Josef Downey
Josef Downey
Joseph ist Produktionsleiter und Autor mit Erfahrung im Bereich Esports. Er hat Overwatch-Teams bei nordamerikanischen und pazifischen Wettbewerbern trainiert und ist seit Jahren ein begeisterter eSports-Fan. Außerhalb von Esports und Medien ist er ein Betriebswirt mit Sitz in Virginia, USA.

Overwatch League: Pelikan an die Houston Outlaws verkauft

Overwatch League-Spieler Se-hyun „Pelican“ Oh steht hinter den Worten „Pelican Welcome! To the Houston Outlaws“ mit grünen und schwarzen Houston Outlaws-Grafiken um ihn herum.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Der Rookie of the Year verlässt Atlanta in Richtung Houston.


Se-hyun „Pelican“ Oh ist ins Landesinnere geflohen. Er ist nicht mehr mit den Atlanta Reign an der Küste und wird jetzt bei den Outlaws in Houston wohnen. Er wird auch seinen ehemaligen Teamkollegen Seung-hyun "Ir1s" Kim mitnehmen, was den Ball für beide Spieler wahrscheinlich viel leichter ins Rollen bringen wird.

Pelican wurde von den meisten als Rookie of the Year angesehen, bevor die vierte Phase der Saison 4 überhaupt begann. Nachdem sie den größten Teil von Phase 2021 verpasst hatten, weil sie operiert werden mussten, dachten viele, dass ein anderer Rookie ihn im Rampenlicht ersetzen könnte. Trotzdem konnte niemand die Lücke füllen, die er in der Liga für die versäumten Wochen hinterlassen hatte. Als er für die Playoffs der Saison zurückkehrte, zeigte er uns allen, während er auf hohem Ping spielte, warum er der beste Rookie war, den wir hatten.

Atlantas neue Richtung

Pelican war maßgeblich an der Vize-Saison der Atlanta Reign beteiligt, also stellt sich die Frage, warum sie ihn tauschen sollten. Derzeit sieht es so aus, als ob der ehemalige Guangzhou Charge- und San Francisco Shock-Spieler Charlie „nero“ Zwarg Pelican in Atlanta ersetzen wird. Aber warum? Soll zu einem komplett englischsprachigen Dienstplan gewechselt werden?

Möglicherweise, aber warum hat das Reign dann den ehemaligen pensionierten koreanischen DPS Dong-keun „Venom“ Lee übernommen? Pelican und Nero haben ähnliche Heldenpools, daher ist es ein klarer Ersatz auf der Liste, aber es gibt keinen offensichtlichen Grund für diesen Schritt. Es könnte so einfach sein, wie Atlanta etwas in Nero zu sehen, das der ebenso talentierte Pelikan für das Team einfach nicht erfüllt.

MEHR VON ESTNN
OWL: Chengzhi „Molly“ Er schließt sich Guangzhou Charge an

Die Kultur in Houston bewahren

Die Houston Outlaws werden wieder eine Saison mit einem gemischten Kader zwischen koreanischen und englischsprachigen Spielern spielen. Sie wollen einmal mehr beweisen, dass die besten Spieler der Welt nicht nur in einer Region zu finden sind. Diese Kaderaufstellung ist die beste, die wir bisher gesehen haben, mit dem besten Spielführer Jake „JAKE“ Lyon, dem Atlanta-Duo von Ir1s ​​und Pelican und ihren 2021er Stammspielern Dante „DANTEH“ Cruz und Min-jun „PIGGY“ Shin es so weit. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass Houston in der Saison 2022 mit einer solchen Aufstellung ein großer Konkurrent sein wird.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG