Ophelie Castelot
Ophelie Castelot
Ophelie ist sowohl ein Sport- als auch ein Journalistenliebhaber. Sie ist die frühere Leiterin der CS: GO-Abteilung für eine große Esport-Website. Ophelie analysiert Overwatch seit seiner Veröffentlichung in 2016.

Overwatch League Saison 2 Countdown - Paris Eternal (#8)

Paris Eternal Overwatch League
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

#9 - San Francisco Schock |  #10 - Toronto Defiant |   #11 - Dallas Fuel |   #12 - Shanghai Drachen |   #13 - Atlanta Herrschaft |   #14 - Ghuanzhou Gebühr |   #15 - Hangzhou Funken |   #16 - Houston Geächtete |   #17 - Florida Mayhem |   #18 - Bostoner Aufstand |   #19 - Washington Gerechtigkeit | #20 - Chengdu-Jäger


Als Frankreichs einziges OWL Season 2-Team belegt das Paris Eternal den 8-Platz in der ESTNN-Rangliste. Die Aufstellung der Ewigen besteht hauptsächlich aus Spielern von europäischen Overwatch-Anwärtern und erfahrenen Spielern von OWL Season 1.

Personal

Paris Ewiger Stab OWL
Julien „daemoN“ Ducros, Cheftrainer des Teams France, wechselt zu Paris Eternal

 

Paris General Manager Michael „Mex“ De Wit und Teammanagerin Lisa „lizlin“ Lingvall arbeiteten beide für Rogue zusammen mit den Eternal-Spielern NiCOgsh und SoOn. Julien „daemoN“ Ducros, ehemaliger Assistenztrainer von LA Valiant und Cheftrainer des Team France, wechselt als Cheftrainer zu den Eternal und wird mit 22 Jahren einer der jüngsten Cheftrainer der Liga. Félix „Féfé“ Münch wird daemon assistieren. Er ist Trainer für Spielerentwicklung und hat bereits Erfahrung mit Eagle Gaming, dem Champions der zweiten Saison der European Contenders. Joni „Seita“ Paavola, strategischer Trainer und Mitarbeiter von Team Finland, und Kyle „KyKy“ Souder, Co-Trainer und ehemaliger Trainer von Cloud2, EnVyUs, Dallas Fuel und Houston Outlaws werden ebenfalls dem Eternal-Team beitreten.

Dienstplan

DPS-Spieler

Paris Eternal DPS Overwatch
SoOn während des Overwatch World Cups 2018

 

Terence “SoOn” Tarlier ist der erste große Name, der von Paris Eternal entworfen wurde. Als einer der besten französischen DPS-Spieler der Welt glänzt SoOn vor Tracer, McCree und Widowmaker. Er war der Star-DPS für den Los Angeles Valiant während der Saison 1 und vertrat das Team France bei den 2017- und 2018-Weltcups. SoOn hat die Erfahrung, die mechanischen Fähigkeiten und den Sinn für das Spiel, um ihn zu einem festen Bestandteil von Paris Eternal zu machen.

Paris Eternal Overwatch League
ShaDowBurn bringt seine Genji-Fertigkeit zum Ewigen

 

George "ShaDowBurn" Guscha ist ein Projektilspieler, der besser für seine Genji und Pharah Spiele bekannt ist. Er nahm an der OWL Season 1 für Philadelphia Fusion teil, blieb aber die meiste Zeit der Saison auf der Bank. ShaDowBurn wird der Projektilspezialist für Paris Eternal sein, aber mit einem riesigen Heldenpool kann er je nach Bedarf des Teams auch Hitscan- oder Off-Tank-Helden auswählen.

Paris Eternal Overwatch League
NiCOgdh im europäischen Wettbewerb um Eagle Gaming

 

Nicolas “NiCOgdh” Moret ist der dritte Spieler von Team France bei Paris Eternal. Mit Eagle Gaming gewann er die European Contenders Season 2 und nahm neben SoOn und BenBest am 2017- und 2018-Weltcup für Frankreich teil. NiCOgdh ist berühmt für sein Genji, spielte aber als Off-Tank für seine Nationalmannschaft.

Der letzte DPS, der sich Paris Eternal anschließt, ist Karol „Danye“ Szcześniak, ein flexibler DPS-Spieler, der Polen bei der 2017-Weltmeisterschaft in Katowice vertreten hat. Danye hat einen breiten Heldenpool und ist gut auf Genji, Hanzo, Sombra, Pharah, McCree und Zarya. Obwohl er möglicherweise nicht Teil der Startmannschaft ist, wird er ein wertvoller Ersatzspieler für komplexe Situationen sein.

Panzerspieler

Benjamin "BenBest" Dieulafait ist der beliebteste Panzer in dieser Aufstellung und gilt als einer der besten Hauptpanzer der Liga. Seine Leistung bei Reinhardt sicherte sich seinen Platz im Team France für den 2018 World Cup, wo er die Erwartungen übertraf. Die Fans haben große Hoffnungen auf seine Rückkehr in die OWL, daher muss BenBest beweisen, dass er seinen Platz in der Startmannschaft verdient.

Overwatch League Panzer Paris Eternal
LhCloudy während der Montage Summer 2017

 

Roni "LhCloudy" Tiihonen ist der zweite Hauptpanzer für Paris Eternal. Er spielte bei den europäischen Konkurrenten für das Team Gigantti, nachdem sich die meisten Spieler größeren Teams für die OWL-Saison 1 angeschlossen hatten. LhCloudy spielt hauptsächlich Reinhardt und Winston und wird gegen BenBest um den Platz von Eternals Hauptpanzer kämpfen.

Finnsi Overwatch League OWL Paris
Finnsi vom Panzer für Paris Eternal

 

Der Außentanker für Paris Eternal ist Finnbjörn „Finnsi“ Jónasson. Er ist ein flexibler Off-Tank, der je nach Situation jeden Helden auswählen kann. Obwohl Finnsi in der OWL Season 1 Teil von LA Valiant war, blieb er die ganze Saison auf der Bank und hatte nie die Gelegenheit, seinen Wert zu beweisen. Finnsi ist der einzige Panzer, der für Paris Eternal spielt, und wird nun endlich die Hauptbühne betreten.

Unterstützen Sie die Spieler

Der letzte französische Spieler, der sich Paris Eternal anschließt, ist Damien „HyP“ Souville, ein Flex-Heiler, der für seine Zenyatta- und Ana-Spiele bekannt ist. Er spielte mit BenBest für GamersOrigin und kam dann zusammen mit NiCOdgh zu Eagle Gaming, wo er dem Team half, die Overwatch PIT Championship – Europe Season 3 und Overwatch Contenders Season 2: Europe zu gewinnen.

Kruise Overwatch League Paris
Kruise verteidigt Englands Farben während der Overwatch-Weltmeisterschaft

 

Harrison "Kruise" Pond hat seinen großen Auftritt in der Overwatch League, nachdem die Verhandlungen über seine Registrierung für den Utah Jazz in der OWL Season 1 gescheitert waren. Er spielte als Hauptheiler für Team England bei den 2016-, 2017- und 2018-Weltmeisterschaften. Kruise spielt seit dem späten 2016 Competitive Overwatch. Kruise erreichte mit Toronto Esports, dem Akademieteam von Boston Uprising, den zweiten Platz in der Overwatch Contenders Season 1 North America.

Luís „Greyy“ Perestrelo ist der letzte Spieler, der zum Paris Eternal-Kader hinzugefügt wurde, und der erste portugiesische Spieler, der es in die OWL geschafft hat. Er ist bekannt für sein unglaubliches Ziel bei Zenyatta, aber seine mechanischen Fähigkeiten haben in seinen vorherigen Teams nicht geglänzt. Er erreichte den 3-4-Platz der beiden Overwatch Contender 2017 Season 1: Europe und 2018 Season 1: North America und spielte jeweils für Cloud9 und Optic Gaming.

Zeitplan

Paris Eternal startet in die Saison gegen den Titelverteidiger London Spitfire.

Paris Eternal OWL Schedule


Seien Sie sicher, uns zu folgen Twitter um benachrichtigt zu werden, wenn #7 angekündigt wird. Schauen Sie sich auch unsere neuen an Youtube Channel mit Overwatch League-Analyse, Coaching und mehr.

Bilder via: Overwatch League

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG