Malik Shelp
Malik Shelp
Malik ist spezialisiert auf Esportfotografie, Videografie, Videobearbeitung und Grafikdesign. Er hat auch Overwatch- und Dota-Artikel für über 2 Jahre für DBLTAP und andere Esport-Outlets geschrieben. Weitere Informationen zu Malik finden Sie auf unserer Info-Seite.

San Francisco Shock Gewinne das 2 Overwatch League-Finale

San Francisco Shock Gewinnen Sie die OVerwatch League Grand Finals Season 2 2019
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Der San Francisco Shock besiegte die Vancouver Titans, als würden sie sich gegenseitig bekämpfen.


Das Overwatch 2019 Grand Finale endete gerade in der Wells Fargo Arena, wo der San Francisco Shock und das Vancouver um den Titel des Top-Teams in der Overwatch League League kämpften.  Der Moment, auf den viele Fans gewartet hatten, verging so schnell wie am Sonntag. Der San Francisco Shock und die Vancouver Titans gingen sowohl auf der Stage 1 als auch auf der 2 der OWL hin und her, aber wie immer ist ihre Leistung im Grand Finale dort, wo es wirklich darauf ankommt. Das Match war wie eine Fahrt mit einem Hochgeschwindigkeitszug, bei der der SF Shock mit einem 4-0-Ergebnis durch die Titanen pflügte und ein für alle Mal unter Beweis stellte, dass sie das beste Team in der Overwatch League sind.

Karte 1: Lijiang Tower

Das große Finale begann mit einem schnellen Sieg für den San Francisco Shock. Jay "sinatraa" Ich wollte Doomfist sehen und die Vancouver Titans schienen verängstigt zu sein, als der Schock über ihre Linien lief. Es gab viele Fehler, beginnend in der ersten Runde, in der die Titanen Brigitte als Doomfist-Konter auswählten. Leider hat Brigitte sie unterheilt und überwältigt zurückgelassen. Der Shock beendete die Map mit einem 2-0-Sieg und stimmte auf den Wettbewerb ein.

Karte 2: Eichenwalde

San Franciscos taktisches Spiel war meisterhaft und die Interaktionen zwischen Minho "Architekt" Park's Bastion und Nam-Joo "Stürmer" Kwons Mei gab ihnen ein Maß an Vielseitigkeit, das die Titanen nicht erreichen konnten. Das heißt, der Titan Jang-Hyeon „TiZi“ Hwang zeigte ein gutes Schildmanagement und seine Unterbrechungen führten zu mehreren Multikills, wenn er mit Hyojong gepaart wurde „Haksal“ Kims Schicksalsfaust.

Leider für die Titanen, Min-soo „SeoMinSoo“ Seo schaffte es in diesem Match nicht, in den Groove zu kommen, entweder zu früh in Teamkämpfen zu sterben oder zu spät eine entscheidende Wahl zu treffen. Die Titanen konnten einfach nicht mit einem Schock-Team mithalten, das auf alle Zylinder feuerte.

MEHR VON ESTNN
OWL: Guangzhou klagt Eileen wegen „unangemessenen persönlichen Verhaltens“ frei

Karte 3: Tempel des Anubis

Nach der Halbzeit kamen die Vancouver Titans mit voller Wucht aus dem Tor und zeigten der Arena, dass sie noch nicht überrollt waren. Sinatraa In Teamkämpfen fielen sie oft früh aus, was den Titanen einige Fortschritte ermöglichte, aber letztendlich konnten sie Punkt B nicht erreichen. Anubis war ein klares Zeichen dafür, wie stark der San Francisco-Schock im Laufe dieser Saison geworden ist. Am Ende von Anubis war auf den Gesichtern des Titanen klar, dass das große Finale zu Ende gehen würde.

Karte 4: Watchpoint Gibraltar

Letztlich Architekt nahm Watchpoint Gibraltar auf eigene Faust und nutzte einige knifflige Bastion-Stellungen. Die Titanen hatten absolut keine Möglichkeit, mit dem anhaltenden Fernschaden umzugehen Architekt. Sogar als die Titanen Architekt tauchten, hielt Baptistes Unsterblichkeitsfeld den Schock am Leben. Haksals Der Wechsel zu Mei war trübsinnig und der Rookie des Jahres kämpfte darum, die Gelegenheit zu eröffnen, die Karte zu übernehmen. 

In einem Augenblick endeten die Grand Finals und der San Francisco Shock ist der 2019-Champion der Overwatch League. Die Seitenlinie des Titanen war ein Meer schwerer Gesichter. Es schien, als sei das Rookie-Team einfach nicht bereit für den Druck, den der Veteran SF Shock in die Arena brachte. Es ist klar, dass die Vancouver Titans und der San Francisco Shock die beiden Top-Teams der Liga sind. Trotzdem war der Shock heute das bessere Team. TSein 4-0-Sieg gegen die Vancouver Titans ist definitiv überraschend und zeigt, dass in der Overwatch League alles möglich ist. 


Bild VIA: Overwatch League

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG