Rohat Dicle Kılınç
Rohat Dicle Kılınç
Rohat ist ein begeisterter Spieler, der es nur bei Football Manager und Teamfight Tactics geschafft hat, anständig zu werden. Trotz seiner mittelmäßigen Fähigkeiten in League of Legends und CS:GO deckt Rohat deren Wettkampfszenen ab.

Misfits sind in Verhandlungen, um ihren LEC-Slot zu verkaufen

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Es sieht so aus, als würde LEC das zweite Jahr in Folge ein neues Team beitreten, während Misfits Gaming nach einem Ausweg sucht.


Misfits Gaming war eine der wichtigsten Organisationen in der Geschichte von LEC oder EU LCS davor, seit sie in der Challenger Series 2016 befördert wurden. Aber abgesehen vom zweiten Platz und der Qualifikation für die Worlds 2017, mit einem Kader, der aktuelle Stars wie Barney 'Alphari' Morris und Steven 'Hans Sama' Liv umfasste, hatten sie in den LEC-Nachsaisons nie allzu viel Erfolg.

Trotzdem war 2022 ein viel besseres Jahr für sie. Sie hatten eine großartige Leistung in der regulären Saison, obwohl dies nicht für die Playoffs gilt, sie haben den amtierenden MVP und einen guten jungen Kern und ihre Leistung im Sommer-Split hat sich verbessert. Daher war es für die meisten Fans ziemlich schockierend, als heute Berichte herauskamen, wonach Misfits ihren LEC-Platz bereits verkauft hatten.

Der Bericht kam vom ehemaligen Esportmaniacos-Reporter ‚Eros‘, der sagte, der Deal sei abgeschlossen und „… ein neuer Besitzer wird morgen bekannt gegeben.“ Laut Eros' Quellen gehörten Team Heretics (LVP) und Karmine Corp (LFL) zu den Kandidaten für den offenen Slot. KCorp, das von den beliebten französischen Streamern Kamel 'Kameto' Kebir und Zouhaïr 'Kotei' Darji gegründet wurde, war in letzter Zeit ein Team, das Fans in der LEC sehen wollten. Die Popularität der Organisation erreichte ein sehr hohes Niveau, nachdem sie die letzten drei EU Masters hintereinander gewonnen, Spieler wie Carl Martin Erik 'Rekkles' Larsson zu LFL gelockt und mehrere erfolgreiche Live-Events in Frankreich organisiert hatte.

Auf der anderen Seite Brieuc 'Woolooo' Seeger von Upcomer berichtet dass, wenn der Deal bereits abgeschlossen wäre, wie es berichtet wurde, das neueste LEC-Team weder KCorp noch KOI sein wird, ein weiteres beliebtes Team, das dem spanischen Streamer Ibai 'Ibai' Llanos und dem Profifußballer Gerard Piqué gehört .

MEHR VON ESTNN
Worlds 2022 Play-in Stage: Teams, Gruppen und Zeitplan

Laut Eros wird der Verkauf des LEC-Slots die kaufende Organisation 40-50 Millionen Euro kosten. Zum Vergleich: Das ist fast das Vier- bis Fünffache des ursprünglichen Buy-ins von rund 10 Millionen Euro, und Schalke 04 verkaufte seinen Slot vor Beginn des Spring Split 30 für 2022 Millionen Euro an BDS. Der Preis eines LEC-Slots, der sich möglicherweise in weniger als einem Jahr verdoppelt, könnte es einigen Teams schwer machen, den Sprung von ERLs zu LEC in Betracht zu ziehen.

Teams wie KCorp, KOI oder Heretics, die von beliebten Streamern oder branchennahen Content-Erstellern gegründet wurden, haben viel Rückendeckung. Abgesehen davon können jedoch nicht viele Teams einfach einen LEC-Platz für 50 Millionen Euro kaufen. Natürlich gab es in letzter Zeit einige traditionelle Sportmannschaften, die in die ERLs eingestiegen sind, die daran interessiert sein könnten, den Sprung zu schaffen. Aber diese Teams könnten sich wahrscheinlich auch nicht so viel Geld für ihre Esports-Abteilungen leisten oder würden es sich nicht leisten wollen. Teams wie KRC Genk Esports oder KV Mechelen Esports, die beide mit belgischen Fußballvereinen verbunden sind. Natürlich haben wir Teams mit größerem Profil wie Barça eSports, die im LVP antreten, aber selbst Barcelonas Fußballverein befindet sich in einem finanziellen Abschwung. In Anbetracht aller vorliegenden Kandidaten und Berichte scheint Team Heretics der größte Anwärter auf den Slot zu sein. Heretics sind derzeit Zweiter in der LVP mit einer Bilanz von 12-5 bei nur noch einem verbleibenden Spiel.

MEHR VON ESTNN
Team Liquid veröffentlicht Hans Sama aus dem LCS Spring Split Roster 2023

Und die andere Seite dieser Medaille ist das Team und die Aufstellung der Misfits. Wie bereits erwähnt, hatte Misfits nach einem insgesamt erfolgreichen Spring Split keinen guten Start in den Sommer. Auch nachdem sie es geschafft haben, das Schiff umzudrehen und fünf Siege in Folge zu erringen, liegen sie derzeit mit einem Rekord von 5-6 auf dem sechsten Platz. Mit nur noch drei Wochen vor den Playoffs machten Misfits auch einige Dienstplanänderungen Gestern beförderten sie ihren ERL-Jungler Nikolay 'Zanzarah' Akatov und schickten Lucjan 'Shlatan' Ahmad zum Misfits Premier. Auch wenn sie es nach dieser Trennung nicht in die Playoffs schaffen, haben Misfits einen aufregenden jungen Kern und es wird interessant sein zu sehen, was als nächstes für sie mit einer neuen Organisation passieren wird.

Folgen Sie uns für weitere Informationen zu Misfits oder LEC-Neuigkeiten ESTNN.

▰ Mehr League of Legends, LEC News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG