Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Overwatch 2 Torbjörn Guide, Eine Sache der Schönheit

Overwatch 2 Torbjörn
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Ein paar Helden in Overwatch sind bei Gelegenheitsspielern beliebt, spielen aber keine große Rolle in der Profi-Meta. Auch wenn Bastion wahrscheinlich der erste Name ist, der einem in den Sinn kommt, steht auch Torbjörn auf der Liste. Hier ist unser Torbjörn-Guide zu Overwatch 2.


Wenn Sie einige unserer vorherigen Artikel über die Top-Helden in jeder Klasse lesen, können Sie sehen, dass Torb in den unteren Ligen glänzt. Aufgrund seiner Robustheit und seines hohen Schadensausstoßes kann Torb in vielen Fällen eine hervorragende Option sein. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er in der aktuellen Meta gut ist.

Apropos Metas, alles wird sich ändern, sobald Overwatch 2 verfügbar ist. Das neue Spiel wird im Oktober verfügbar sein, also haben wir bis dahin drei Monate Zeit. Neben den neuen kosmetischen Gegenständen und der Tatsache, dass es kostenlos spielbar sein wird, wird uns das neue Spiel auch Zugriff auf jede Menge Änderungen geben.

Die neuen Helden werden interessant und heiß begehrt sein, aber auch die Namen aus dem ursprünglichen Overwatch werden in jedem Spiel auftauchen. Torb wird wahrscheinlich einer von ihnen sein, also schauen wir uns seine Rolle im kommenden Spiel an.

Overwatch 2 ändert sich

Im Gegensatz zu einigen erstklassigen DPS-Helden, die viele Änderungen erhalten, bietet Torbjörn nichts Neues. Es gibt keine neuen Fähigkeiten oder Ultimaten, die Sie kennen sollten. Overwatch 2 bringt jedoch eine wesentliche Änderung an der Rivet Gun des Helden mit sich. Die primäre Feuerwiederherstellung beträgt jetzt 0.55 Sekunden statt 0.6, während der sekundäre Feuermodus auf 0.7 gesunken ist.

Diese Zahlen mögen für einige Spieler nicht so wichtig erscheinen, aber es bedeutet, dass Torbjörn im neuen Spiel etwas robuster sein sollte. Die Idee hinter den Buffs ist es sicherzustellen, dass Torb mit der gesteigerten Bewegungsgeschwindigkeit und dem rasanten Gameplay des Spiels mithalten kann. Ob dieser Buff ausreicht, um Torb in die Meta zu bringen, ist machbar, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Torbjörn Rolle

Im Gegensatz zu Helden wie Doomfirst, die jetzt Panzer sind, wird Torb vorerst ein DPS bleiben. Leute, die Erfahrung mit ihm haben, wissen jedoch, dass er kein gewöhnlicher DPS ist. Torbjörn ist weder schnell noch agil, aber er gleicht das aus, indem er viel Schadensüberlebensfähigkeit bietet. 

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Vorschau auf Saison 2 (legendäre Skins, saisonale Events & mehr)

Abgesehen von seiner höheren Basis-HP kann er dank Overload zusätzliche Rüstung erhalten und viel schneller schießen. Diese Fähigkeit macht ihn im 1-gegen-1-Kampf unglaublich gefährlich und für matschige Helden fast unmöglich zu töten.

Da es keine wesentlichen Änderungen an den Fähigkeiten von Orb gibt, gehen wir davon aus, dass er weiterhin die gleiche Rolle wie in Overwatch spielen wird. Mit anderen Worten, er wird der primäre Schadensverursacher für sein Team und einer der besten Helden sein, die Sie einsetzen können, wenn Sie einen bestimmten Punkt verteidigen möchten. Natürlich hängt sein Schaden davon ab, wie Sie den Turm positionieren, also müssen Sie vorsichtig sein.

Die schlechte Nachricht ist, dass Overwatch 2 „schneller“ als Overwatch sein wird, sodass sein Turm möglicherweise nicht mehr so ​​effektiv ist wie zuvor. Die meisten DPS-Helden sollten in der Lage sein, ihm auszuweichen und ihn zu töten, bevor er zu viel Schaden anrichtet.

