Graham Arnold
Graham Arnold
Graham ist ein erfahrener Overwatch-Spieler und ein Experte der Overwatch League. Er hat Tausende von Stunden damit verbracht, die vielen aufregenden OWL-Rivalitäten zu beobachten und zu analysieren. Weitere Informationen zu Graham finden Sie auf unserer Info-Seite.

Overwatch League Week 2 Power Rankings und Prognosen

OWL Recap
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die erste Woche der Saison 2 der Overwatch League ist zu Ende und wir haben eine gute Vorstellung davon, welche Teams stark aussehen. Letzte Woche haben wir unseren Countdown der Top-Teams der Liga abgeschlossen und die erste von vielen Power-Ranglisten erstellt. Diese Woche haben wir die Overwatch League Week 2 Power-Ranglisten. Diese Woche haben wir unsere aktualisierten Power-Rankings entsprechend der Einschätzung der Mitarbeiter, dass jedes Team in der Overwatch League weiterhin erfolgreich sein wird. Hier sind sie!

OWL Power Rankings Woche 2

Overwatch League Week 2 Power-Ranking-Highlights

Viele Teams hatten in der ersten Woche der Overwatch League unerwartete Ergebnisse. Man könnte sogar sagen, wir “wusste nichtsZu den bemerkenswertesten Überraschungen gehörten unter anderem die Londoner Spitfire, Shanghai Dragons und Hangzhou Spark. Einige dieser Teams lagen weit unter dem Niveau, das wir aufgrund ihrer Leistung in der vergangenen Saison prognostiziert hatten. Einige Teams überraschten die Fans mit ein paar Siegen mehr als erwartet.


London Spitfire Drop auf #12 (Wochen 1 Ranking: #2)

Die London Spitfire schien in der ersten Woche der Saison 2 einen relativ einfachen Zeitplan zu haben. Es hätte nicht zu schwer für sie sein dürfen, damit umzugehen. In einem Rückkampf gegen den Gegner der Saison 1 Grand Finals, die Philadelphia Fusion, glaubten viele Fans, dass London einen weiteren Sieg erringen könnte. Leider konnte London der Fusion nur eine Karte entnehmen, obwohl die Serie zu Beginn ziemlich stark wirkte.

London probierte ein paar verschiedene Triple- oder sogar Quad-DPS-Aufstellungen aus, und obwohl sie gelegentlich effektiv waren, hatte Spitfire am Ende Mühe, mit Philadelphia mitzuhalten. London hatte auch eine harte Leistung gegen Paris Eternal, ein Team, das viele nicht zu beurteilen wussten, um in die Saison zu gehen. Paris hat eine tolle Show hingelegt und das Set dominant mit 3:1 beendet. London sieht derzeit nicht so stark aus, und so kommen sie diese Woche auf Platz 12 unserer Rangliste.


Shanghai überrascht absolut niemanden, der bei #19 eintritt (1-Ranking der Woche: #12)

Die Shanghai Dragons setzen ihre Siegesserie in der Saison 2 fort und verlieren gegen zwei Expansionsteams bei den Hangzhou Spark und Vancouver Titans. Während die Drachen eine neue Liste haben, die auf dem Papier gut ist, konnten sie nicht mehr als eine Karte zwischen den beiden Sätzen sichern. Shanghais Panzer, Fearless und Gamsu, gingen diese Woche in kritischen Momenten verloren, aber sobald die Drachen ihre volle Kraft entfaltet haben, sollten sie erste Ergebnisse sehen. Beide Gegner, mit denen Shanghai konfrontiert war, waren ziemlich gut und Shanghai hat gut gegen sie gespielt, aber die Dragons müssen ihre Spielweise in der nächsten Woche verfeinern, wenn sie hoffen, ihren ersten Sieg in der Overwatch League (jemals) zu holen.


Hangzhou Spark blitzt bei #3 in einer Flasche (1-Ranking der Woche: #15)

Die Hangzhou Spark zeigten ihre erste Woche sehr gut. Sie waren eines von drei Teams, die 2- beendet haben und das einzige Expansionsteam, das diese Ehre hat. Die vom Spark bewiesenen individuellen Fähigkeiten reichten aus, um ihre Gesamtwertung zu überdenken, und sie sind eindeutig explosiv genug, um das Zeug dazu zu haben, in der Triple-Support- und Triple-Tank-Meta sehr gut abzuschneiden. Hangzhou hatte ein knappes Set gegen den Los Angeles Valiant, aber ihre Fähigkeit, es am Ende herauszuholen, hat ihnen geholfen, diese Woche auf #3 aufzusteigen.

MEHR VON ESTNN
Kann Microsoft die Overwatch League retten?

 Sowohl Herrschaft (+ 5) als auch Schock (+ 3) rücken nach oben

The Atlanta Reign und San Francisco Shock haben diese Woche beide recht gut gespielt und sie beide in der Rangliste nach oben geschoben. Atlanta hatte ein enges Verhältnis zur Fusion, unserem neuen # 1-Team, und sie sollten weiterhin mit ihren innovativen Strategien und ihrem starken Teamplay punkten. Der Shock machte sich gegen den Dallas Fuel gut, verlor aber einen engen Satz gegen die Gladiatoren. Alles in allem sieht San Francisco mit seinem tiefen Kader und individuellen Talent ziemlich stark aus und sollte in den kommenden Wochen eine starke Leistung zeigen.


STUFE 1 WOCHE 2 VORHABEN

Neben den wöchentlich aktualisierten Power Rankings werde ich meine eigenen persönlichen Vorhersagen darüber treffen, wer meines Erachtens jedes Spiel der kommenden Woche gewinnt. Ich gehe davon aus, dass einige davon aufgrund der hohen Anzahl unvermeidlicher Störungen nicht korrekt sind, aber basierend auf den Power-Rankings werde ich meine eigenen wöchentlichen Überlegungen darüber anstellen, welche Teams gewinnen werden.

Donnerstag Spiele

Am Donnerstag glaube ich das London Spitfire wird ihren ersten Saisonsieg über die Gerechtigkeit bekommen. Obwohl London relativ schwach aussieht und die Justiz eine gute Leistung gegen New York erbringt, denke ich, dass London dies schaffen wird.

Die Philadelphia Fusion sollte Florida ziemlich gut schlagen, da sich die Mayhem in dieser Saison bisher schwer getan haben, sich zu behaupten, während die Fusion in dieser Meta sehr solide wirkte.

Guangzhou gegen Dallas ist viel näher dran, da beide anständig stark aussahen, aber ich glaube das Treibstoff wird gewinnen können.

Seoul sollte in der Lage sein, Chengdu zu schlagen, da die Dynastie gegen die Gladiatoren gut aussah, aber ich denke, die Jäger können ihnen ein gutes enges Match liefern.

Freitagsspiele

Atlanta trifft am Freitag im ersten Spiel auf Toronto, von dem ich glaube, dass es knapp wird, aber am Ende kann ich sehen Atlanta gewinnen. Beide Teams waren in der ersten Woche überraschend gut, aber ich denke, Atlanta hat einen leichten Vorteil gegenüber dem Defiant. Es sollte jedoch ein enger Satz sein.

New York Sollte es möglich sein, den Valiant zu schlagen, obwohl die Ergebnisse der Vergangenheit gezeigt haben, dass Los Angeles in der Lage ist, den NYXL zu schlagen, denke ich, dass das aktuelle Meta besser zu New York passt.

Shanghai wird diese Woche erneut um den ersten Sieg kämpfen, hat aber einen guten Schuss gegen Boston. Ob Boston ist in der Lage, die Köpfe kühl zu halten, sie sollten in der Lage sein, den Sieg zu holen.

Am Freitag werden die Outlaws gegen den Spark antreten, aber ich sehe nicht, dass Houston gegen sie gewinnen kann. Die Outlaws haben jedes Set auf eine fünfte Karte gebracht und es ist definitiv in Reichweite zu gewinnen, aber ich glaube Hangzhou wird diese Woche gewinnen.

MEHR VON ESTNN
Kann Microsoft die Overwatch League retten?

Samstag Spiele

Paris gegen die Gladiatoren dürfte ein sehr aufregendes Spiel werden. Beide Teams sehen nach dem, was wir bisher gesehen haben, ziemlich gut aus. Ich denke der Gladiators wird am Ende gewinnen, aber der Ewige sollte in der Lage sein, einen guten Kampf auszutragen.

Philadelphia hat sich in der aktuellen Meta bisher wohler gefühlt als Dallas, aber wenn AKM wie letzte Woche gegen Seoul glänzen kann, könnte das Set sehr eng werden. Aber am Ende denke ich das Fusion wird gewinnen.

Da es in Vancouver und Guangzhou jeweils nur ein Spiel gibt, ist es schwierig vorherzusagen, wer als Sieger hervorgehen wird Vancouver sah ziemlich stark gegen die Drachen aus.

Ich denke, dass die Anklage diese Woche nicht in der Lage sein wird, den Sieg herauszuholen, aber sie sollten ihn annähern.

Florida gegen Chengdu sollte ein weiteres enges Match sein, und ich denke, es sei denn, Florida bringt Sayaplayer auf Widow oder etwas Ähnliches, das sie gegen die USA verlieren werden Hunters. Dieses Set hat das Potenzial, zu einer fünften Karte zu gelangen, aber das Chaos hat ihre Arbeit für sie ausgeschnitten.

 

Sonntagsspiele

Am Sonntag denke ich, dass Hangzhou gegen London eines der besten Spiele sein wird, die es zu sehen gilt. Wenn London früher in der Woche gegen die Justiz gewinnt, werden sie meines Erachtens das nötige Selbstvertrauen haben, um gegen die Spark zu gewinnen, aber Hangzhou könnte definitiv den Sieg über die Spitfire holen. Es wird eng werden, aber ich glaube London wird gewinnen.

Wenn es ein Match gibt, um sicherzugehen, dass du diese Woche fängst, dann ist dies das Richtige. Danach wird der Excelsior den Outlaws gegenüberstehen. Es sei denn, Houston macht drastische Verbesserungen, denke ich New York wird am Ende gewinnen. Houston hat eine Chance, aber New York ist ein harter Gegner, dem man sich in keinem Meta stellen muss.

Toronto gegen den Valiant sollte ein weiteres spannendes Set sein, und ich denke Toronto hat eine sehr realistische Gewinnchance. Die Valiant sind eine starke Mannschaft, aber die Defiant könnte uns mit einem Sieg gegen Los Angeles überraschen. Zum Abschluss dieser Woche werden die Titanen gegen den Schock spielen, was meines Erachtens ein sehr enges Match sein wird. Beide Teams sehen stark aus und beide haben eine gute Chance zu gewinnen, aber am Ende denke ich Vancouver werde es ausklammern.

 

In der zweiten Woche der Overwatch werden wir eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie sich jedes Team im Laufe der Saison entwickeln wird. Wir hoffen, dass Ihnen unsere erste Saison-2-Folge unserer Power-Ranglisten und -Vorhersagen gefallen hat, und wir hoffen, dass Ihnen die Spiele in dieser Woche gefallen.


Bilder VIA: Blizzard Entertainment und die Overwatch League

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG