Josef Downey
Josef Downey
Joseph ist Produktionsleiter und Autor mit Erfahrung im Bereich Esports. Er hat Overwatch-Teams bei nordamerikanischen und pazifischen Wettbewerbern trainiert und ist seit Jahren ein begeisterter eSports-Fan. Außerhalb von Esports und Medien ist er ein Betriebswirt mit Sitz in Virginia, USA.

Overwatch League: JAKE wechselt in die Trainerrolle der Houston Outlaws

Jake „Jake“ Lyons, ehemaliger Caster und Spieler der Overwatch League
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Der vielseitigste Spieler in der Geschichte von Overwatch übernimmt eine neue Rolle.


Jake „JAKE“ Lyon ist seit Tag 1 in der Overwatch League. Mit der Abwesenheit von Matthew „super“ DeLisi und Sunghyeon „JjoNak Bang“ suchte die Liga nach einem neuen Gesicht.

Der Allrounder

JAKE war sicherlich im Wettbewerb um diese Position. Er begann als Spieler, wurde Caster, kehrte zum Spieler/Trainer zurück und widmet sich nun hauptberuflich dem Coaching. Nur er weiß, wie lange es dauern wird, bis es ihn juckt, wieder ins Spiel einzusteigen. Aber jetzt haben wir Trainer JAKE. Er ist dafür bekannt, einer der größten Köpfe in Overwatch zu sein. Das ist der Grund, warum er in jeder Rolle im Team oder in der Liga tadellos auftreten kann. Er ist einer der wenigen Spieler, die mehrere Rollen in einem Team spielen, und er ist der einzige Spieler, der jemals in mehreren Rollen der Shot-Caller war.

Trainer JAKE

Als einer der größten Köpfe der Liga ist es nur natürlich, dass er Trainer wird. In der Lage zu sein, das Team zu unterrichten, mit dem er seit Beginn der Liga zusammenarbeitet, scheint nur für ihn geeignet zu sein. Er hat die Rolle in der Vergangenheit übernommen und die Zeit als Spieler mit seiner Rolle als Trainer geteilt. Er ist in der Lage, den Spielern die Dinge aus der Sicht eines erfahrenen Spielers zu erklären. Er hat einen Wert, den viele andere Trainer nicht bieten. Durch seine alleinige Trainerrolle wird er sein Wissen noch besser als bisher an sein Team weitergeben können.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Reaper-Tipps – So gewinnt man

Die Zeit wird zeigen, ob dies die perfekte Position für ihn war. Es ist möglich, dass ihn sein Versuch als Trainer, während er für das Team spielte, zu dieser Rolle gezogen hat. Es ist auch möglich, dass die Outlaws-Mitarbeiter ihn gebeten haben oder ihn seit einiger Zeit gebeten haben, diese Rolle zu übernehmen. JAKE ist immer das, was die Houston Outlaws und die Overwatch League von ihm erwarten. Wieder nimmt er sich einer neuen Aufgabe an.

Man sollte sich nur Sorgen machen, dass er einige seiner ehemaligen Teamkollegen trainieren wird, die ihn möglicherweise eher als Kollegen denn als Trainer sehen. Dieser Angst wird durch die Tatsache entgegengewirkt, dass das Team bereits mit JAKE als Spieler/Trainer erfolgreich war und somit gezeigt hat, dass es weiß, wie man ihn als maßgebliche Figur im Team führt. Falls es noch nicht klar war, wird dies JAKEs Position als Legende der Overwatch League sichern.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG