Alex Mcalpine
Alex Mcalpine
Alex hat einen Abschluss in Journalismus von der UWO. Er ist ein Battle Royale- und FPS-Guru. Er liest oft 'Winner Winner Chicken Dinner', da er in den PUBG-Bestenlisten in der Top-100 eingestuft ist. Alex ist auch ein Overwatch- und CoD-Experte. Mehr über Alex erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

League Of Legends Wild Rift: Weltmeisterschaft in Arbeit?

League of Legends Wild Rift Miniaturbild
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir werfen einen Blick auf die League of Legends Wild Rift Weltmeisterschaft in Japan.


League Of Legends: Wild Rift ist seit mehreren Monaten in der regionalen öffentlichen Beta verfügbar. Von Anfang an hat Riot Games den Spielern nicht weniger als 60 Champions zur Verfügung gestellt und fügt diese regelmäßig über Wettbewerbe im Spiel hinzu.

Meisterschaften für 2021 geplant

Vor weniger als einem Monat Riot Games Japan enthüllte seine Pläne für 2021, darunter drei große Turniere in Japan.

Während einer der drei nur auf Einladung sein wird, bieten die anderen beiden offene Qualifikationen an. Laut der Pressemitteilung des Unternehmens wird sich der Gewinner des letzten Wild Rift-Turniers in Japan, das voraussichtlich zwischen Juli und Oktober stattfinden wird, offenbar direkt für die Weltmeisterschaft qualifizieren, die voraussichtlich Ende dieses Jahres stattfinden wird .

Die ersten drei Turniere werden auf Einladung abgehalten und finden am 24. April statt. Acht verschiedene Teams werden voraussichtlich als Headliner fungieren. Das zweite Turnier soll am 29. Mai beginnen. Als offenes Turnier begann die Registrierung am 6. April und endet am 10. Mai. Dieses Turnier wird vollständig online sein und einen Geldpreis von 3 Millionen Yen oder 23,200 € beinhalten. Eine schöne Summe für den Sieg. Das dritte und letzte Turnier ist regional und findet von Juli bis Oktober statt. Der Geldpreis beträgt bis zu 9 Millionen Yen oder 70,000 Euro. Die Veranstaltung ist auf Japan beschränkt. Die Qualifikation und Vorläufe finden online statt, während das große Finale des Turniers ein physisches Ereignis sein wird.

MEHR VON ESTNN
LoL: Thresh Champion Guide – Lore, Runen, Build, Skins & Counter

Eine Meisterschaft, die nach Patch 2.2 kommt

Patch 2.2 ist da und ermöglicht amerikanischen Spielern, sich dem Spiel anzuschließen. Spieler, die sich die Zeit genommen haben, ihre Spielekonsolen oder ihre Handys zu reinigen. Wussten Sie schon? nach einer Studie von Betway Insider, wurde entdeckt, dass der "On"-Knopf eines PCs einer der schmutzigsten Knöpfe ist, alle Konsolen eingeschlossen?

League Of Legends Patch 2.2: Wild Rift mit einem Event namens "Wild Welcome". Die Veranstaltung soll neuen US-Spielern helfen, in Schwung zu kommen.

Es wird brandneue Champions und einige andere kostenlose Belohnungen enthalten. Während der Patch viele Werbegeschenke und neue Charaktere enthält, hat das Update es Riot Games auch ermöglicht, Spieleranfragen zu berücksichtigen, indem neue nicht-menschliche Champions eingeführt wurden, um dem Spiel Abwechslung zu verleihen.

Klassen und Typen wurden ebenfalls erweitert, um mehr Optionen zu bieten, aber noch wichtiger, um Spieler, die bereits an das Spiel gewöhnt sind, zu zwingen, ihre Strategie zu überdenken oder eine viel effektivere zu entwickeln.

Und wenn das Ereignis nur von kurzer Dauer ist, wird es schnell durch das nächste ersetzt. Der Titel "Master Of the Hunt" sollte bald veröffentlicht werden.

Und schließlich sollte der ARAM-Modus bald auch für Wild Rift verfügbar sein. Dieser Spielmodus besteht aus einer einzelnen Spur, in der die Spieler kämpfen müssen, bis eine Seite Nexus los ist. Dieser Modus ist ideal zum Ausprobieren neuer Champions.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

▰ Empfohlene Esports-Videos

Mehr News

Esports
WERBUNG

Lesezeichen ESTNN & Follow Us On Social