Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Der zweimalige FNCS-Champion Reet tritt TSM FTX bei

Das Wort „Reet“ erscheint in großen silbernen Blockbuchstaben über dem Himmel, und Reets Fortnite-Charakter blickt zu ihnen auf
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

NA West-Superstar Reet ist kein Free Agent mehr und hat sich TSM FTX angeschlossen.


Fortnite Champion Series (FNCS) Chapter 2 Season 8 Champion Nathan „Reet“ Amundson kam nach seinem Rücktritt von XTRA Gaming unerwartet auf den Free-Agent-Markt. Die inzwischen aufgelöste Organisation sah Top-Fortnite-Spieler wie z Reet und Deyy gehen ab und beginnen ihre Suche nach einem neuen Zuhause. Nach zwei aufeinanderfolgenden FNCS-Siegen wurde Reet zur heißesten Ware im wettbewerbsorientierten Fortnite.

Heute gab der herausragende Controller-Spieler bekannt, dass er einer Vereinbarung mit TSM FTX zugestimmt hat, die kürzlich nach der Veröffentlichung von Fortnite wieder in Fortnite eingetreten ist gesamten Kader. Er schließt sich jetzt dem NA East-Spieler an Co1azo und viermaliger FNCS-Vizemeister Josh „Commandment“ Roach als neuster Inhaltsersteller und kompetitiver Spieler von TSM FTX.

TSM FTX begrüßt Reet im Team

Reets erster Post bezüglich seines Engagements für eine Organisation sorgte für Aufsehen, dem er hätte beitreten können. FaZe Clan, NRG Esports und 100 Thieves waren an der Diskussion beteiligt. Nicht viele sagten voraus, dass Reet bei TSM FTX unterschreiben würde, aber das kam heute früher zum Tragen.

Die Organisation hat ein zweiminütiges Twitter-Video gepostet, in dem Reet in der TSM FTX-Familie mit unzähligen montagewürdigen Clips und einer kurzen Einführung begrüßt wird. Auf die Frage, was er davon hält, der Organisation beizutreten, sagte er: „Es ist ziemlich cool. TSM ist eine großartige Organisation. Ich hatte TSM in meinem Namen, wie damals in Staffel 4, als ich ein großer Fan von Daequan war, aber der jüngste Spieler zu sein, ist verrückt. Daran habe ich nicht wirklich gedacht.“ Er fügte hinzu, dass es sein Ziel sei, einen FNCS-Titel mit TSM in seinem Namen nach Hause zu bringen.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Hot Shot Duo Drop, Top-Duos zum Anschauen

Der Aufstieg eines Superstars

Angesichts seines Erfolgs in den letzten beiden Saisons gewinnt Reet wahrscheinlich auch 2022 die Axe of Champions. Der Spieler von NA West entthronte die viermaligen FNCS-Champions Arkhram, Rehx und EpikWhale in Kapitel 2, Saison 8, um seinen ersten großen Sieg zu erringen. Anschließend schloss er sich Arkhram und EpikWhale an, um den FNCS Grand Royale zum Jahresende zu gewinnen.

Es gibt keine Grenzen dafür, was Reet in der Zukunft des wettbewerbsfähigen Fortnite erreichen kann. Während Reet in letzter Zeit zu einem wichtigen Namen in der Szene geworden ist, gewinnt er seit Kapitel 2, Staffel 1, Turniere. Zu Reets Karriere-Auszeichnungen gehören zehn Auftritte im FNCS-Finale und mehrere Solo Cash Cup-Siege in verschiedenen Regionen. Neben dem Wettbewerb streamt der talentierte Controller-Spieler auf Twitch zu einem Durchschnitt von 2K-Zuschauern und besitzt mehr als 260 Twitter-Follower.

Es scheint, dass TSM FTX in mehr als nur Reet the Player investiert. Die inhaltsorientierte Organisation wird sich freuen zu wissen, dass Reet jedes Turnier streamt. Er wird versuchen, zusammen mit dem Duo-Partner Rehx im Jahr 2022 weitere FNCS-Meisterschaften zu gewinnen.

Feature Image: TSM FTX

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG