Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Der Fortnite-Veteran „Airwaks“ zieht sich aus dem Wettbewerb zurück

Airwaks RL Grime Fortnite Pro-Am
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Der Schweizer Fortnite-Spieler Airwaks (Bild links) – der an der Weltmeisterschaft teilgenommen hat – hat sich aus dem Spiel zurückgezogen. 


Der europäische Fortnite-Veteran Karim „Airwaks“ Benghalia zog sich gestern erwartungsgemäß aus dem Spiel zurück, um eine Welle der Unterstützung zu erhalten. Der Schweizer begann seine Karriere 2018 zusammen mit vielen anderen OG-Spielern. Airwaks konkurrierte im Laufe der Jahre weiterhin durch die vielen Höhen und Tiefen von Fortnite.

Leider hat der Fortnite World Cup Finalist die schwierige Entscheidung getroffen, zurückzutreten. Während er die Tür für eine mögliche Rückkehr offen ließ, fügt sich Airwaks in die ständig wachsende Liste von Spielern ein, die Fortnite ebenfalls in der Rückansicht verlassen haben. 

Airwaks Schritte weg von Fortnite

Die Entscheidung von Airwaks, Fortnite zu verlassen, hat keinen wirklichen Grund aus seinem Ankündigungs-Tweet. Er hat jedoch vorher eine kryptische Grundlage gelegt, die wahrscheinlich bei der Entscheidung eine Rolle gespielt hat: 

„Finito Fortnite, danke für die guten Zeiten, vielleicht eine Rückkehr, wenn sie eine WC/Rückkehr von LANs ankündigen, aber in der Zwischenzeit kehre ich zum Fehler zurück.“

Seine Ankündigung erfolgte zu einem Zeitpunkt, als auch andere Spitzenspieler in den Ruhestand gegangen sind. Eine weitere Legende – Rocco „Saf“ Morales – hat das gleiche gemacht nicht mehr lange nach Airwaks. Der zitierte 27-Jährige twitterte einen seiner Tweets vom 5. Dezember und sagte, er werde nächste Woche mit allen sprechen, wenn sich alle über Fortnites letzte Saison beschweren. Der Zitat-Tweet von Airwaks rechtfertigt seine Vorhersage, dass die Spieler schließlich Kapitel 3, Staffel 1, einschalten würden. 

MEHR VON ESTNN
Fortnite: – FNCS-Duos, die beim C3S2-Finale zu sehen sind

Das kam zum Tragen, und nur wenige Tage später folgte sein Ruhestand. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ein Mangel an LAN-Events und der aktuelle Zustand von Fortnite dazu geführt haben, dass Airwaks die Szene verlassen hat. Wie bei Saf und vielen anderen ist ihre Meinung zur aktuellen Saison von Fortnite nicht positiv. 

Der ehemalige professionelle League of Legends-Spieler hinterlässt eine unterschätzte Karriere, einschließlich eines Auftritts beim Fortnite World Cup Finale und zwei Finals der Fortnite Champion Series (FNCS). Airwaks gewann neben dem amerikanischen DJ RL Grime auch zwei Fortnite Pro-Am-Turniere. 

Fortnite-Szene zeigt Unterstützung, kehrt Airwaks zu LoL zurück?

Andere Spieler und Persönlichkeiten in der Fortnite-Szene zeigten nach seiner Pensionierung ihre Unterstützung für Airwaks. Einer davon war der langjährige Duo-Partner von Airwaks, Nicolas „Nikof“ Frejavise – mit dem er beim Fortnite World Cup antrat und den 29. Platz belegte. „Viel Glück für den Rest, mein Duo“, schrieb er. 

Es scheint, dass Airwaks zu League of Legends zurückkehren könnte, wo er sich im Esport seine Sporen verdient hat. Während die Karriere des 27-Jährigen vielleicht nicht mit einem Höhepunkt endete, war er in Fortnites Heutag an der Spitze der Welt. Wir müssen sehen, was als nächstes für Airwaks kommt. 

Ausgewähltes Bild: Epic Games

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG