Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

Neueste Schlagzeilen

League Of Legends: Riot Games kündigt Pläne für die Welten 2020 an

Das League of Legends Worlds 2020-Logo erscheint über dem Pudong-Fußballstadion in China und wird nachts von Lichtern beleuchtet
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit

Die diesjährige Weltmeisterschaft ist offiziell eröffnet.


Heute Riot Games und LoL Esports Details bekannt gegeben über die diesjährige League of Legends-Weltmeisterschaft. Obwohl das diesjährige Mid-Season Invitational wäre ein tolles Ereignis gewesen, es war leider abgesagt. Zuerst dachten einige, dass die Show dieses Jahr nicht für Worlds weitergehen könnte, aber Riot versprach, es zu halten zurück im Juli. Jetzt liefern sie und zeigen uns, wie das Turnier in diesem Jahr aussehen wird.

Zunächst einmal beginnt Worlds 2020 am 25. September und endet mit dem Finale am 31. Oktober.

Zweitens wird die Veranstaltung wie ursprünglich geplant in Shanghai, China, stattfinden. Im Gegensatz zu anderen Jahren finden hier jedoch alle Bühnen der Veranstaltung statt. Während die Fans enttäuscht sein mögen, da die verschiedenen Veranstaltungsorte mehr Menschen live besuchen lassen, lohnt sich dies. Es ist ein entscheidender Schritt, die Wahrscheinlichkeit einer Eindämmung in der turbulenten COVID-19-Welt, in der wir leben, gering zu halten. Sie werden mit mehreren verschiedenen Gesundheitsorganisationen zusammenarbeiten, um die Sicherheit von Spielern und Mitarbeitern zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Veranstaltung fortgesetzt werden kann.

Alle Spiele werden im Pudong Soccer Stadium ausgetragen, einer riesigen Anlage des Shanghai SIPG FC. Die Anlage ist selbst ein Spektakel, daher hoffen Riot und LoL Esports, den Zuschauern die Möglichkeit zu geben. Zu diesem Zeitpunkt entspricht dies jedoch den örtlichen Richtlinien, und weitere Informationen dazu werden verfügbar sein, sobald das Datum näher rückt.

Zum Abschluss der Ankündigung heißt es, dass LoL Esports sich verpflichtet hat, den Fans online ein atemberaubendes Erlebnis zu bieten. Fans können erwarten, dass weitere fantastische Bilder wie der holographische Elder Dragon und die True Damage-Band bei der diesjährigen Weltmeisterschaft auf der Bühne stehen.

Der Wettbewerb um die Welten 2020

Neben der Sendung selbst gibt es im Hinblick auf den Wettbewerb viel zu erwarten. Das Highlight ist die Rivalität zwischen G2 Esports und FunPlus Phoenix, der beide gemacht hat, hat es geschafft 2019 Worlds Finale und wo FPX als Sieger hervorging. Kein Team ist ganz in Form, aber beide können es definitiv noch schaffen. Wenn sie es beide tun, werden alle Augen auf sie gerichtet sein in der Hoffnung, dass sie einen Rückkampf bekommen. Für FPX wird es jedoch besonders schwierig, da LPL eine hart umkämpfte Region ist. JD Gaming, Top Esports und Invictus Gaming werden für sie schwer zu überwinden sein.

In Nordamerika hat Cloud9 in diesem Jahr den Kopf verdreht und scheint eine anständige Bedrohung mit internationalen Versprechungen zu sein. Ihre Unterstützung, Philippe "Vulcan" Laflamme, kommentiert dass C9 eifrig die Weltbühne betreten will und zuversichtlich ist. Das Team zeigte, dass sie bereit sind zu experimentieren, beispielsweise mit dem Sona-Lux Bot Lane Sie debütierten und haben einen aggressiven Stil, den die meisten NA-Teams nicht haben, wenn sie in die Welten gehen. Wenn überhaupt, kann NA dieses Jahr zumindest einige Hoffnungen machen.

Andere Top-Anwärter sind die MAD Lions und Rogue von der LEC. Beide haben viele Neulinge und eroberten die Szene im Sturm. Auf der anderen Seite der Welt stehen Gen.G Esports und DragonX zusammen mit dem allmächtigen T1 (ehemals SKT T1) ganz oben auf dem LCK. Alle diese Teams sind fantastisch und werden bei der diesjährigen Weltmeisterschaft große potenzielle Konkurrenten sein.

Es gibt eine Menge anderer talentierter Teams und Spieler, die unglaublich aufregend in Aktion sein werden. Insgesamt gibt es einfach viel zu freuen, zumal dies das 10-jährige Jubiläum der Liga ist. Weitere Informationen zu Worlds 2020 finden Sie hier unter ESTNN!

Aktuelle Esports News

Verwandte Artikel