Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Team Zemie besiegt Team Tfue in Twitch Rivals Zero Build Showdown II

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Team Zemie konnte sich im spannenden Twitch Rivals Zero Build Showdown II gegen Team Tfue behaupten.


Fortnites brandheißer Zero Build-Modus kehrte zu Twitch Rivals zurück, um erneut mit 100 US-Dollar auf dem Spiel zu stehen. Der Erfolg des ersten Zero Build-Wettbewerbs veranlasste Twitch, wieder aktiv zu werden. Letzte Auszeit, Team Tfue, bestehend aus dem Team Liquid-Spieler Scoped und den klassischen Duo-Teamkollegen Turner „Tfue“ Tenney und Dennis „Cloakzy“ Lepore, belegte mit einem beträchtlichen Vorsprung den ersten Platz 

Trotz des Verlustes von Cloakzy wollte die Fortnite-Legende ihr zweites Zero Build-Event in Folge mit dem Scoped- und Battle-Royale-Veteranen DougIsRaw gewinnen. Das Trio hätte in sechs Spielen mehrere andere beteiligte Ikonen besiegt. Namen wie SypherPK, NickEh30, Replays und andere Zero Build-Fans planten, den aufeinanderfolgenden Versuch von Tfue zu vereiteln. 

Letztendlich blieb Tfue bis zum bitteren Ende im Rennen, als Team Zemie gerade genug tat, um einen Sieg zu rechtfertigen. 

Team Zemie lässt im ersten Spiel 21 Elims fallen

Aus den 33 Teams gehen zwei Teams hervor, die sich vor dem sechsten Spiel in eine erstklassige Angriffsposition bringen. Team Zemie, bestehend aus den Inhaltserstellern Zemie und Prospering und dem professionellen Fortnite-Spieler Edgey, hatte eine große Aufgabe. Tfue hat bisher in jedem Zero Build-Turnier unglaublich ausgesehen. 

Natürlich kämpften diese beiden Duos die ganze Zeit um die Platzierung in den Bestenlisten. Team Zemi eröffnete den Wettbewerb mit einem schnellen Victory Royale und insgesamt 21 Ausscheidungen. Es war eine herausragende Leistung – eine, die wir bei diesen Turnieren nicht oft sehen. Zemie, Edgey und Prospering haben sich in eine erstklassige Position gebracht, während alle anderen Teams sich verbessern mussten. 

Team Zemie bleibt im sechsten Spiel dran

Team Zemie behielt seine Beständigkeit in den Spielen zwei, drei und vier bei und gewann jeweils 17, 22 und 16. Unterdessen gewann Team Tfue auf dieser Strecke mit 81 Punkten an Boden. Ein Spiel vor Schluss lag Team Zemie mit 104 Punkten auf dem ersten Platz, während Tfue und Co. 91 Punkte hatten. Die Titelverteidiger brauchten im sechsten Spiel ein starkes Finish, scheiterten aber. 

MEHR VON ESTNN
Fortnite V3.60-Update-Patchnotizen

Obwohl Team Zemie früher als erwartet stürzte, befand sich Team Tfue in einer herausfordernden Spielsituation ohne Mobilität und Teams, die auf sie eindrangen. Team Zemie hat sich zu Recht den Twitch Rivals Zero Build Showdown und 21 USD zum Teilen verdient. Team Acorn rundete die Top 91 hinter Team Tfue mit XNUMX Punkten ab. 

Final Leaderboard

Rangliste 3

  • 1.: Team Zemie – 21,000 $ (jeweils 7,000 $)
  • 2.: Team Tfue – 15,000 $ (jeweils 5,000 $)
  • 3. Platz: Team Acorn – 10,500 $ (jeweils 3,500 $)
  • 4. Platz: Team HeadShotChick – 8,250 $ (jeweils 2,750 $)
  • 5.: Team BfoTV – 6,750 $ (jeweils 2,250 $)
  • 6.: Team SypherPK – 3,000 $ (jeweils 1,000 $)
  • 7.: Team-Wiederholungen – 3,000 $ (jeweils 1,000 $)
  • 8.: Team EyePixie – 3,000 $ (jeweils 1,000 $)
  • 9.: Team AlexRamieGaming – 3,000 $ (jeweils 1,000 $)
  • 10.: Team BankTeller – 3,000 $ (jeweils 1,000 $)
  • 11.: Team NickEh30 – 1,500 $ (jeweils 500 $)
  • 12.: Team Swearin – 1,500 $ (jeweils 500 $)
  • 13.: Team zvch – 1,500 $ (jeweils 500 $)
  • 14.: Team GrenaderJake – 1,500 $ (jeweils 500 $)
  • 15.: Team Chap – 1,500 $ (jeweils 500 $)
  • 16.: Team MackWood – 1,200 $ (jeweils 400 $)
  • 17.: Team Ranger – 1,200 $ (jeweils 400 $)
  • 18.: Team Maddynf – 1,200 $ (je 400 $)
  • 19.: Team Vanesuh – 1,200 $ (jeweils 400 $)
  • 20.: Team iiTzTimmy – 1,200 $ (jeweils 400 $)
  • 21.: Team Sommerset – 900 $ (jeweils 300 $)
  • 22.: Team Conanized – 900 $ (jeweils 300 $)
  • 23.: Team Advyth – 900 $ (jeweils 300 $)
  • 24.: Team Col1azo – 900 $ (jeweils 300 $)
  • 25.: Team BonsaiBroz – 900 $ (jeweils 300 $)
  • 26.: Team Viancyy – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 27.: Team ChrispyGameplay – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 28.: Team p90princess – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 29.: Team MissDoitBIG – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 30.: Team Greninja – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 31.: Team KurtBenkert – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 32.: Team Chrismelberger – 600 $ (jeweils 200 $)
  • 33.: Team PayMoneyWubby – 600 $ (jeweils 200 $)
MEHR VON ESTNN
Fortnite V3.60-Update-Patchnotizen

Tfue gewinnt den zweithäufigsten Ausscheidungspreis

Tfue die meisten Elims

Zero Build und Tfue passen zusammen wie Erdnussbutter und Gelee. Beim zweiten Event in Folge erzielte die Fortnite-Legende die meisten Ausscheidungen aller Konkurrenten. Viele der anderen Teilnehmer sind professionelle Spieler, was zeigt, wie ausgefeilt die Fähigkeiten von Tfue nach all den Jahren geblieben sind. Er wird diese Woche sein eigenes Twitch Rivals Creator Series-Event veranstalten – ein Turnier, das er zu dominieren hofft. 

EMEA- und LATAM-Ergebnisse

Den lateinamerikanischen Wettbewerb gewann das Team loud_leo überzeugend mit 148 Punkten. Das Team POW3Rtv eroberte in Europa mit nur einem Punkt Vorsprung den ersten Platz vor dem Team SolaryFortnite. 

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG