Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Frosty Frenzy als Winter Royale Ersatz angekündigt

Ein blaues Skelett in einem Santa-Outfit steht neben den Worten "Fortnite Frosty Frenzy 12. & 13. Dezember" über einem blauen Hintergrund
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Epic ersetzt den diesjährigen Winter Royale durch Frosty Frenzy.


Das Ende des Jahres 2020 steht vor der Tür und für wettbewerbsfähige Fortnite: Battle Royale-Spieler bedeutet dies in der Regel, dass das jährliche Winter Royale-Turnier ansteht. Epic Games veranstaltete in den letzten zwei Jahren sein jährliches Winterturnier, und wettbewerbsfähige Spieler hatten nach den letzten Jahren nichts anderes erwartet Veröffentlichung von Fortnite Kapitel 2 – Staffel 5. Epic Games hatte jedoch andere Pläne. Der Twitter-Account @FNCompetitive warf eine Bombe auf die Fortnite-Szene. Ein neues Turnier zum Thema Winter mit dem Titel Frosty Frenzy wird dieses Jahr den Winter Royale ersetzen.

Was ist Frosty Frenzy?

Frosty Frenzy scheint eine neue Version der jährlichen Winterturniere von Fortnite zu sein. Die meisten Spieler werden sich an den Winter Royale der vergangenen Jahre erinnern, der anscheinend nicht mehr im Turnierkreis bleiben wird. Frosty Frenzy wird seinen Platz einnehmen, und obwohl die Details fast nicht bekannt sind, wissen wir, dass es sich um ein Trio-Turnier handelt, das am 12. und 13. Dezember stattfinden wird. Epic Games hat kürzlich angekündigt, dass der Turnierstandard bis 2021 Trios sein wird aktuelles WettbewerbsupdateDaher ist es nicht verwunderlich, dass Frosty Frenzy dasselbe Format aufweist.

Winter Royale Geschichte

Fortnite Winter Royale 2019

 

Im Jahr 2018 gab es im Winter Royale einen Preispool von 1 Million US-Dollar für die Regionen Nordamerika und Europa. Winter Royale 2018 und andere Scharmützelturniere ebneten den Weg für einige der besten Spieler von Fortnite. Einige bekannte Namen, darunter Tom "72hrs" Mulligan, Davis "Ceice" McClellan, Trevor "Funk" Siegler und Ryan "Chap" Chaplo, belegten die Spitze der NA-Rangliste. Auf europäischer Seite belegte Dmitri „mitr0“ Van de Vrie den dritten Platz. Jetzt gibt es viel mehr Regionen in Fortnite, was Winter Royale 2019 interessanter machte.

Epic Games hat Fortnite im Dezember 2019 mit seiner jährlichen Ankündigung von Winter Royale erschüttert. Kapitel 2 – Saison 1 war gerade erst erschienen und die Spieler waren bereit, wieder Wettkampfturniere zu erleben. Epic ging darüber hinaus, erweiterte seine Reichweite auf Konsolenspieler und erhöhte den Preispool auf 15 Millionen US-Dollar. Der Wettbewerb umfasste mehr als zwei Regionen und einige Spieler reisten zu anderen Servern in der Hoffnung, ihre Gewinne zu maximieren. Das Controller-Duo von NA West – Wavyjacob und Thomuss – stach aus dem Feld heraus, nachdem es den ersten und zweiten Tag des Winter Royale gewonnen hatte und am letzten Tag Dritter wurde.

Die Entwickler scheinen bereit zu sein, sich vom Turniernamen Winter Royale zu entfernen. Jetzt treten Spieler aus allen sieben wettbewerbsfähigen Fortnite-Regionen in Frosty Frenzy an. Epic Games wird morgen weitere Details zum Punktesystem und zum Preispool veröffentlichen. Es wird der erste echte Wettbewerbstest in Fortnite Chapter 2 – Season 5 sein.

Bleiben Sie auf ESTNN gespannt, um weitere Neuigkeiten und Updates zu Fortnite zu erhalten!

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG