Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Team Atlantis löst sich auf und gibt alle vertraglich vereinbarten Spieler frei

Das Team Atlantis esports Logo, ein blau-grüner Dreizack mit dem Wort Atlantis darunter auf einem blau-grünen Hintergrund
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Eine der führenden Organisationen Europas wird sich Ende Oktober auflösen.


Es ist ein trauriger Tag im wettbewerbsorientierten Fortnite, als das Team Atlantis bekannt gab, dass es sich mit Wirkung zum 1. November auflösen und alle vertraglich vereinbarten Spieler freigeben wird. Die in Litauen ansässige Organisation kam im Juli 2018 in die Fortnite-Szene und stieg schnell durch die Reihen auf. Mehrere Top-Spieler, darunter Dmitri "mitr0" Van de Vrie, Blaž "k1nzell" Lešnik und Kevin "LeTsHe" Fedjuschkin, verbrachten in den letzten zwei Jahren Zeit mit dem Team Atlantis. Die beiden letzteren nahmen sogar an Fortnites erstem Weltcup-Event unter dem Banner der Organisation teil. Leider gab der CEO der Organisation bekannt, dass das Team Atlantis aus vielen Gründen seine Türen schließen würde.

Lesen Sie auch: FNCS Kapitel 2 - Staffel 4 Woche 3 Endergebnisse 

KNOK1s traurige Ankündigung

Der CEO von Team Atlantis, Žygimantas „KNOK1“ Kriščiūnas, ging widerwillig mit der traurigen Nachricht über die Auflösung seiner Organisation auf Twitter.

"Aus verschiedenen Gründen wie COVID-19, Investitionen und aufgeblasenem Markt von Fortnite haben wir beschlossen, das Geschäft zu schließen", sagte der CEO von Team Atlantis. "Das würde bedeuten, dass jeder Spieler, Ersteller von Inhalten und jeder im Management Ende Oktober von seinen Verträgen entlassen wird."

KNOK1 drückte in den letzten drei Jahren seine Anerkennung für alle Unterstützer des Team Atlantis aus. Er erwähnte auch, dass Atlantis Scrims in der europäischen Region offen bleiben würden. Schließlich plant die Organisation, bald ein Abschiedsvideo auf ihrem YouTube-Kanal zu veröffentlichen. Einige der Spieler, die derzeit unter dem ATL-Banner antreten, sind LeTsHe, Max "Magin" Merrien, Niclas "Kejser" Guldbæk, Markus "MarkusC" Bugge und Nico "Harmii" Harms. Alle Spieler werden am Ende des Monats freie Agenten.

Lesen Sie auch: Weltmeister Aqua 14 Tage aus Fortnite verbannt 

Spielerreaktionen

LeTsHe, einer der Top-Spieler von Team Atlantis, trat der Organisation im April 2019 bei. Nachdem er die Nachrichten gehört hatte, wechselte er zu Twitter und sagte: „Ich liebe euch :(“. LeTsHe ist einer der besten europäischen Controller-Spieler im wettbewerbsorientierten Fortnite. Er trat in der Fortnite Champion Series (FNCS) mit benjyfishy und MrSavage an und wurde nach dem Jahr ein bedeutender Teil der Marke von Team Atlantis Organisation gewährt die Freilassung des ehemaligen Spielers mitr0.

Ein anderer aktueller herausragender Spieler - Nikolaj „Flikk“ Andreas Frøslev - antwortete ebenfalls auf diese herzzerreißenden Nachrichten auf Twitter und schrieb: „Meine erste echte Organisation, viel Glück in den zukünftigen Jungs.“ KNOK1 ließ die Tür offen für eine mögliche Wiederbelebung des Teams Atlantis in der Zukunft. Aber leider ist es momentan nicht in den Karten. Wir wünschen allen Team Atlantis-Mitgliedern auf dem Bildschirm und hinter den Kulissen in dieser herausfordernden Zeit viel Glück. Hoffentlich wird die Marke irgendwann zurückkehren.

Neueste Esports Videos

Weitere ESTNN-Videos anzeigen auf Youtube

Aktuelle Esports News

Verwandte Artikel