Glücklicherweise wird uns Overwatch 2 auch Zugang zu neuen Karten geben. Einige von ihnen scheinen Torb nicht so gut zu gefallen, aber andere bieten jede Menge Stellen, an denen der Turm Wunder bewirken kann.

Torbjörn-Combos in Overwatch 2

Im Gegensatz zu den meisten anderen DPS-Helden im Spiel, die sich mit vielen anderen Namen kombinieren müssen, kann Torb in so ziemlich jedem Setup funktionieren. Die meisten Leute wissen jedoch nicht, wie sie ihn in der Angriffsposition einsetzen sollen. Daher konzentrieren sie sich mehr auf die Verteidigung.

Apropos verteidigen, es gibt eine Heldin, die neben Torb immer gut funktionieren wird, und ihr Name ist Symmetra. Letzteres ist für viele DPS-Spieler eine Option, da es ein paar Geschütztürme und einen Teleporter bietet. Unnötig zu erwähnen, dass dies es neben Torb zu einer großartigen Option macht.

Dieses tödliche Duo in Overwatch wird auch in Overwatch 2 weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Auch wenn Symmetra viele Änderungen erhalten hat, bleibt sie fast gleich. Einige ihrer Fähigkeiten verursachen etwas weniger Schaden als zuvor, aber der Held sollte mehr Zeit haben. Dies bedeutet, dass Symmetra insgesamt mehr Schaden anrichten kann.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Tragen Sie Ihr Team als Lucio

Eine weitere Kombination, die gut mit Torb in Overwatch 2 zusammenarbeiten kann, ist Sigma. Zuvor war der DPS neben Helden wie Orisa eine beliebte Wahl, da der Schild es Torbs Turm ermöglichte, viel länger zu überleben und mehr Schaden zu verursachen. Dieser Held ist jedoch keine Option mehr, da Orisa über völlig neue Fähigkeiten verfügen wird.

Rein war an der Seite von Torb noch nie so gut, weil er aggressiv spielen muss, um effektiv zu sein. Infolgedessen scheint Sigma einer von Torbs besten Begleitern in Overwatch 2 zu sein, da seine Barriere den Turrent retten kann.

Trotz der geringeren Regenerationsrate des Schildes wird Sigma mehr Schaden anrichten und viel schwerer zu töten sein.

Junker-Königin

Obwohl wir noch einen der neuen Helden von Overwatch 2 auf die Probe stellen müssen, wird Junker Queen, so wie es aussieht, eine ausgezeichnete Option sein, um sie neben Helden wie Torb einzusetzen. Trotz der Tatsache, dass dieser Tank keinen Schild bietet, bedeutet seine Fähigkeit, tonnenweise Schaden anzurichten, dass die meisten Helden nicht in der Lage sein werden, mit ihm von Kopf bis Fuß zu gehen.

Da sie versuchen, sich hinter dem Panzer zu verstecken oder ihn zu flankieren, kann Torb dies zu seinem Vorteil nutzen und seinen Turm so positionieren, dass er mindestens ein paar Helden verwunden oder sogar töten kann. Unnötig zu erwähnen, dass es für sie schwierig sein wird, sich von JQ fernzuhalten und gleichzeitig Torbs Turm auszuweichen.

Abschließende Überlegungen

Obwohl einige von uns Zugriff auf die Beta von OW 2 haben, kann es viele Änderungen geben, sobald das Spiel für alle verfügbar ist. Daher sind einige der hier erwähnten Dinge möglicherweise nicht mehr gültig. 

Wenn alles beim Alten bleibt, wird Torb ein interessanter Held zum Spielen sein. Obwohl er nicht so viele Chancen erhielt, wie wir wollten, wird er auf einigen Karten eine wichtige Rolle spielen. Wir müssen sehen, ob er ein Meta-DPS werden kann, weil er in Overwatch in den letzten Monaten nicht so beliebt war.

▰ Mehr Wacht, Überwachen Sie 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG