Ophelie Castelot
Ophelie Castelot
Ophelie ist sowohl ein Sport- als auch ein Journalistenliebhaber. Sie ist die frühere Leiterin der CS: GO-Abteilung für eine große Esport-Website. Ophelie analysiert Overwatch seit seiner Veröffentlichung in 2016.

Overwatch League Saison 2 Countdown - Seoul Dynasty (#7)

Seoul Dynasty Overwatch League
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

#8 - Ewiges Paris |  #9 - San Francisco Schock |  #10 - Toronto Defiant |   #11 - Dallas Fuel |   #12 - Shanghai Drachen |   #13 - Atlanta Herrschaft |   #14 - Ghuanzhou Gebühr |   #15 - Hangzhou Funken |   #16 - Houston Geächtete |   #17 - Florida Mayhem |   #18 - Bostoner Aufstand |   #19 - Washington Gerechtigkeit | #20 - Chengdu-Jäger


Das nächste Team in unserer OWL Pre-Season Power-Rangliste war ein Team, das hohe Erwartungen an die Saison 1 hatte, aber dennoch hinter den Erwartungen zurückblieb: Seoul Dynasty. Seoul Dynasty, die Heimat des südkoreanischen Weltmeisters, zählte zu den besten Spielern und sollte das Finale der Overwatch League Season 1 erreichen. Das Team blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück und beendete die Saison mit einem täuschenden achten Platz. Seoul Dynasty hat seitdem Änderungen an Personal und Dienstplan vorgenommen, die besten Elemente beibehalten und neue vielversprechende Spieler hinzugefügt. In diesem Artikel werden wir genauer untersuchen, was Seoul Dynasty zu einem besseren Team als in der letzten Saison macht.

Personal

Seoul Dynasty Overwatch League
Hocury wechselt vom Cheftrainer zum General Manager der Seoul Dynasty

 

Nach den aufregenden Ergebnissen der vergangenen Saison hat die Seoul Dynasty Änderungen an ihren Mitarbeitern vorgenommen. Ho-cheol „Hocury“ Lee, Cheftrainer während der Saison 1, ist jetzt General Manager. Sie engagierten Dong-Gun "KDG" Kim, um ihn als Cheftrainer zu ersetzen. KDG ist ein ehemaliger Trainer für europäische Contender-Teams wie 6nakes und Mosaic Esports. Chang-Geun „changgoon“ Park, zuvor Trainer des OWL Season 1-Champions London Spitfire, wechselt als Co-Trainer zu Seoul. Min Hyuk "WhyNot" Lee vervollständigt das Trainerteam und bringt seine Erfahrung als Trainer für O2 Ardeont ein, um Dynasty dabei zu unterstützen, sich gegenüber der letzten Saison zu verbessern.

Dienstplan

DPS-Spieler

Seoul Dynasty OWL
Fleta bleibt für eine zweite Staffel bei Seoul Dynasty

 

Seoul Dynasty hat Byung-sun „Fleta“ Kim, ihren Star-DPS aus Staffel 1 neu unter Vertrag genommen. Fleta hat einen großen Heldenpool und schneidet sowohl bei Hitscan- als auch bei Projektilhelden gut ab. Er ist bekannt für seine unglaublichen Widowmaker-Picks, was ihn zu einem der am meisten erwarteten Spieler für die OWL Season 2 macht.

Seoul Dynastie Munchkin EULE
Munchkin tritt für die Seoul Dynastie auf

 

Sang-beom „Munchkin“ Byeon bleibt auch im Team, nach seiner hervorragenden Leistung bei Tracer und Hitscan-Helden in Staffel 1. Trotz der Diagnose einer Sehnenscheidenentzündung, einer Entzündung der Handsehne und ihrer Scheide, ist Munchkin entschlossen, sich als wettbewerbsfähig zu beweisen mit den besten Spielern der Liga.

Als Neuzugang im Team kommt Dong-eon „FITS“ Kim als flexibler DPS-Spieler. Er ist ein ehemaliger Spieler von Going Water S, trat bei Korean Contenders Trials auf und spielte für GC Busan Lucia in der Open Division. FITS hat keine Erfahrung gegen Spitzenspieler und hat in dieser Saison alles zu beweisen.

