Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Overwatch 2: Auf welche Helden sollte man sich konzentrieren?

Mei, einer der Helden, die einige Änderungen in Overwatch 2 erhalten haben
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir werfen einen Blick darauf, welche Helden unserer Meinung nach ihr Geld wert sein werden, wenn Overwatch 2 erscheint.


Wir sind weniger als 4 Monate von der Veröffentlichung von Overwatch 2 entfernt, einem der am meisten erwarteten Spiele von Blizzard. Nachdem wir ein paar Jahre gewartet hatten, gaben uns die Entwickler endlich, was wir wollten. Obwohl einige Fans von den neuen Inhalten enttäuscht sind und sie „Overwatch 1.5“ nennen, bietet das Spiel tatsächlich jede Menge Änderungen, die spannend zu sehen sein werden.

Abgesehen von den neuen Karten, Kampfpässen und Skins werden wir auch Zugriff auf jede Menge Heldenänderungen haben. Wir werden drei neue Helden zur Auswahl haben, von denen zwei interessant erscheinen. Abgesehen davon müssen wir noch sehen, wie sie im neuen Spiel funktionieren und in welche Setups sie passen werden.

Viele Leute, die OW 2 spielen werden, haben bereits Erfahrung mit der ersten Version des Spiels. Andere werden jedoch ihre ersten Schritte im Franchise machen, weshalb wir uns entschieden haben, einige Helden zu teilen, auf die sie sich konzentrieren sollten. Denken Sie daran, dass sich viele der Dinge, die Sie hier lesen könnten, ändern könnten, sobald das Spiel verfügbar ist.

Cassidy

Der erste Name, der einem in den Sinn kommt, wenn man über einige der besten Helden in Overwatch 2 spricht, ist Cassidy. Auch wenn andere Helden mehr Änderungen durchgemacht haben, scheint es, als würde dies einer der besten DPS-Helden im kommenden Spiel sein.

Cassidy hat einige neue Dinge, die ihn zu einem der besten DPS-Helden machen werden. Auch wenn sich der Held nicht mehr auf seine Blendgranate verlassen kann, hat er eine neue Fähigkeit namens Magnetic Grenade. Es erlaubt ihm, eine Granate zu werfen, die an Feinden haften bleibt und bis zu 131 Schaden verursachen kann. Mit anderen Worten, diese Granate erhöht seinen Schadensausstoß noch mehr.

Abgesehen von der neuen Fähigkeit des Helden wird seine Feuerrate Fan of the Hammer um 7.5 % erhöht. Dies erhöht seinen Schaden, da er seine Ziele noch schneller töten kann.

Apropos jemanden töten, Overwatch 2 wird auch ein paar Änderungen an Deadeye einführen. Bei Verwendung erhält Cassidy eine Schadensreduzierung von 40 %. Darüber hinaus verursacht das Ultimate in den ersten zwei Sekunden 130 Schaden/Sekunde, danach steigt diese Zahl auf 260/Sekunde. Mit anderen Worten, Cassidy sollte in der Lage sein, sein Ult häufiger einzusetzen und mehr Kills zu erzielen.

MEHR VON ESTNN
Overwatch Summer Showdown 2022 kommt heiß! Karten, Spielmodi und mehr!

Auch wenn einige Leute nicht glücklich darüber sein werden, dass Cassidy keinen Stun mehr hat, sieht die neue Granate sehr vielversprechend aus. Nachdem wir die Beta eine Weile gespielt haben, können wir mit Sicherheit sagen, dass sie einfach zu bedienen und wirklich effektiv ist.

Mai

Der zweite DPS-Held, auf den Sie sich beim Spielen von Overwatch 2 konzentrieren sollten, ist Mei. Sie ist eine der am wenigsten beliebten Helden in Overwatch, insbesondere bei Spielern mit niedrigeren Bewertungen. Aufgrund ihres geringen Schadensausstoßes und der Tatsache, dass man beim Spielen viele Fehler machen kann, zogen viele Spieler es vor, sie zu meiden.

Es scheint, als wäre Blizzard mit dem aktuellen Zustand des Helden unzufrieden, weil sie viele Dinge für Overwatch 2 geändert haben. Obwohl Mei keine neuen Fähigkeiten hat, sind ihre vorhandenen sehr unterschiedlich. 

Beginnend mit ihrem primären Feuermodus betäubt sie Feinde nicht mehr. Stattdessen verlangsamt es sie um 50 % ihrer Bewegungsgeschwindigkeit und verursacht fast doppelt so viel Schaden. Mit anderen Worten, Mei ist jetzt einer der tödlichsten Helden, denen Sie in einem Nahkampf begegnen können. 

Leider hat der hohe Schadensausstoß seinen Preis, da die Eiswand des Helden nicht mehr so ​​​​stark ist wie früher. Abgesehen davon, dass sie fast 50 % ihrer HP verloren hat, hat die Mauer jetzt eine maximale Reichweite von 20 Metern. Mit anderen Worten, Mei wird ihre Gegner nicht mehr so ​​gut blocken können wie zuvor.

Eine weitere wichtige Sache bei Mei in Overwatch 2 ist, dass ihr Ultimate jetzt 15 % mehr Punkte zum Wirken kostet. Dieser Nerf wurde erwartet, weil die Kombination aus 100 DPS und einem schnell aufladbaren Ultimate tödlich ist.

Zu guter Letzt wird Meis Cryo-Freeze Sigmas lästigen Gravitic Flux nicht entfernen können. Dies ist ein weiterer Nerf, dem viele Leute zustimmen werden, da Mei einen der komplexesten Panzer im Spiel leicht konterte.

Orisa

Trotz der Tatsache, dass die meisten von euch Fans von DPS-Helden sind, hat Overwatch tonnenweise coole Panzer, die beim Spielen einen Unterschied machen können. Orisa war eine der Top-Picks in Overwatch, weil ihre Schilde und ihre Schadenserhöhung es ihr ermöglichten, in zahlreichen Setups zu fliehen. Die Entwickler von Overwatch 2 haben sich jedoch entschieden, diesen Helden von Grund auf zu verändern und mit vielen neuen Fähigkeiten auszustatten. Folglich war Orisa während der Beta einer der stärksten Helden.

MEHR VON ESTNN
Rangliste der Overwatch Heroes – August 2022

Anstelle von Halt!, Protective Barrier und Supercharger hat Orisa jetzt Augmented Fisio Driver, Energy Javelin, Terra Surge und Javelin Spin. Diese Fähigkeiten ermöglichen es dem Helden, deutlich mehr Schaden zu verursachen und sogar etwas CC zu haben. Sie ist jedoch nicht mehr so ​​​​tanky wie zuvor, sodass Sie beim Spielen vorsichtiger sein müssen. 

Wir haben versucht, den Helden in allen möglichen Kombinationen zu spielen, und es hat ziemlich gut funktioniert. Wir müssen jedoch noch sehen, was sich die Profis einfallen lassen werden. 

Aufenthalt

Auch wenn wir der Meinung sind, dass Junker Queen auch auf dieser Liste stehen sollte, haben wir noch nicht so viele Informationen über den Helden. Außerdem hatten wir keine Gelegenheit, sie auf die Probe zu stellen, was bei Sojourn nicht der Fall ist.


Dieser DPS-Held schien zunächst nicht so beeindruckend zu sein, aber nachdem wir einige Zeit damit verbracht haben, können wir mit Sicherheit sagen, dass er erstaunlich sein wird. Sojourn kann tonnenweise Schaden anrichten und den kniffligsten Situationen leicht entkommen. Sie erfordert jedoch, dass Sie gut zielen, um Ihre Schüsse zu landen, da sie Solider: 76 ähnelt. Mit anderen Worten, Sie müssen ein ausgezeichneter Zieler sein, um erfolgreich zu sein.

Wir erwarten, dass wir in den nächsten Monaten noch mehr Informationen über Overwatch 2 erhalten werden. Vergessen Sie nicht, dass das Spiel kostenlos ist und Sie die Skins verwenden können, die Sie in Overwatch erworben haben. Es bietet Ihnen auch brandneue Karten und jede Menge anderer kleiner Dinge.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten rund um Overwatch 2 sowie Esportnachrichten, Spielanleitungen und Overwatch-Wetttipps!

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG