Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Ein Blick auf das erste Final Fantasy NFT von Square Enix und warum nicht alles schlecht ist

Final Fantasy NFT
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Gestern kündigte Square Enix eine neue Cloud Strife-Figur an, um das 25-jährige Jubiläum von Final Fantasy VII zu feiern. Eigentlich haben sie mehrere Figuren angekündigt, die Sie jetzt für ihre Veröffentlichung im November 2023 vorbestellen können. Diese Cloud-Figur erregte besonders den Zorn der Gaming-Medien und von Twitter, also haben wir hier bei ESTNN sie weiter untersucht.


Die neue Premium-Figur von Square Enix kommt mit NFTs

Lassen Sie uns vor allem diese neueste Internetbombe entschärfen. Die neue Cloud-Strife-Figur, die auf seinem Design des Originals von 1997 basiert, kommt tatsächlich mit einem NFT. Die Basisversion wird mit einem digitalen Echtheitszertifikat geliefert, das auf der Blockchain gespeichert wird. Darüber hinaus wird es eine Version für 30 USD mehr geben, die die Figur selbst als digitales Gut enthält. Ein Großteil der Empörung kommt von Fans von Square Enix, weil Square Enix das tut, was sie jetzt seit einem Jahrzehnt tun. Verkaufen Sie seltsame Waren, Sie werden sich fragen, wer das will.

Wie die Gitarre in limitierter Auflage von Final Fantasy XIV oder die hochmodische Modelinie, die auf den Charakteren von Final Fantasy XV basiert. Für Square Enix ist dies also nur ihre übliche Geschäftsstrategie. Aber das ist neu, da NFTs, Kryptowährung und die Blockchain aus guten Gründen der beliebteste Boxsack des Internets sind. Aber die Empörung darüber, dass Square Enix digitale Waren auf der Blockchain verkauft, scheint ein wenig übertrieben zu sein. Also habe ich mir etwas Zeit genommen, das Kleingedruckte zu lesen und werde versuchen, die Situation ein wenig zu entschärfen, während ich auch einige böswillige Argumente zurückweise, die kürzlich vorgebracht wurden.

Also in erster Linie kommt die „FINAL FANTASY VII BRING ARTS ACTION FIGURE – CLOUD STRIFE“ in zwei Editionen. Die Standard Edition wird bereits für einen Aufpreis verkauft, aber das ist nur Square Enix und ihre Waren im Allgemeinen. Diese Standardausgabe wird mit einem digitalen Zertifikat geliefert, das im Efinity-Ökosystem „Polkadot“ gespeichert ist Bloomberg Artikel ist mit Abstand die umweltfreundlichste Blockchain da draußen. Verbraucht weniger als 0.001 % der Energie, die von anderen Blockchains wie Bitcoin benötigt wird. Man kann also zumindest nicht behaupten, dass da keine Rücksicht genommen wurde.

Die Digital Plus Version der Figur kommt mit dem gleichen Zertifikat und einer NFT-Version dieser Figur zu einem höheren Preis. Haben wir erwähnt, dass Sie das digitale Zertifikat auf der Blockchain nicht aktivieren müssen und dass die Basisversion auch nicht von den üblichen Preispunkten von Square Enix abweicht?

MEHR VON ESTNN
MTG Brother's War Transformers, Urzabots, Roll Out!

Was bei all dem wahrscheinlich auch erwähnenswert ist, ist, dass die NFT sowohl des Zertifikats als auch der Figur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht mehr für den Handel verfügbar sein werden, bis Square Enix anders entscheidet. Und bei der aktuellen Empörung gegen sie werden sie es sich wohl zweimal überlegen. Aber das ist alles, was es derzeit zu diesem Thema zu sagen gibt. Niemand zwingt irgendjemanden, irgendwelche NFTs zu kaufen und der Blockchain beizutreten. Es wird nur eine begrenzte Anzahl dieses Sammlerstücks geben und es wird in digitaler Form für Enthusiasten erhältlich sein.

Es gibt derzeit zahlreiche Fans und das, was ich höflich als „Empörungshändler“ bezeichnen würde, die die Details dazu verzerren. Aber das ist nur der Verlauf der Krypto-Debatte im Allgemeinen. Viele Leute mit vielen Meinungen und einigen sehr schlecht informierten Ansichten zu diesem Thema. Von beiden Seiten.

E 6x XtVgAcm4Yk

 

Also, lasst uns einige Dinge klären!

Ich möchte mir etwas Zeit nehmen, um einige der heikleren Argumente anzusprechen, die ich gesehen habe. Ich hoffe, die Situation etwas zu entschärfen. Und das liegt teilweise daran, dass ich immer noch ein Square-Enix-Fan bin, aber auch daran, dass ich es satt habe, wie ein Verrückter zu klingen, wenn dieses Thema auftaucht.

Es gibt also eine große Anzahl von Behauptungen, dass Square Enix sowohl Eidos Montreal als auch Crystal Dynamics an die Embracer-Gruppe verkauft hat, nur um das Geld für ihre NFT-Unternehmungen auszugeben. Dies ist laut dem im Mai 2022 veröffentlichten Finanzbericht einfach nicht wahr. Die Unternehmen hinter Tomb Raider und Deus Ex wurden verkauft, um Geld zurück in das Unternehmen zu investieren. Square Enix hatte immer Probleme mit seinen ausländischen Studios, wenn der Verkauf von IO Interactive etwas war. Und ja, ein Teil dieses Geldes wird auch in andere Bereiche investiert, all das können Sie lesen Sie hier.

Dann war da noch diese ganze poetische Ironie von Final Fantasy VII, dem Spiel über die Folgen von Umweltschäden, wenn Waren zu einem NFT werden. Wie bereits erwähnt, ist die NFT-Technologie von Enjin derzeit die umweltfreundlichste ihrer Art auf dem Markt. Und zumindest laut ihrer Website, haben sie sich viel Mühe gegeben, ihren COXNUMX-Fußabdruck weiter deutlich zu reduzieren. Das ist der Plan, wie sich das entwickeln wird, bleibt abzuwarten. Es ist jedoch sehr unaufrichtig, sie und Square Enix als ShinRa-Kooperation im wirklichen Leben darzustellen, wenn das Gegenteil der Fall ist.

MEHR VON ESTNN
12 Jahre Final Fantasy XIV Teil 3: Shadowbringers und Endwalker

Das bringt uns zu NFTs, wie viele von Ihnen lesen den Begriff und denken an hässliche Affenbilder, die für Profit gepumpt werden? Es ist wahr, dass der größte Teil des Kryptoraums den Nachrichtenzyklus mit Betrug nach Betrug dominiert hat. Das ist das Problem bei unregulierten Märkten, da es keinen Schutz für die Nutzer gibt und nichts davon durch Gesetze abgedeckt ist, weil die Technologie so neu ist. Das bedeutet nicht, dass NFTs in einer Welt, die immer stärker digitalisiert wird, schlecht im Konzept sind.

Das Konzept des digitalen Eigentums wird immer wichtiger. Wie oft sehen Sie einen großen Kanal oder Twitter-Account, der die Arbeit von jemandem ohne angemessene Anerkennung veröffentlicht? Oder um Geld zu verdienen, das ist wahrscheinlich nicht in den Köpfen vieler Menschen, aber besonders für Künstler, die im digitalen Raum arbeiten, ist dies von großer Bedeutung. Das Konzept der NFT existiert hauptsächlich als Eigentumsnachweis und zur Sicherung des Wertes eines digitalen Gutes.

Ist der Besitz einer virtuellen Figur, die Sie auf Ihrem Telefon ansehen und vielleicht in Ihrer virtuellen Metaverse-Wohnung platzieren können, wirklich erforderlich? Das ist euch überlassen, momentan ist es wirklich nur ein Sammlerding, aber ich gehe ähnlich vom Aftermarket von realen Figuren aus. Die digitalen Exemplare werden Sammler und Liebhaber ähnlich ansprechen, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie abgebaut oder beschädigt werden. Wer weiß, die Leute sollten es sich wahrscheinlich ansehen, spotten und lachen, und das war es auch schon. Und wir werden diesen ganzen Markt in 5 bis 10 Jahren noch einmal überprüfen, um zu sehen, ob es sich gelohnt hat, sich darüber aufzuregen oder nicht.

Aber den Präsidenten von Square Enix zum Rücktritt zu fordern, weil er ein Merchandise herausbringt, das Ihnen nicht gefällt, ist wirklich nur der Kessel, der den Topf ruft. Am Ende haben wir nur viel Zeit damit verschwendet, uns über einige Nischenneuheiten aufzuregen, vor denen sogar Square Enix große Angst zu haben scheint. Warum es mit einer sehr begrenzten Auflage ihrer wahrscheinlich sichersten und profitabelsten Marke tun?

Jedenfalls war das genug Stoff zum Nachdenken für heute. Ich ermutige Sie dringend, sich einige verlinkte Materialien anzusehen, um einen besseren Überblick über die Situation zu erhalten, und bitte Sie geduldig, Ihre Mitspieler über das Thema aufzuklären. Weil dies nur wegen all der herumschwirrenden Fehlinformationen außer Kontrolle gerät. Das war's fürs Erste, für mehr Gaming-News und Esports, schau bei uns vorbei ESTNN

▰ Mehr FFXIV, Allgemein News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG