Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Dota 2: Der Ban Hammer wird entfesselt - wie man es vermeidet

Juggernaut, Crustal Maiden und Rubick, Helden von Dota 2, stehen mit ihren Waffen vor dem Dota 2-Logo
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Es ist nur ein paar Tage her, dass das neue Update von Dota 2 veröffentlicht wurde. Obwohl es nichts am Gameplay ändert, war der Effekt immens, da es viele verschiedene Änderungen enthält, die darauf abzielen, das Spielerlebnis zu verbessern. Mit anderen Worten, sie haben die giftigen Menschen verboten.

What Happened

Es ist wichtig zu wissen, dass Dota 2 nie für eine gute Community berühmt war. Ähnlich wie bei jedem kostenlosen Spiel hat es auch seinen Anteil an schwarzen Schafen. Abgesehen davon explodierte ihre Anzahl zu einem bestimmten Zeitpunkt und das Spiel wurde nahezu unspielbar, besonders wenn Sie das Glück hatten, eine bestimmte Anzahl von Verhaltenswerten zu unterschreiten.

Nach unzähligen Reddit-Beiträgen scheint sich Valve entschlossen zu haben, Maßnahmen zu ergreifen. Der erste Schritt wurde vor einem Jahr getan, als das sechsmonatige Verbot eingeführt wurde. Trotz der Tatsache, dass es einen gewissen Effekt hatte, kümmerte sich die überwiegende Mehrheit der Spieler nicht so sehr darum. Stattdessen machten sie einfach neue Konten und ruinierten weiterhin den Spaß anderer.

 

Trotzdem scheint Valve ihre Fehler erkannt zu haben, weshalb sie beschlossen haben, dieses Verbot zu verlängern. Wenn Sie jetzt in den „giftigen“ Pool gelangen, sollten Sie sich auf die 20 YEARS-Pause vorbereiten. Ja, 20 Jahre.

Wer ist unter dem Radar?

Nicht jeder, der ein schlechtes Spiel hat, wird für 20-Jahre gesperrt. Hier sind die Arten von Spielern, die solche Auswirkungen bald erwarten können:

  • Spieler mit sehr niedrigen Verhaltenswerten
  • Diejenigen, die Konten kaufen und / oder verkaufen
  • Spieler, die Spielfehler zu ihrem Vorteil einsetzen
MEHR VON ESTNN
PGL Arlington Major 2022 – Meta-Rückblick

Auch wenn diese drei Spielergruppen das Potenzial haben, sich für 2-Jahre von Dota 20 zu verabschieden, sind die Hauptbetroffenen von den neuen Änderungen diejenigen mit niedrigen Verhaltenswerten, nur weil es schwieriger ist, zu beweisen, dass jemand ein Konto gekauft oder verkauft hat machen. Immerhin gab sogar Valve in ihrer offiziellen Erklärung an, dass die erste Bannwelle auf sie zukommen werde.

Wie wird Ihr Verhaltenswert bestimmt? Wie können Sie das beheben?

dota 2 verhaltensbewertung

Die einzige Möglichkeit, Ihren Verhaltenswert in Dota 2 zu ermitteln, sind Berichte. Je mehr Berichte Sie haben, desto niedriger ist diese Punktzahl. Derzeit können Sie maximal 10K und mindestens 0 erreichen. Sobald Sie jedoch anfangen, 2.5k oder niedriger zu erreichen, werden die Dinge sehr beängstigend. Sie sind nicht nur potenziell einem Verbot unterworfen, sondern betreten auch den sogenannten "versteckten Pool". Dies bedeutet, dass die meisten Menschen, denen Sie gegenüberstehen, einen ähnlichen Punktestand haben werden, was ein Rezept für ein katastrophales Spiel voller Ruinierer ist und Feeder.

Um die Chance zu haben, Ihr Konto zu speichern, müssen Sie diese Punktzahl erhöhen. Natürlich ist der beste Weg, dies zu tun, einfach aufzuhören, giftig zu sein. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan, insbesondere für Menschen, die sehr leicht kippen.

Eine beliebte und sehr nützliche Methode besteht darin, Partyspiele zu spielen. Wenn Sie vier Personen zu einer Party einladen, werden Sie wahrscheinlich vom gegnerischen Team als sehr schlank eingestuft. Das heißt, wenn Sie nicht in Party-Spiele sind, gibt es eine weitere Methode, die Sie verwenden können, aber es ist ein bisschen riskanter.

In den meisten Fällen werden nur die Spieler gemeldet, die Kernhelden spielen. Auch wenn es nicht unbedingt ihre Schuld sein muss, sind sie nach einem Verlust IMMER das Opferlamm. Die Leute lieben es, denen die Schuld zu geben, die ihre Mannschaft zum Sieg führen mussten, aber gescheitert sind.

MEHR VON ESTNN
Dota 2 PGL Arlington Major Playoffs – Rückblick auf Tag 4

Wenn Sie ein Core-Player sind, sollten Sie deshalb für eine Weile zu einem „Hard Support“ wechseln. Wenn Sie genügend Schutzzauber kaufen und Ihren Teamkollegen helfen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie einen Bericht erhalten.

Fazit

Bitte zwinge alle gesperrten Spieler, Artefakt zu spielen. Reduzieren Sie die Sperrdauer für jede gespielte 5-Stunde um 150 Jahre. aus DotA2

Nach dem Update ist das Forum von Reddit & Steams voller Leute, die sich beschweren. Interessant ist, dass die Dauer der Sperre für alle Personen gleich ist – der 19. Januar 2038. Es stellte sich heraus, dass dies das späteste Datum ist, das festgelegt werden kann, was bedeutet, dass diese Sperre höchstwahrscheinlich dauerhaft ist.

Seien Sie bereit für eine weitere Ban Wave in den kommenden Wochen. Außerdem wird für die gesperrten Konten auch die Telefonnummer gesperrt. Früher konnten Sie Ihr Telefon einfach entfernen und in einem anderen Konto verwenden, aber Valve scheint ihre Lektion gelernt zu haben und die giftigen Spieler endgültig loswerden zu wollen.

Der einzige Hoffnungsschimmer für diejenigen, die gebannt wurden, ist Valve, der seine Absichten ändert. Auch wenn dies momentan unmöglich erscheint, könnte es sein, dass die Sperren aufgehoben werden, wenn die Spielerbasis plötzlich stark sinkt. Vergessen wir nicht, dass etwas Ähnliches letztes Jahr mit dem sechsmonatigen Verbot passiert ist.

Schließlich können Sie uns gerne folgen Twitter, Facebook, und Youtube Für die neuesten Sportnachrichten.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG