Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Tfue schlägt Ninja bei Duo-Scrims

Tfue Ninja Fortnite Champion Series
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die Wettbewerbsgeschichte von Tfue und Ninja fügt ein weiteres Kapitel hinzu.


In der uralte Geschichte von Tyler "Ninja" Blevins gegen Turner "Tfue" Tenney haben wir gesehen, wie jeder die Oberhand über den anderen gewann. Diese Rivalität begann vor Jahren und ist eine der ersten ihrer Art in Fortnite. Wenn sich diese beiden Spieler im Spiel kreuzen, wird in der Regel ein Clickbait-YouTube-Videotitel für den Sieger erstellt. In den letzten Monaten haben Ninja und Tfue hart daran gearbeitet, ihr wettbewerbsfähiges Gameplay zu verbessern. Sie wurden jeweils Teil der erfolgreichen Fortnite Champion Series-Kader.

Epic Games veröffentlichte kürzlich Details zu a Winter Royale 2019 Duos Turnier. Dieses Event findet über drei Tage statt und bietet einen Preispool von bis zu $ ​​15M USD. Natürlich sind Ninja und Tfue wieder im Wettbewerb, um sich auf dieses Event vorzubereiten.

Hintergrund

Nachdem die Duos zu Fortnite zurückgekehrt sind, schließt Ninja eine Partnerschaft mit einem langjährigen Freund, Malachi „Reverse2k“ Greiner. Tfue hat sich zu diesem Zeitpunkt entschieden, sich nicht wieder mit dem ehemaligen Partner Dennis "Cloakzy" Lepore zu verbinden. Stattdessen probiert er verschiedene Spieler aus, um sich für ein kompatibles Match zu entscheiden. Bei Tfue steht der Spieler A1 Scoped an erster Stelle. Scoped hat einige Erfolge bei Cash Cups verzeichnet und es sogar bis zum NA East FNCS-Finale geschafft. Sowohl Ninja als auch Reverse2k sowie Tfue und Scoped standen Ende Dezember in der Warteschlange, um sich auf die bevorstehende Herausforderung vorzubereiten.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Kapitel 4 Lecks – Alles, was wir bisher wissen

Tfue / Scoped vs. Ninja / Reverse2k

Diese beiden Duos kreuzten die Wege außerhalb der Retail Row. Ninja und Reverse2k bauten sich am Rande des Sturms auf und bemerkten zwei Spieler, die sich nach ihnen drehten. Zu diesem Zeitpunkt stieg Tfue in ein Boot mit der Absicht, sich nicht auf einen Kampf einzulassen. Ninja stellte die Frage, ob er und Reverse2k die beiden Spieler nach dem Beschuss mit einem W-Key versehen sollten. Tfue schoss eine Rakete auf Reverse2k, die den Team SoloMid-Spieler aufforderte, einen Zug zu machen.

Als Reverse2k sich Tfue näherte, nutzte Scoped die Gelegenheit, um an Höhe zu gewinnen und fuhr fort, die Schilde von Reverse2k zu entleeren. Dann fragte er: „Was macht dieses Kind? Sie wollen am Rande kämpfen? “Sowohl Ninja als auch Reverse2k zogen sich zu Boden zurück und boxten sich ein. Tfue und Scoped nutzten den Vorteil und beteiligten sich an Boxkämpfen mit ihren Gegnern. Ninja war nicht in der Lage, sich gegen Tfue zu verteidigen, und dasselbe galt für Reverse2k gegen Scoped.

Reverse2k und Ninja waren von der Situation enttäuscht und haben darüber nachgedacht, nachdem sie 2v2 verloren hatten. „Ich hasse Duos. Ich möchte nicht einmal Comp spielen “, sagte Reverse2k, als Ninja analysierte, was schief gelaufen ist. Ninja antwortete mit: „Wir lernen eine wertvolle Lektion, und dann schieben wir die Kinder an.“ Reverse2k kam zurück mit: „Sie haben uns einfach ohne Grund angeschoben. Wir saugen. “Ninja beendete dann seinen Stream für die Nacht, nachdem er gesagt hatte, dass er in den nächsten fünf Tagen wahrscheinlich nicht üben könne.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Kapitel 4 Lecks – Alles, was wir bisher wissen

Tfue und Scoped haben die Situation positiv reflektiert. Bereiche haben festgestellt, dass sie gerade Reverse2k und Ninja eliminiert haben. "Ich habe Reverse aus Versehen mit der Spitzhacke erwischt", sagte Scoped, zu dem Tfue lachte und ihn scherzhaft als giftig bezeichnete. "Sie können keinen Breakdude erwischen", antwortete Tfue, als die beiden das Match fortsetzten.

Fallende Aktion

Dieser Verlust durch Tfue wird Ninja zweifellos ein wenig stören. Egal wie viel Geld Ninja verdient, er ist im Herzen ein Konkurrent. Viele werden seine Fähigkeiten in Fortnite als durchschnittlich abwerten, aber er hat es bis zum FNCS-Finale geschafft und sich in der Top-10 platziert. Ninjas Verbesserung in den letzten Monaten ist ein Hinweis darauf, dass sein Wettbewerbsfeuer immer noch da ist. Diese Rivalität mit Tfue ist eine der Konstanten, die im kompetitiven Fortnite bestehen bleibt. Wir können davon ausgehen, dass Tfue bald ein Video mit dem üblichen Clickbait-Titel hochlädt, der auf seine Ausscheidung von Ninja verweist. Diese Art von Rivalitäten sind das, was Competitive Fortnite braucht.

Weder Ninja noch Tfue haben einen zusätzlichen Kommentar zu ihrem Kampf im Spiel abgegeben. Diese Begegnung wird wahrscheinlich nicht das letzte Mal sein, dass Tfue und Ninja sich auf dem Weg zum Winter Royale 2019 kreuzen. Hoffen wir, dass es genauso spannend wird wie die Begegnungen, die wir in der Vergangenheit gesehen haben.

Wette auf Fortnite

Hier ist, wo Sie können Wette auf Fortnite

▰ Mehr Fortnite, Streaming News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Fortnite

Hier ist, wo Sie können Wette auf Fortnite

WERBUNG