Ophelie Castelot
Ophelie Castelot
Ophelie ist sowohl ein Sport- als auch ein Journalistenliebhaber. Sie ist die frühere Leiterin der CS: GO-Abteilung für eine große Esport-Website. Ophelie analysiert Overwatch seit seiner Veröffentlichung in 2016.

Top 5 Support-Spieler in der Overwatch League

Die Wörter Top 5 Support Players in leuchtend orangefarbener Schrift mit dem OWL-Logo darunter. Der Held Ana erscheint rechts vom Text und der Held Lucio links.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Treffen Sie die vielversprechendsten Support-Spieler der Overwatch League mit einer kurzen Vorschau auf ihre Karriere und die Erwartungen dieser Saison.


Die Overwatch League hat vor über einem Monat begonnen und bietet uns unglaubliche Spiele und stundenlange Unterhaltung. Wer sind die vielversprechendsten Support-Spieler dieser Saison? Treffen Sie die Top 5 Support-Spieler in der Overwatch League 2020.

5. Dong-Jun "Rascal" Kim

Dong-Jun "Rascal" Kim ist einer der flexibelsten Spieler in der Overwatch League. Er beherrscht nicht nur fast alle DPS im Spiel - Er spielt auch Unterstützung auf hohem Niveau. Er ist einer der wenigen Spieler, die als "Flex" und nicht als "Tank", "Support" oder "DPS" gekennzeichnet sind.

Dong-Jun "Rascal" Kim gibt einem Gegner an einem Overwatch League Homestand die Hand

Mit nur 21 Jahren hatte er bereits für drei Teams in der Overwatch League gespielt. Eröffnungsmeister London Spitfire, Dallas Fuel. Und jetzt amtierender Meister San Francisco Shock. Sein Weg in die Overwatch League verlief jedoch nicht so reibungslos, wie es scheint. Nach Phase 1 verließ er London Spitfire und fuhr nach Dallas Fuel, um zwei Monate später von Dallas veröffentlicht zu werden. Rascal spielte dann mit NRG Esport, dem Team der San Francisco Shock Academy in Overwatch Contenders. Im Jahr 2019 unterzeichnete Rascal sein Comeback in der Liga mit San Francisco Shock - und gewann die Overwatch League in diesem Jahr.

Rascal hält die Trophäe hoch, nachdem er mit dem San Francisco Shock gewonnen hat

Obwohl Rascal kein reiner Support-Spieler ist, war er immer flexibel. in der Lage, auf jeder Rolle zu spielen. Der San Francisco Shock hat nur zwei offizielle Support-Spieler - Grant „Motte“ Espe und Minki „Viol2t“ Park. Mit der neuen Heldenpool-Regel in der Liga ist das Team jedoch flexibler denn je und zeigt neue Spieler auf der Support-Position, wie Rascal und Minho „Architect“ Park.

Brennon Hook, Robert "Hexagrams" Kirkbride und Matt "Mr X" Morello vom Overwatch League Talent Team betrachten Rascal als potenziellen Gewinner des MVP-Preises für diese Saison.

Rascal posiert mit erhobenen Fäusten in seinem San Francisco Shock-Trikot vor der Kamera

„Ist Rascal ein Schadensspieler? Ist er einer der besten Flex-Unterstützer der Liga? Ja und ja. Ich sehe keine Welt, in der Rascal jemals auf die Bank kommt. Baptiste Meta? Schlingel. Phara Meta? Schlingel. Schlingel Meta? Schlingel. Er ist vielleicht nicht der beste Spieler der Liga, aber die meisten wertvoll Spieler? Schlingel." – Robert „Hexagramme“ Kirkbride

4. Jae-Gon "Leejaegon" Lee, Shanghai Dragons

Obwohl Jae-Gon „Leejaegon“ Lee erst 18 Jahre alt ist, kann er bereits auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurückblicken. Er gewann die Open Division 2018 Season 2: Pacific mit We Love Gaming KR (WLG). Dann landete er mit Monster Shield KR auf dem 3. bis 4. Platz der Overwatch Contenders 2018 Season 2: Pacific. Schließlich gewann er mit RunAway sowohl die Overwatch Contenders 2018 Staffel 3: Korea als auch die Overwatch Contenders 2019 Staffel 2: Korea.

MEHR VON ESTNN
Overwatch: Tun Sie dies mit Cassidy, um Ihre Spiele zu gewinnen

Nach dem Sieg von RunAway bei den Korean Contenders haben die Shanghai Dragons Leejaegon in ihre 2020-Liste für die Liga aufgenommen. Er ist neben Seong-hyeon „Luffy“ Yang und Min-chul „IZaYaKI“ Kim die dritte Stütze des Teams.

Jae-Gon "Leejaegon" Lee posiert mit RunAway, nachdem er die Saison der Korean Contenders gewonnen hat

Soe Gschwind vom Overwatch League Talent Team sieht ihn als Rookie of the Year; „Er hat sich bei Contenders Korea einen Namen gemacht, wo er für das Team RunAway spielte und mit diesem Team großartige Höhen und herzzerreißende Tiefen erlebte. Lee hat es geschafft, als Spieler schnell zu wachsen, und das zeigte sich auf und hinter der Bühne … ein kalkulierter Risikoträger, der sich durch aggressives Lúcio-Spiel auszeichnet, was seinem Team oft sehr zugute kommt.“

3. Brice "FDGod" Monsçavoir, Paris Eternal

Brice „FDGod“ Monsçavoir ist ein französischer Spieler, der kürzlich von Paris Eternal verpflichtet wurde. Vor zwei Jahren dachte FDGod nicht einmal daran, wettbewerbsfähig zu spielenJetzt hat er sein Land bei der Overwatch-Weltmeisterschaft verteidigt und mit Paris Eternal an mehreren Spielen in der Overwatch League teilgenommen.

Brice „FDGod“ Monsçavoir blickt zurück in die Kamera, nachdem er sich zum Wettkampf hingesetzt hat

FDGod ist auf Lucio spezialisiert. Berühmt werden dank seiner Montagen auf YouTube, die seine Fähigkeiten als Wandfahrer zeigen und zeigen, wie er jede feindliche Hintergasse stören kann.

Er setzte sein Wissen bei der Overwatch-Weltmeisterschaft 2019 ein und belegte mit Team France den 4. Platz. Er spielte auch in Overwatch Contenders mit mehreren Teams, darunter Orgless und Hungry, HSL Esports und Cry me a River. In jüngerer Zeit hat er mit Young and Beautiful konkurriert. Sein Debüt in der Overwatch League mit Paris Eternal war vielversprechend, wie seine vielen Höhepunkte mit seinem Lucio zeigen.

2. Nam-Jin "Gangnamjin" Gang, Florida Mayhem

Nam-Jin „Gangnamjin“ Gang ist ein ehemaliger RunAway-Spieler. Er trat dem Team im Oktober 2018 nach dem Sieg des Teams bei Overwatch Contenders bei; Korea. Die Vancouver Titans unterzeichneten damals die gesamte Siegerliste. Leere Plätze für neue Talente in RunAway lassen. Nam-Jin „Gangnamjin“ Gang war Teil dieses neuen RunAway-Kaders, zusammen mit Jae-gon „LeeJaeGon“ Lee von Shanghai Dragons, Hee-Su „Heesu“ Jeong von Philadelphia Fusion, Jun-ki „Yaki“ Kim von Florida Mayhem und Dong -jae „Schwi“ Lee von London Spitfire.

Nam-Jin "Gangnamjin" Gang hinter dem Monitor, der in einem Overwatch-Spiel mit RunAway antritt

Trotz des Drucks, die Farben der amtierenden Champions der Overwatch Contenders zu tragen, gelang es Gangnamjin und seinem Team, die Erwartungen der Fans zu erfüllen und die neue Saison der Overwatch Contenders 2018: Korea zu gewinnen.

MEHR VON ESTNN
Überblick über Overwatch 2: Junker Queen

Gangnamjin bringt jetzt seine Ana und Zenyatta Fähigkeiten nach Florida Mayhem. Sowohl Seth "Achilios" King als auch Jack "Jaws" Wright vom Overwatch League Talent Team sehen ihn als potenziellen Gewinner des Rookie of the Year Award. "Jemand, der in dieser Saison nicht übersehen werden sollte, ist Gangnamjin", sagte Jack "Jaws" Wright. "Dieses absolute Monster eines Support-Spielers wird dieses Jahr mit den Besten kämpfen und nicht enttäuschen."

1. Kyungbo „Alarm“ Kim, Philadelphia Fusion

Kyungbo „Alarm“ Kim ist ein 18-jähriger südkoreanischer Spieler. Er begann seine Karriere in Overwatch Apex bei BK Stars, neben Se-won „BERNAR“ Shin von London Spitfire und Jae-hyeok „Carpe“ Lee von Philadelphia Fusion. Anschließend trat er mit Lunatic-Hai den Overwatch Contenders bei. Zuerst auf ihrer zweiten Liste, bevor sie in die Hauptliste wechselt. In diesem Team spielte er neben Seung-jun „WhoRU“ Lee und Yeon-kwan „Nenne“ Jeong von New York Excelsior. Sowie Ho-jin „iDK“ Park von Hangzhou Spark und Joon-hwan „GuardiaN“ Cho von Shanghai Dragons.

Kyungbo "Alarm" Kim posiert während der Saison der Korean Contenders mit einem Lächeln vor der Kamera

Alarm kam 2018 zur Fusion University. Er half dem Team, die Overwatch Contenders 2018 North America Season 1, 2 und 3 sowie 2019 Season 1 und den Atlantic Showdown zu gewinnen. Er traf seine ehemaligen Teamkollegen BERNAR und WhoRU wieder und spielte mit Spielern, die jetzt auch in der Overwatch League sind; Adam „Beast“ Denton aus Toronto Defiant, Tae-hoon „Fuze“ Kim aus London Spitfire. Und Zachary „ZachaREEE“ Lombardo von Dallas Fuel. Es war an der Zeit, dass auch Alarm der Overwatch League beitritt.

Alarm, der mit eingeschaltetem Headset am Monitor sitzt und während eines Homestandes an Wettkämpfen teilnimmt

Jetzt, wo Alarm 18 ist, ist es seine Zeit, sich der Hauptbühne anzuschließen. Die Philadelphia Fusion hat ihn für die Overwatch League 2020-Saison verpflichtet. Aufgrund seiner Leistung bei Contenders haben Experten in dieser Saison große Hoffnungen auf Alarm gesetzt. Die Mitglieder des Overwatch League Talent Teams, Robert "Hexagrams" Kirkbride und Jake "Jake" Lyon, sagen beide voraus, dass er den Rookie of the Year Award gewinnen wird.

"Alarm wurde als Zenyatta gefeiert, um sich Seong-Hyun" Jjonak "Bang zu stellen, und das aus gutem Grund", sagte Lyon. „Alles an diesem Spieler ist absolut solide: von seinem breiten Heldenpool bis zu seinem wahnsinnigen Pop-Off-Potenzial auf Carry-orientierten Unterstützungen. Ich kann mir leicht vorstellen, dass Alarm mit dem Besten, was die Overwatch League zu bieten hat, von Kopf bis Fuß geht. ”

 

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG