David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

Streaming: Twitch startet Sportkategorie, Arsenal und Real Madrid

Das Symbol für die Premier League, ein Löwe mit Krone, erscheint neben dem zuckenden Blockbuchstabenlogo.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Share
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Share
Empfehlen über reddit
reddit

Twitch und Amazon wollen Sport treiben, während Twitch a neuer Twitchsports Kanal.


Der neue Kanal wird Top-Sendungen und Programme von Partnern aus allen Sportarten weltweit hervorheben. Frühe große Namen sind die Fußballvereine Arsenal, Real Madrid, Juventus und Paris Saint-Germain. In den USA werden NBA, NHL, RFL, UFC und NWSL Inhalte auf der Plattform bereitstellen.

Da Twitch neben YouTube bereits die erste Adresse für Spieleinhalte ist, möchte Amazon seine Reichweite durch Sport auf der Plattform erweitern. Wir haben bereits im vergangenen Jahr einige wichtige Ereignisse auf der Plattform gesehen. Die Formel 1 feierte kürzlich ihr Debüt auf der Plattform, und die von Amazon Prime in Großbritannien ausgestrahlten Premier League-Spiele werden jetzt auch alle auf Twitch gestreamt. Allerdings vorerst nur für diejenigen in Großbritannien.

Daneben überträgt Twitch auch Thursday Night Football auf Twitch und hat kürzlich nach dem Erfolg seiner Bemühungen in England die deutsche UEFA Champions League erworben. Amazon hat das Recht, 16 Spiele pro Jahr in Deutschland für die Gruppen- und Ko-Phase für drei Spielzeiten von 2021 bis 22 zu streamen. Aufgrund von COVID-19 ist das Startdatum nicht vollständig bekannt. Amazon erwarb auch die Rechte, die 24 Spiele der National Soccer League für Frauen auf seiner Plattform zu streamen. Entscheidend ist, dass dieser Deal die globalen Rechte an allen 108 regulären Spielen außerhalb der USA beinhaltet. Dies unterstreicht den großen Vorteil des Kaufs von Sportrechten durch Amazon.

Sportstars im Stream

Twitch war auch die Heimat großer Sportstars, die auf der Plattform streamen. Im Jahr 2018 strömte Teleham-Star Dele Alli Fortnite on Twitch zusammen mit Spurs und dem englischen Teamkollegen Harry Kane. Der bemerkenswerteste Star auf Twitch ist wahrscheinlich der britische F1-Star Lando Norris. Lando ist Stammgast der Plattform und überträgt nicht nur F1- und Sim Racing-Inhalte, sondern spielt auch PUBG und Warzone. Lando war während des F1-Einbruchs besonders aktiv, obwohl er kürzlich eine Menge F1 hinter den Kulissen gestreamt hat, einschließlich seines letzten Podiumsplatzes.

Außerhalb des Sports, Twitch hat kürzlich Rapper Logic unter Vertrag genommen zu einem exklusiven Deal mit der Plattform. Er wird regelmäßig auf der Plattform sein, nachdem er sich vom Rap zurückgezogen hat, und wird sogar sein letztes Album auf Twitch debütieren, wenn er am 23. Juli seinen ersten Stream auf der Plattform macht.

Ändern Sie Ihre Sprache mithilfe der folgenden Codes: EN, ES, ZH-CN, ZH-TW, DE, RU, KO, BN, DA, NL, TL, FI, FR, HI, ID, IT, JA, JW, NO, PL, PT, RO, SV, TA, TH, TR, VI

Bitte erwägen Sie, ESTNN für die Esports Coverage-Website des Jahres bei den Esports Awards zu nominieren: esportsawards.com/nominate

Neueste Esports-Schlagzeilen

Nächster Artikel