Panzerspieler

Fissurenüberwachungs-Dynastie
Nachdem er für London Spitfire und Los Angeles Gladiators gespielt hat, ist Fissure mit Seoul Dynasty wieder in der OWL

 

Seoul Dynasty verstärkt seine Panzerlinie mit der Verpflichtung von Chan-Hyung "Fissure" Baek, einem der besten Hauptpanzerspieler der Liga. Fissure spielte die erste Hälfte der OWL-Saison 1 mit London Spitfire und wechselte in die Zwischensaison der Los Angeles Gladiators. Er ist bekannt für sein aggressives Gameplay und seine Peelings, insbesondere auf Winston.

Joon-hyuk „ZUNBA“ Kim wird Fissure als Off-Tank-Spieler unterstützen und hauptsächlich Zarya und D.Va spielen. Vor seinem Eintritt in die Seoul Dynasty gewann ZUNBA mit dem Team South Korea zwei Weltcups und ist mit Lunatic Hai zweifacher APEX-Champion. Seine großartigen Off-Tank-Fähigkeiten werden dazu beitragen, die Sicherheit der Support-Spieler zu gewährleisten, wenn er es schafft, aufzusteigen und gegen die besten Spieler der Liga anzutreten.

ZUNBA Overwatch League
ZUNBA bleibt für eine zweite Staffel bei Seoul Dynasty

 

Der zweite Haupttank für die Seoul-Dynastie ist Min-Seo „Marve1“ Hwang. Er gewann die Overwatch Contenders-Saison 2: China mit Lucky Future Zenith und war Teil von Meta Gaming, das sowohl für Meta Athena als auch für Meta Bellum spielte. Marve1 ist ein anständiger Panzerspieler, hat aber noch nicht das Zeug, Fissure zu übertreffen und in die Startformation einzusteigen.

Um das Lucky Future Zenith-Panzerduo zusammenzuhalten, schließt sich Min-hyuk „Michelle“ Choi auch der Seoul Dynasty an. Er ist ein flexibler Spieler, der in der Lage ist, bei Off-Tank-Helden gute Leistungen zu erbringen. Bevor sie zu Lucky Future Zenith kam, gewann Michelle mit Ardeont die Overwatch Pacific Championship Season 2.

Unterstützen Sie die Spieler

Ryujehong Seoul Overwatch League
Ryujehong behält seine Position als Mannschaftskapitän für Seoul in der kommenden Saison

 

Teamkapitän Je-hong „ryujehong“ Ryu bleibt in der 2. Saison bei Seoul Dynasty. Ryujehong gilt als einer der besten Ana-Spieler der Welt und lieferte in der 1. Saison sowie bei den Weltmeisterschaften 2016 und 2017 mit dem Team Südkorea starke Leistungen ab .

Jin-mo „tobi“ Yang bleibt auch in dieser zweiten Staffel bei der Seoul Dynasty. Dieser Hauptunterstützungsspieler, der sich auf Lucio und Mercy konzentriert, hat Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ryujehong als Duo, wodurch eine großartige Komplementarität zwischen den Spielern entsteht. Mit den aktuellen Meta-Veränderungen und neuen Karten hat Tobi wahrscheinlich viele Möglichkeiten, seine Lucio-Fähigkeiten zu zeigen.

Der neueste Neuzugang in Seoul Dynasty ist Seung-soo „Jecse“ Lee, ein Hauptheiler, der früher für Element Mystic spielte. Er kletterte mit seinem Team die Leiter hoch, vom Amateur über den Qualifikanten bis hin zum Contender. Jecse hat noch keine Erfahrung in der Overwatch League, ist aber hochmotiviert und einer der vielversprechendsten Supporter auf der großen Bühne.


Seien Sie sicher, uns zu folgen Twitter um benachrichtigt zu werden, wenn #6 angekündigt wird. Schauen Sie sich auch unsere neuen an Youtube Channel mit Overwatch League-Analyse, Coaching und mehr.


Bilder über: Alpha Coders & Overwatch League

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG