch ins Große Finale und holte sich den ultimativen Sieg.

BLAST Premier Frühjahr 2021 Finale (CS:GO)

Ein weiteres erfolgreiches Turnier für die GUS-Teams. Die acht stärksten Teams, die aufgrund ihrer bisherigen Leistungen bei den Frühjahrswettbewerben Plätze in der Veranstaltung erhalten hatten, standen sich in der Endrunde um einen Anteil an einem Preispool von 425 US-Dollar gegenüber. Die Playoffs wurden im Double-Elimination-Format ausgetragen. Am Ende standen sich Na'Vi und Gambit im Finale gegenüber. Gambit erwies sich als stärker und hat ihre Gegner weggefegt mit einem Ergebnis von 2-0.

IEM Köln 2021 (CS:GO)

Diese Veranstaltung soll am 8. Juli in Köln stattfinden. 1 Teams aus allen Wettbewerbsregionen kämpfen um den Hauptpreis von XNUMX Million US-Dollar. Angesichts der sich verbessernden COVID-Statistiken in Deutschland sollte das Turnier wie geplant stattfinden. Alle Teams sollten ohne Probleme Visa erhalten, aber Zuschauer werden definitiv noch nicht persönlich teilnehmen dürfen. Fans müssen also das schöne Spiel ihrer Lieblingsmannschaften online genießen.

MEHR VON ESTNN
Die besten Nintendo Switch-Angebote an diesem Black Friday (Wochenende)

ESL Pro League Saison 14 (CS:GO)

Diese Saison der ESL-Liga wird fast 30 Tage dauern. Die ersten Spiele beginnen am 16. August. An dem Turnier nehmen 24 Mannschaften teil, von denen derzeit 12 als Stammpartner der Liga bekannt sind. Der Rest der Teilnehmer erhält Einladungen unter Berücksichtigung der Ergebnisse der ESL-Weltrangliste und der regionalen Wettbewerbe. Ein respektabler Preispool von $750 wird für die Teams zu gewinnen sein.

Die Internationale 10 (DOTA 2)

Dota 2 The International 10 (TI10) Bannergrafik

Das vielleicht größte Esport-Event des Jahres, das in Schweden stattfinden sollte, ist in Gefahr. Die Behörden des Landes haben dem Turnier nicht den Elite-Wettbewerbsstatus verliehen, weshalb viele Spieler mit Visaproblemen konfrontiert waren. Valve hat den Fans bereits geantwortet, dass es so ist suche dringend eine neue Location, und es wird angeblich irgendwo in Europa sein. Einige Analysten sind der Meinung, dass das Turnier möglicherweise zum zweiten Mal verschoben wird. Das Preis Pool wird mit weit über 30 Millionen Dollar gerechnet. Wir müssen also nach weiteren Neuigkeiten Ausschau halten.

▰ Mehr Allgemein News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG