Ibriz Daya
Ibriz Daya
Ibriz ist ein erfahrener League of Legends (LoL), Color Caster & Analyst. Er ist um die Welt gereist und hat seine Expertenanalyse zu LoL-Sportereignissen auf allen Wettbewerbsebenen abgegeben. Ibriz ist seit über drei Jahren auch Sportjournalist. Weitere Informationen zu Ibriz finden Sie auf unserer Info-Seite.

League of Legends - Fnatic Vs. SK Gaming: Rivalen 2019

Fnatic League of Legends
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Eine von den Fans favorisierte Organisation, die sich gerade von einem der beeindruckendsten Läufe eines westlichen Teams in einer League of Legends-Weltmeisterschaft aller Zeiten verabschiedet hat.

Eine Organisation, die seit ihrem Abstieg in der Saison 5 nicht mehr in der Königsklasse der europäischen League of Legends vertreten war.

Und doch sind diese Teams irgendwie Rivalen.

Und im ersten Spiel des 2019 LEC Spring Split treten sie gegeneinander an.

Fnatic steigt in 2019 ein, wobei sowohl ein verbessertes Trainerstab als auch 4 / 6-Teile der europäischen All-Star-Liste noch intakt sind.

Jetzt ohne Veteran Soaz als Backup und gelegentlicher Mentor werden alle Augen auf den Breakout-Star von 2018 Bwipo gerichtet sein, um jeden anderen Top in der Region zu übertreffen – einschließlich seines ehemaligen Partners in Crime.

Ein weiterer Verlust, der darauf wartet, seine Auswirkungen zu spüren, ist der Verlust von Caps. Der Rookie Midlaner sah in seiner Debütsaison für die Jungs in Schwarz-Orange vielversprechend aus und kam 2018 richtig zur Geltung – und erntete internationales Prestige und Anerkennung. Mit dem großen Erfolg kamen jedoch noch größere Ambitionen, und Caps selbst gab an, dass er nicht zufrieden war mit dem, was er als einfacheren Weg zum Erfolg ansah, sondern entschied sich stattdessen für einen neu belebten G2 Esports-Kader.

 

League of Legends
„Ein Transport weniger – Rekkles steht jetzt allein.“

Der neue Midlaner Nemesis tritt nach einigen furchterregenden Auftritten in der spanischen National League (LVP) bei MAD Lions an und Fnatic will seine Erfolgsgeschichte fortsetzen, unerfahrene Rohdiamanten in echte Weltklasse-Talente zu verwandeln.

SK hingegen verfügt nicht über ein etabliertes LEC-Team, das erweitert oder sogar überholt werden könnte. Stattdessen entschieden sie sich dafür, drei Teile der Nemesis-Besetzung in MAD Lions zu übernehmen und zwei relativ erfahrene koreanische Talente in der Mittel- und Nebenrolle hinzuzufügen.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

 

Mad Lions LoL
"MAD Lions waren eines der erfolgreichsten Amateur-Teams von 2018."

Da Rekkles seit den Tagen der Rivalität das einzige verbleibende Mitglied von Fnatic ist (selbst dann ist es eine lange Strecke – er trat gegen Ende dessen bei, was viele als den Höhepunkt der Rivalität zwischen diesen beiden ansehen), ist das ehemalige Grollspiel der MAD Lions vielleicht die prominenteste Handlung, die in diese Richtung geht.

Darüber hinaus sehnt sich SK nach Erlösung – nachdem sie die LCS so dramatisch verlassen haben, nachdem sie von einer starken Leistung im Frühjahr 2015 (Platzierung 3.-4.) Fans, dass sie hierher gehören.

In ähnlicher Weise geht die Unterstützung für Dreams auf ein Jahr der Vitality Academy in der französischen Liga zurück, das bei ihrem Debüt-Split aus dem EU LCS für mysteriöse Affen abgestiegen war.

Midlaner Pirean hat eine vergleichbare LCS-Erfahrung wie sein koreanischer Teamkollege, aber auf der anderen Seite der Welt – Phoenix1 und EnvyUs ermöglichten ihm beide, in einem ziemlich konkurrenzfähigen NA LCS Zeichen des Versprechens zu zeigen. Erst im letzten Jahr, als er Hoffnungszeichen in einem schwächelnden Kader von SK Telecom zeigte, wurden die Leute tatsächlich auf ihn aufmerksam – vielleicht hat er ein paar Dinge von Faker gelernt und kann sich auf die Menge talentierter Midlaner vorbereiten, die ihn in erwarten Europa.

Toplaner Werlyb kehrt hoffentlich triumphierend in die LCS zurück, nachdem er seit den Tagen, in denen er GIANTS auf Jax trug, Fortschritte gemacht hat. Er muss sich erneut gegen eines der renommiertesten Carry-Tops der jüngeren Vergangenheit behaupten, obwohl er bereits festgestellt hat, dass er selbst gegen solche wie Soaz in der Vergangenheit mehr als bestehen kann.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

 

League of Legends
"EU's eigener König des Dschungels."

Mein Matchup, das ich mir ansehen sollte, wäre Broxah vs. Selfmade, da beide dazu neigen, die Spiele für ihre Teams hart zu tragen – obwohl Fnatics Broxah dies in einem weniger explosiven, aber konsistenteren Stil tut. Weithin als der beste Jungler in Europa und als Top 5 der Welt angesehen, wird erwartet, dass er diese SK Gaming-Aufstellung vollständig demontieren wird, wenn er eine Chance bekommt. Jetzt steht er einem Jungler gegenüber, der sein Debüt auf der LCS-Bühne noch aussteht. Die Volatilität von Selfmade ist jedoch etwas, das Sie nicht erklären können, und Nemesis kann dafür bürgen – wenn die Dinge nicht nach Plan laufen, könnte der sanfte Riese von FNC im Dschungel seinen gesamten Spielplan durch das neue Kind auf dem Block stören.

Letztendlich haben diese Rivalen zumindest eines gemeinsam – beide Teams hegen eine Form von Ressentiments gegenüber G2. FNC dafür, dass die Caps weggenommen wurden, und SK, dass ihr erster LCS-Spot genommen wurde. Schließlich ist der Feind meines Feindes … mein Rivale?


Bilder über: LoL Esports Flickr

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG